Startseite » Allgemein » Elcomsoft Phone Viewer 1.1 arbeitet mit Backups im Gigabyte-Bereich

Elcomsoft Phone Viewer 1.1 arbeitet mit Backups im Gigabyte-Bereich

Die forensische Software ermöglicht Ermittlern Daten mobiler Endgeräte schnell auszulesen und aufzubereiten. Im Gegensatz zum Elcomsoft Phone Breaker ist der Phone Viewer nicht darauf spezialisiert sich Zugang zu den Geräten oder der Cloud zu verschaffen, sondern setzt diesen Zugriff bereits voraus und arbeitet mit heruntergeladenen und dechiffrierten Backups. Sinn und Zweck des Phone Viewers ist es, auf einen Blick die oft Gigabyte-großen Backups zu filtern und wichtige Informationen anzuzeigen. Per Mausklick werden wichtige Daten aufbereitet ausgeben ohne dafür lange in kryptischen Verzeichnissen suchen zu müssen.

Onlinedaten schnell filtern

Der Elcomsoft Phone Viewer 1.1 ist nun in der Lage auch sehr große Nachrichten- und Anrufprotokolle mit mehreren tausend Einträgen effizient und schnell zu extrahieren und zu durchsuchen. Eine partielle Neuentwicklung führte zu erheblichen Performance-Steigerungen, mit denen sich schnelle Volltextsuchen über Nachrichten, Anrufprotokolle, Notizen und Adressbücher hinweg durchführen lassen. Denn auch wenn die relevanten Daten oft weniger als ein Megabyte umfassen, so sind die gesamten Backups, die durchsucht werden müssen meist mehrere Gigabyte groß. Nach bestimmten Kriterien gefilterter Zugriff binnen Sekunden setzt also eine Software voraus, die weiß, wo welche Daten zu finden sind. Ein weiteres Feature, welches mit dem Update hinzugekommen ist, ist der Support für Bilder bei Nachrichten von iOS und BlackBerry 10.

Verfügbarkeit, unterstützte Systeme und Preis

iOS: Unterstützt werden lokale iTunes und iCloud Backups. Dazu gehören auch moderne iOS-Versionen bis 8.3 und Geräte wie das iPhone 6 oder 6 Plus.

WindowsPhone: Unterstützt werden WindowsPhone 8 und 8.1. Voraussetzung ist auch hier ein vorliegendes Backup der Microsoft Cloud.

BlackBerry: Als eines der wenigen Tools kann der Elcomsoft Phone Viewer auch BlackBerry 10 Backups anzeigen und durchsuchen.

Die Software Elcomsoft Phone Breaker ist bei allen erwähnten Cloud-Daten in der Lage sich Zugang zu verschaffen und die Daten zu dechiffrieren. Dieses entschlüsselte Backup kann mit dem Elcomsoft Phone Viewer sekundenschnell durchsucht und gefiltert werden. Grundsätzlich funktioniert der Phone Viewer auch mit Backups, die mit anderen Tools extrahiert wurden. Eine Gewährleistung dafür, dass anderweitig erlangte Backup-Daten sich für die Analyse mittels Elcomsoft Phone Viewer eignen kann aber nicht übernommen werden.

Als forensisches Tool, welches den Zugriff auf die Daten nicht herstellt, sondern einen legitimierten Zugriff bereits voraussetzt, bietet Elcomsoft nur eine Version an, die nicht nach Behörden, Unternehmen und Privatanwendern unterscheidet. Der Preis liegt bei 79 EUR zuzüglich Mehrwertsteuer.

Bislang ist die Software als 32- und 64-Bit-Version nur für Windows ab Vista oder ab Windows Server 2003 verfügbar. An einer Mac-Version wird gearbeitet. Weitere Software von Blackberry oder Apple, wie beispielsweise iTunes, muss nicht installiert werden.

Posted by on 19. Mai 2015. Filed under Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis