Startseite » Computer & Technik » ETRI wählt UBIqube für Abstimmungsdienste gemäß NFV/MANO

ETRI wählt UBIqube für Abstimmungsdienste gemäß NFV/MANO

UBIqube, führender Anbieter von Netzwerk- und Abstimmungsdiensten
der nächsten Generation, hat heute die Wahl seines
MSActivator(TM)-Framework durch das koreanische Electronics and
Telecommunications Research Institute (ETRI) für dessen
Entwicklungsprojekt Lebenszyklusdienst-Abstimmung bekannt gegeben.

ETRI ist eine gemeinnützige Forschungsorganisation mit einer
25-jährigen Geschichte an der vordersten Front fortgeschrittener und
aufkommender Technologien in der Telekommunikationsbranche und eine
führende Innovationskraft in der koreanischen Industrielandschaft.
Das Forschungsinstitut hat erfolgreich Informationstechniken wie
TDX-Exchange, Halbleiter-Mikrochips mit hoher Dichte, Mini-Super
Computer (TiCOM) und digitale mobile Telekommunikationssysteme (CDMA)
entwickelt.

Als Teil seiner F&E zur Abstimmung von Cloud-Diensten hat ETRI das
MSActivator-Framework als Rückgrat seines nächsten
Abstimmungsdienstes gewählt, da es von seiner Flexibilität beim
Einbringen neuer Anbieter und seiner DevOps-bereiten Struktur
beeindruckt war. ETRI-Ingenieure werden in der Lage sein, den Umfang
der Abstimmungsplattform zu erweitern, während sie sich an die ETSI
MANO-Spezifikation auf der Mater angleichen. Eine
Mashup-Schnittstelle wird es dem Betreiber ermöglichen, Dienste „auf
Anhieb“ zu gestalten und damit die Bearbeitungszeit für neue Dienste
drastisch zu senken sowie die bei Netzwerk- und Sicherheitsdiensten
häufige Anbieterbindung aufzubrechen.

Bhum-Cheol Lee, Direktor der Forschungsabteilung Network Computing
Convergence bei ETRI, kommentierte: „UBIqubes kommerzielle
Produktionserfahrung bei weltweit führenden Betreibern im NFV-Bereich
und die einzigartige Fähigkeit, standardisierte ebenso wie
nicht-standardisierte Geräte zu handhaben, wird den koreanischen und
globalen Telekom-Märkten viel Nutzen bringen. ETRIs
Entwicklungsbemühungen für Distributed Cloud OS und Multi-Domain-MANO
werden von der Kooperation profitieren, und beide Parteien werden die
Projektresultate gemeinsam weltweit vermarkten.“

Nabil Souli, CEO und Vorstandsvorsitzender von UBIqube Solutions,
kommentierte: „ETRI hat sich in seiner Rolle als strategische
koreanische Innovationskraft entschieden, seine NFV-Vision mithilfe
des MSActivator-Framework von UBIqube umzusetzen. Es ist eine Ehre
für uns, mit einer solchen Organisation zusammenzuarbeiten, die der
Industrie den Weg bereitet.“

Informationen zu ETRI

Das 1976 gegründet ETRI ist eine gemeinnützige, von der
koreanischen Regierung finanzierte Forschungsorganisation, die seit
über 25 Jahren an vorderster Front des technischen Fortschritts
steht.

http://www.etri.re.kr

Informationen zu UBIqube

UBIqube ist ein führender Anbieter von Abstimmungssoftware.

Der MSActivator(TM) ist ein anbieterunabhängiges
Mehrfachdienst-Abstimmungsframework, das für die flexible Erbringung
und Sicherung physischer und virtueller Netz- und Sicherheitsdienste
(SDN, NFV) entworfen wurde.

Kontaktieren Sie uns unter sales@ubiqube.com, +33-438498360

Posted by on 21. Mai 2015. Filed under Computer & Technik,Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis