Startseite » Information & TK » QACube V1.4 Steigerung von Qualität und Reduktion von Kosten und Risiken im gesamten Application Life Cycle – BILD

QACube V1.4 Steigerung von Qualität und Reduktion von Kosten und Risiken im gesamten Application Life Cycle – BILD

QACube stellt die neueste Version seiner
erfolgreichen ALM Visual Analytics Lösung vor. Erfahrungen aus mehr
als 50 realisierten Projekten unterstreichen die Idee von QACube:
Transparenz über Softwareentwicklungsprojekte mithilfe von gut
lesbaren und maßgeschneiderten Dashboards resultiert in besser
planbaren Releases, geringeren Geschäftsrisiken und niedrigeren
Kosten: Erfahrungsgemäß amortisiert sich der Aufwand für QACube im
Schnitt bereits nach drei Monaten.

QACube V1.4 ist ab sofort verfügbar und vereinfacht das
Projektportfolio- bzw. Quality Management durch aggregiertes und
automatisiertes Reporting. Die ALM (Application Lifecycle Management)
Plattform für Visual Analytics und Dashboard Management vereint die
Daten sämtlicher im ALM-Prozess eingesetzten Tools und sorgt damit
für eine bisher nicht erreichte Transparenz und äusserst einfach
lesbare Analyseergebnisse über den gesamten Software Delivery
Lifecycle. QACube wurde von erfahrenen Experten im Bereich Software –
Qualitätsmanagement im Bankenumfeld gebaut und entwickelt sich zur
marktführenden Plattform für ALM Reporting und Qualitätssicherung im
Finanzsektor.

Sämtliche breit eingesetzten Testing Tools wie HP Quality Center,
Tricentis TOSCA Testsuite, JIRA, Rally und Bugzilla sind in die
modular aufgebaute QACube Plattform durch offene APIs (Application
Programming Interfaces) integriert. Dieses Vorgehen ermöglicht das
problemlose Einbinden weiterer Standard- als auch firmenspezifischer
Werkzeuge.

Britta Steele, Chief Marketing Officer QACube dazu: „Die agile
Software Entwicklung von heute verlangt einfach verständliche
Visualisierungen, damit die Resultate und mögliche Engpässe auf einen
Blick erfasst werden können. Nur auf diese Weise ist kontinuierliche
Verbesserung möglich. So können einfach grundlegende Standards für
die Messung von Leistungskennzahlen, die jeder kennt, gesetzt werden.
Es ist ganz einfach: Wenn man Probleme nicht sieht, kann man sie auch
nicht lösen.“

Mit QACube können die Interessen unterschiedlichster Rollen im
Unternehmen (wie Head of Testing, Quality Assurance Manager, Head of
Development, Project Manager, Business Analyst etc.) mit jeweils
individuellen state-of-the art Grafiken aufbereitet und damit die
jeweiligen Probleme und Potentiale leicht erkennbar gemacht werden.
Die dynamischen und nachvollziehbar designten Visualisierungen von
QACube machen es möglich, Problembereiche zu analysieren und erlauben
Standard-Ansichten quer über Projekte, Abteilungen, Managed Services
Anbieter sowie Testing und ALM Tools.

„Nachdem wir schon viele Jahre im Bereich Software Testing für
Financial Services und die Telekombranche tätig waren, haben wir
erkannt, welche Herausforderung es ist, tatsächlich aussagekräftige
Dashboards für agiles Software Testing zu entwickeln. QACube ist die
erste Lösung ihrer Art, die ein Cross Project Reporting für
heterogenes ALM und Software Testing Tools möglich macht. QACube ist
wirklich innovativ, da es erstmals eine Visualisierung im Reporting
liefert, wie sie sich unsere Kunden schon immer gewünscht haben“,
meint Filip Milikic, CEO und Gründer von QACube und Sixsentix.

Mit QACube werden kostenintensive Datenanhäufungen und statisches
Excel Reporting inkl. Excel Grafiken obsolet, denn die Plattform kann
jederzeit aktuelle Informationen liefern, und das ohne spezielle
Ressourcen, sei es für tägliche, wöchentliche, monatliche oder auch
Quartalsberichte. Zukunftsorientiert denkende Organisationen sparen
auf diese Weise Zeit und Aufwand zu Gunsten von Effektivität und
Effizienz bei einem beeindruckenden ROI: Die Kosten für QACube haben
sich im Schnitt bereits nach drei Monaten amortisiert.

Zwtl.: Über QACube

QACube schafft mit QA Visual Analytics und Dashboard Reporting
Transparenz im Software Testing. Banken, Versicherungen, Financial
Services- und Telekom- Anbieter können durch rollenbasiertes
grafisches Reporting bessere Entscheidungen bei niedrigerem Risiko
treffen – samt einer rascheren Time-to-Market, geringeren Kosten und
optimierter Collaboration. www.qacube.com

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM /
Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
Britta K. Steele
Chief Marketing Officer
QACube Accelerate Reporting
w: www.qacube.com
e: britta.steele@qacube.com
m: +43 (0) 1930803165
s: britta_steele

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/17761/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

Posted by on 20. Mai 2015. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis