Startseite » Computer & Technik » Mcor Technologies bringt als erstes Unternehmen hochauflösende Farben in 3D-Druck und transformiert Mcor IRIS in einen HD-3D-Drucker

Mcor Technologies bringt als erstes Unternehmen hochauflösende Farben in 3D-Druck und transformiert Mcor IRIS in einen HD-3D-Drucker

Mcor Technologies Ltd
[http://www.mcortechnologies.com/], der Branchenführer für
Vollfarb-3D-Druck, hat heute erneut die Messlatte für 3D-Farbdruck
und Erschwinglichkeit höher gelegt durch die Einführung des Mcor IRIS
HD, der 360-Grad hochauflösende Farben bietet, die Details verfeinert
und die bereits jetzt branchenweit niedrigsten Betriebskosten noch um
20 Prozent reduziert.

Mcor präsentiert den Mcor IRIS HD ab heute bis Donnerstag auf der
RAPID [http://www.rapid3devent.com/]-Konferenz für 3D-Druck, Scannen
und additive Herstellung im Long Beach Convention Center in
Kalifornien. Besuchen Sie Mcor am Stand 830.

Der Mcor IRIS HD, der auf neuen Algorithmen und einer neu
entwickelten Hartmetallschneide basiert, macht vollfarbige Details
und Text auf 3D-Druck-Modellen schärfer und akkurater als je zuvor,
um ein fotorealistisches Erscheinungsbild über die gesamte
Modellgeometrie sowie eine verbesserte Übertragung der granularen
Daten bereitzustellen.

Da Mcor IRIS HD weniger Tinte verbraucht und die Schneidspitze
länger hält, bedeutet dies eine 20-prozentige Reduzierung der
3D-Druckkosten für ein Modell. Die Materialien von Mcor kosten
bereits 10 bis 20 Prozent weniger als andere 3D-Drucktechnologien,
sparen so für die Kunden Tausende von Euro ein und ermöglichen
gleichzeitig einen besseren Zugang zur Technologie. Mcor IRIS HD ist
jetzt für neue und derzeitige Eigentümer von Mcor 3D-Druckern
erhältlich.

„Sauber definierte Farben und unschlagbare Betriebskosten sind von
zentraler Bedeutung für Hersteller, Schulen, Serviceunternehmen,
Architekturbüros und viele andere, die eine große Anzahl von
realistischen 3D-Modellen drucken müssen“, sagte Dr. Conor
MacCormack, Mitgründer und CEO von Mcor Technologies. „Unsere
papierbasierte 3D-Drucktechnologie mit SDL (Selective Deposition
Lamination; selektive Absetzungsbeschichtung) hat stets die
höchstauflösenden Farben und die niedrigsten Betriebskosten der
gesamten Branche geliefert. Jetzt bieten wir mit IRIS HD sogar noch
einfacheren Zugriff auf wirklich fotorealistischen 3D-Farbdruck.“

Der 3D-Drucker Mcor IRIS
[http://mcortechnologies.com/3d-printers/iris/], das Flaggschiff von
Mcor, druckt jede Farbe zu jeder Zeit (any color any time/ACAT) für
beispiellose und komplett fotorealistische Farbkapazitäten und
verwendet als einziger 3D-Drucker das global genormte Farbprofil ICC
(International Color Consortium), um den genauesten farbigen 3D-Druck
nach dem Motto „What you see is what you get“ (WYSIWYG) zur Verfügung
zu stellen. Die neue Hartmetallschneide im Mcor IRIS HD ist ebenfalls
für Mcor Matrix 300+
[http://mcortechnologies.com/3d-printers/matrix-300-plus/]
erhältlich, den einfarbigen Drucker von Mcor.

Mcor 3D-Drucker erstellen komplexe, haltbare und stabile physische
3D-Modelle aus Papierschichten, die mit Tinte bedruckt und verbunden
werden. Die Modelle können auf verschiedene Art verbunden sein
(aufgefädelt, mit Gelenken oder Gewinden) sowie wasserfest und
flexibel gemacht werden. Die Verwender können Vertiefungen und
bewegliche Teile drucken und benutzte Modelle recyceln, um für
Nachhaltigkeit von der Entstehung bis zum Ende zu sorgen.

Über Mcor Technologies Ltd Mcor Technologies Ltd ist ein
innovativer Hersteller der weltweit erschwinglichsten und
umweltfreundlichen 3D-Vollfarbdrucker. Es sind die einzigen
3D-Drucker, die normales Geschäftspapier im Brief- oder A4-Format als
Modellmaterial verwenden. Daraus entstehen haltbare, stabile und
taktile Modelle. Mcor entstand 2004 aus einem talentierten Team von
Spezialisten im Bereich 3D-Druck-Hardware und -Software und mit der
Vision, 3D-Druck der breiten Masse zugänglich zu machen. Das
Unternehmen ist international tätig und hat Niederlassungen in
Irland, im Vereinigten Königreich, Amerika und der APAC-Region.
www.mcortechnologies.com [http://www.mcortechnologies.com/].

Web site: http://www.mcortechnologies.com/

Pressekontakt:
KONTAKT: Deirdre MacCormack, Mcor Technologies Ltd, Tel.: + 353
(0) 41 6862800, deirdre@mcortechnologies.com; oder Julie Reece, Mcor
Technologies Ltd, Tel.: + 1 781 718 0250, jreece@mcortechnologies.com

Posted by on 19. Mai 2015. Filed under Computer & Technik,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis