Startseite » Internet » Neue EXCERIA PRO SD-Speicherkarten von Toshiba für 4K-Videoapplikationen jetzt auch in Europa verfügbar

Neue EXCERIA PRO SD-Speicherkarten von Toshiba für 4K-Videoapplikationen jetzt auch in Europa verfügbar

UHS-II-Speicherkarten von Toshiba unterstützen Geschwindigkeitsklasse UHS 3 (U3).

Düsseldorf, 26. Mai 2015 – Toshiba Electronics Europe hat seine Speicherkartenserie EXCERIA PRO aktualisiert. Die High-End-SD-Speicherkarten sind vor allem für Fotografen konzipiert, die höchste Anforderungen an Geschwindigkeit und Performance stellen. Verfügbar sind die neuen UHS-II-Karten EXCERIA PRO jetzt in Europa mit Speicherkapazitäten von 16 GB bis 128 GB (1). Sie bieten Lese- und Schreibgeschwindigkeiten, die zu den höchsten der heute auf dem Markt befindlichen SD-Karten zählen.

Die EXCERIA PRO SD-Speicherkarten ermöglichen es professionellen Fotografen, das Potenzial ihrer UHS-II-fähigen hochperformanten Kameras maximal auszuschöpfen (2). Die Modelle mit 64 GB, 32 GB und 16 GB erreichen Lesegeschwindigkeiten von bis zu 260 MB/s und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 240 MB/s. Die 128 GB große Karte unterstützt maximale Lesegeschwindigkeiten von 260 MB/s und maximale Schreibgeschwindigkeiten von 150 MB/s.

Die technologischen Entwicklungen und Verbesserungen bei Digitalkameras hinsichtlich Bildqualität und Einsatzflexibilität schreiten kontinuierlich voran. Heutige Kameras eignen sich für hochauflösende Serienaufnahmen ebenso wie für 4K-Videos. Mit den neuen Karten von Toshiba ist es nun möglich, den Kamera-Pufferspeicher schneller freizugeben und damit eine hohe Performance bei Foto- und Filmaufnahmen sicherzustellen.

Die neuen EXCERIA PRO entsprechen der SDA-Spezifikation 4.20, bieten eine UHS-II-Schnittstelle und unterstützen die UHS-Geschwindigkeitsklasse 3 (U3). U3-Karten garantieren beim Lesen und Schreiben Mindestgeschwindigkeiten von 30 MB/s – und damit die dreifache Datentransfergeschwindigkeit einer Speicherkarte, die dem UHS-I-Standard entspricht.

In Kombination mit einem High-Speed-SD-Kartenleser und einer USB-3.0-Schnittstelle ermöglichen die SD-Karten die Übertragung von 1.000 Fotos an einen PC in lediglich 16,8 Sekunden (3) – ein Drittel der 52,5 Sekunden, die eine UHS-I-SD-Karte von Toshiba für den Transfer derselben Datenmenge benötigt.

Anmerkungen:

(1) Das Produkt enthält ein Label des integrierten Speicherchips und keine Angabe zum für den Anwender verfügbaren Speicherplatz. Bei der Berechnung der Speicherkapazität wird in diesem Kontext 1 GB mit 1.073.741.824 Bytes angesetzt.

(2) Die UHS-Geschwindigkeitsklassen definieren die Mindest-Schreibperformance bei der Aufzeichnung von Daten auf UHS-Produkten. Die Geschwindigkeitsklassen werden von der SD Association festgelegt. Die UHS-Geschwindigkeitsklasse 3 (U3) kennzeichnet eine Performance, die geeignet ist, Echtzeit-Videoaufnahmen mit UHS-fähigen Host-Geräten zu unterstützen.

(3) Quelle: Toshiba. Datentransfer unter Verwendung einer SD-Karte R/W mit USB 3.0 (AJ-MPD1G) und eines Notebooks Dynabook R732/F; Übertragung von 1.000 Fotos mit 5 Megapixel/Bild und 1,5 MB.

* EXCERIA PRO ist eine Trademark der Toshiba Corporation.

Weitere Informationen über das gesamte Angebot von Toshiba an Retail-Memory-Produkten unter www.toshiba-memory.com.

Posted by on 26. Mai 2015. Filed under Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis