Startseite » Allgemein » Flow App Engine: Schweizer Hafen fu?r Docker Containers

Flow App Engine: Schweizer Hafen fu?r Docker Containers

Flow App Engine, basierend auf Jelastic, ist eine einfach zu bedienende, hochskalierbare Platform-as-a-Service (PaaS) Lo?sung fu?r Java, PHP, Python, Node.js und Ruby Anwendungen sowie Docker Containers.
Neben weiteren Neuerungen wie WebSockets und .NET (Beta) Unterstu?tzung wurde auch die darunter operierende Infrastruktur modernisiert und nicht zuletzt dank all-SSD Speichersystemen fu?r High-Performance Hosting optimiert. Die auf einem Multi- Rechenzentrum (Zu?rich und Basel) aufbauende Infrastruktur bietet ho?chste Sicherheit- Standards, hohe Verfu?gbarkeit sowie integriertes Backup + Disaster-Recovery.
„Docker sorgt zur Zeit fu?r viel Aufsehen und das hat auch seine Berechtigung.“, sagt Reto Giezendanner, innofield AG Mitbegru?nder. „Wir sind stolz, diese innovative Technologie der Schweizer Entwickler-Gemeinde na?her bringen zu du?rfen. Unsere Kunden sind ab heute in der Lage beliebige Docker Templates mit wenigen Klicks zu deployen und ebenso bequem u?ber eine grafische Oberfla?che zu orchestrieren.“
Flow App Engine ist ideal fu?r Entwickler, Software-Agenturen, SaaS-Anbieter sowie Unternehmen aller Gro?ssen, die sich nicht um aufwendige Infrastruktur-Aufgaben ku?mmern mo?chten, sondern sich prima?r auf die Softwareentwicklung fokussieren wollen. Dank dem intuitiven Management-Dashboard und Funktionen, wie automatische vertikal und horizontal Skalierung, geho?ren die komplexen Wartungen eigener Infrastruktur der Vergangenheit an. Gegenu?ber anderen Cloud-Diensten wird die Abrechnung bei Flow App Engine nicht nach Gro?sse der eingesetzten Rechner ausgerichtet, sondern nach verbrauchten Ressourcen (Usage-based-Billing).
„Bei der Auswahl des PaaS sind verschiedene Punkte zu beachten. Einerseits sollte man mo?glichst ohne Vendor-Lock-in spa?ter den Anbieter wechseln ko?nnen. Dann sollte die Administration und Konfiguration des PaaS mo?glichst einfach und gut funktionieren.“, sagt Dr. Gert Brettlecker, Technologieverantwortlicher Enterprise Solutions bei Ergon Informatik AG. „Zum Beispiel der Software-stack von Jelastic: Der Anwender erha?lt einen kompakten U?berblick und kann alle Konfigurationsdateien direkt bearbeiten oder hochladen. Mit wenig Einarbeitung und Fachwissen erreicht man schnell eine gute Produktivita?t.“?
Quelle: www.netzwoche.ch – 01/2015?
Endkunden und Interessenten ko?nnen Flow App Engine kostenlos und ohne Kreditkartenangaben 14 Tage lang unter https://flow.ch/appengine testen.

innofield ist ein Schweizer Cloud Service Provider aus Zu?rich. Seit der Gru?ndung im Jahre 2009 verfolgt die innofield eine klare Mission: einfache und qualitativ hochwertige Cloud- Computing-Dienstleistungen fu?r Unternehmen und Individuelle auf der ganzen Welt zur Verfu?gung zu stellen. Daru?ber hinaus garantiert innofield, dass alle Kundendaten ausschliesslich in der Schweiz gehostet werden.

Posted by on 27. Mai 2015. Filed under Allgemein,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis