Startseite » Allgemein » BSS Release 7.0 erleichtert die Unterstützung aktueller Asset Management-Entscheidungen

BSS Release 7.0 erleichtert die Unterstützung aktueller Asset Management-Entscheidungen

Das Release 7.0 der Business Simulation Suite ist seit April 2015 verfügbar. Entsprechend den Anforderungen und Bedürfnissen sowohl unserer langjährigen und neuen Kunden als auch den IT-technischen Veränderungen der Nutzung von Software haben wir im aktuellen Release neben Anpassungen der grafischen Benutzeroberfläche insbesondere die Verfeinerung und Detaillierung der Auswertungen in den Vordergrund gestellt:
Erweiterung des Funktionsumfangs der ?Technischen Asset Simulation? inkl. Reporting um die Ad-hoc-Auswirkungsanalyse & Erweiterung der Reports
Vereinfachung von Design und Usability über u.a. vereinfachtes Anpassen der Betriebsmittelbäume, Import auf Gruppen- oder Betriebsmitteltypebene anstelle gesamter Datenmodelle zur Beantwortung konkreter Fragen
Implementierung und Erweiterung des Berechtigungskonzepts um die Mehrbenutzer- und Mandantenfähigkeit zur Nutzung der Simulationsmodelle über Terminal Services
Erweiterung des Maßnahmenabgleichs mit dem Service und der Netzplanung um eine Vorschlagsliste konkreter Projekte mit Ortsbezug auf Betriebsmitteltyp-ID-Ebene als Abstimmungsgrundlage mit dem Asset Service
Die Umstellung für die unternehmensindividuellen Modelle basierend auf der Business Simulation Suite erfolgt schrittweise in Abstimmung mit den Kunden. Für Kunden, die die nach IDW PS 951 zertifizierte Dienstleistung „Technische Asset Simulation“ nutzen, führt entellgenio das Upgrade des Standardsimulationsmodells automatisch durch.
Dr. Heiko Spitzer, Geschäftsführer der entellgenio GmbH, sieht in dem aktuellen Release 7.0 ?…einen weiteren Meilenstein zur passgenauen Unterstützung unseres Lösungsangebots, damit unsere Kunden fundierte Antworten auf die anstehenden Infrastrukturfragestellungen erhalten und langfristige Entscheidungen untermauern können.?
Dies bestätigt Johannes Manser von der Axpo Power AG und sieht außerdem einen Vorteil in der ?jetzt einfacheren und schnelleren Individualisierung des Asset-Modells, wie z.B. des Betriebsmittelbaums über die GUI. Dies vereinfacht unsere Arbeit erheblich, da sich das Asset-Modell schneller auf die sich verändernden Rahmenbedingungen im Unternehmen anpassen lässt.?

Über entellgenio
entellgenio ist ein unabhängiges Beratungshaus mit Sitz in München. In unserer Tätigkeit konzentrieren wir uns auf kapitalintensive Infrastrukturunternehmen, wie z.B. Energieversorgungsunternehmen.
Mit Hilfe unserer bekannten Werkzeuge helfen wir innovativen Infrastrukturunternehmen bei komplexen, dynamischen Problemen intelligente, nachhaltige und fundierte Entscheidungen für die jeweilige Infrastruktur zu treffen. In der deutschsprachigen sowie europäischen Versorgungsindustrie gehören wir beim Thema Entscheidungsunterstützung und der Entwicklung und Optimierung von Investitions- und Instandhaltungsstrategien zu den Marktführern. entellgenio wird seit 2009 zu den wichtigsten Beratungsunternehmen für die Energiebranche gezählt (E&M, 2009?2014).
Erfahren Sie mehr über die Produkte und Dienstleistungen von entellgenio unter www.entellgenio.com

Posted by on 20. Mai 2015. Filed under Allgemein,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis