Startseite » Management » IT Service » KanAm Grund nutzt DIAMOS-F zur Immobilienfondsbuchhaltung

KanAm Grund nutzt DIAMOS-F zur Immobilienfondsbuchhaltung

Die KanAm Grund Group mit Sitz in Frankfurt am Main verwaltet Assets in Höhe von 12,4 Milliarden USD für Offene Immobilienfonds, Spezialfonds und internationale institutionelle Investoren. Seit dem 6. Mai 2015 setzt die KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft dafür auf das Fondsbuchhaltungssystem DIAMOS-F und dessen immobilienspezifische Erweiterungen.

Im Fokus des gemeinsamen Projektes stand die Abbildung von zwei neuen Fonds der KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft. Ausschlaggebend für die Einführung der neuen Fondsbuchhaltungssoftware waren neben strategischen Überlegungen auch eine Reihe neuer regulatorischer Anforderungen für die Immobilien-Publikumsfonds. Mit der DIAMOS AG hat sich die KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft dabei für einen etablierten Systemanbieter rund um Fondsbuchhaltungslösungen entschieden, der seinen Kunden die nachhaltige Nutzung von Synergien und den Zugang zum erweiterten Markt-Know-how durch das Ausleben des Best-Practice-Ansatzes ermöglicht.

Basierend auf einer GAP-Analyse wurden im Rahmen des Projektes die zu integrierenden immobilienspezifischen Anforderungen definiert. Neben der Abbildung von Immobilien- und Mietvertragsstammdaten standen hierbei die Kreditoren-/Debitorenbeziehungen inklusive Rechnungsworkflows und Zahlungsverkehr im Fokus. Die Umsetzung von Darlehen und anderen Finanzinstrumenten wie auch die Abbildung von Beteiligungsgesellschaften waren weitere zentrale Inhalte. Im Rahmen des Berichtswesens nach Kapitalanlage-Rechnungslegungs- und Bewertungsverordnung (KARBV) lag das Interesse auf Vermögensübersichten und Saldenlisten, Ertrags- und Aufwandsrechnung, Halb-/Jahresberichten etc. Weitere regulatorische Anforderungen für das Meldewesen – wie das AIFMD-Reporting, die Investmentstatistik, die AWV- und GroMiKV-Meldungen – als auch die Anlagegrenzprüfung nach Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) spielten ebenfalls eine wichtige Rolle. Besonderes Augenmerk wurde auf die Umsetzung von wichtigen unternehmensspezifischen Kennzahlen der KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft gelegt – allen voran Frühwarnindikatoren für das Risikomanagement.

„Mit DIAMOS-F setzen wir strategisch auf ein integriertes System, welches uns sehr viele Konfigurationsmöglichkeiten bietet. Somit sind wir in der Lage, extrem flexibel auf Anforderungen aus dem gesetzlichen Meldewesen zu reagieren oder ohne zusätzlichen Programmieraufwand mit einer sehr kurzen Time-to-Market viele unserer Produktanforderungen selbst umzusetzen“ begründet Norbert Köhler, Director IT & Administration bei der KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, den Wechsel vom bisherigen Anbieter auf DIAMOS-F als führendes System.

„Wir freuen uns sehr über den Projektabschluss mit der KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft. Mit ihr haben wir einen wichtigen Kunden für den Ausbau unserer Fondsbuchhaltungssoftware DIAMOS-F um die Immobilienbuchhaltung gewonnen.“, so Markus Gehwald, Bereichsvorstand Consulting und IT bei der DIAMOS AG. „Damit erreichen wir einen wesentlichen Meilenstein im Rahmen der strategischen Ausrichtung der DIAMOS AG: Unser Angebot für Investmentgesellschaften für Alternative Investments auszubauen und den in diesem Marktsegment herrschenden aktuellen wie zukünftigen Kundenanforderungen nachhaltig und flexibel zu begegnen.“ ergänzt Derenik Grigorian, Bereichsvorstand Sales & Product Management bei der DIAMOS AG.

Posted by on 28. Mai 2015. Filed under IT Service. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis