Startseite » Internet » Dell Software schließt Partnerschaft mit Datawatch

Dell Software schließt Partnerschaft mit Datawatch

Frankfurt am Main, 1. Juni 2015 – Durch seine neue Partnerschaft mit der Datawatch Corporation (www.datawatch.com) erweitert Dell Software (http://software.dell.com) seine Prognose- und Datenanalyse-Plattform Dell Statistica (1). Gleichzeitig verbessert Dell Software die Anbindung und den Datenaustausch mit den Lösungen der Toad- und Boomi-Produktlinien.

Die Visualisierungs- und Dashboard-Funktionen von Datawatch werden in Dell Statistica integriert. Zudem dienen die Technologien von Datawatch nun als permanente Engine zur Visualisierung von Daten für Statistica. Alle umfangreichen Methoden zur visuellen Analyse und Dashboarding-Funktionen für die Überwachung und das Reporting stehen Statistica-Anwendern nativ zur Verfügung. Mit Datawatch sind Anwender nun selbst in der Lage, Informationen aus strukturierten oder unstrukturierten Daten wie PDF-Dokumenten oder Logfiles sowie aus Echtzeit-Daten zu visualisieren. Dies erleichtert auch die Erkennung von bisher verborgenen Verhaltensmustern und unterstützt die bestehenden Analyse-Möglichkeiten von Statistica. Zusätzliche Lizenzkosten für die Verwendung von Datawatch fallen nicht an. Die neuen Funktionen sind ab sofort mit der neuen Version Statistica 12.7 verfügbar.

Erweiterte Anbindung von Datenquellen und Unterstützung von Hadoop

Zusätzlich verbessert Dell Software sein Modul zur Big-Data-Analyse: Die Softwarelösungen der Produktlinien Dell Toad und Dell Boomi werden besser integriert. Toad-Lösungen verwalten und optimieren Datenbanken; Boomi-Anwendungen verwalten, bereinigen, integrieren und synchronisieren Daten aus unterschiedlichen Datenquellen. Statistica verfügt so über umfassende Möglichkeiten für die Zusammenführung von Informationen. Anwender können nun auf Informationen aus über 164 verschiedenen Arten von Datenquellen, lokal und Cloud-basiert, zugreifen. Die Integration umfasst sowohl ältere Systeme wie Oracle, Microsoft SQL Server und MySQL als auch moderne Datenquellen wie MongoDB und Hadoop. Ein permanenter Support der Anwender durch die IT-Abteilung ist nicht nötig.

Auch die Textmining-Fähigkeiten von Statistica zur Analyse unstrukturierter Textdateien werden erweitert: durch verbesserte maschinelle Sprachverarbeitung unter Verwendung von Natural-Language-Processing (NLP)-Verfahren, durch die Extraktion von Metadaten aus unstrukturierten Texten (Entity Extraction) sowie durch erweiterte Suchmöglichkeiten.

Unternehmen können ihre Analysemodelle unmittelbar auf die gesamte Datenmenge einer Hadoop-basierten Quelle anwenden. Verzögerungen durch das Duplizieren und Kopieren größerer Datenbestände in traditionellere Umgebungen zur Datenentwicklung entfallen.

Umfassende Lösung zum Informationsmanagement

Dell Statistica bietet Unternehmen die Möglichkeit, aus Informationen relevante Erkenntnisse für die Geschäftsentwicklung zu ziehen. Statistica bietet mit mehr als 16.000 Analyse-Optionen ein umfassendes Sortiment von fortschrittlichen Tools für die vorausschauende Analyse von Daten. Unternehmen identifizieren zum Beispiel neue Branchen-Trends, sich daraus ergebende Veränderungen im Verbraucherverhalten und neue Verkaufsmöglichkeiten. Die Analyse ermöglicht mit What-If-Szenarien das Durchspielen von Alternativen sowie das Erkennen von Betrugsmustern oder anderen Geschäftsrisiken. Die Plattform zur Datenanalyse besteht aus integrierten Lösungen zur Auswertung von Daten unabhängig von Softwarehersteller, Entstehungsort und Dateiformat. Statistica unterstützt die Informationsverarbeitung während des ganzen Lebenszyklus und umfasst die Verwaltung und Optimierung von Datenbanken, die Integration von Applikationsdaten sowie Funktionalitäten zur Big-Data-Analyse.

Eine Studie der Analysten von Enterprise Management Associates (EMA) bestätigt, dass Dell Statistica eine der beliebtesten Lösungen für Cloud-basierte Analyseprojekte ist. Laut der Untersuchung „Analytics in the Cloud“ (2) wurde in 36,5 Prozent der Projekte zur fortgeschrittenen Analyse von Cloud-Daten Dell Statistica verwendet. Mit diesem Wert belegte die Lösung den Spitzenplatz. Diese Auszeichnung ist umso wichtiger, da Analyse-Lösungen durch die größere Menge von Datenquellen in der Cloud auch solche Speicherorte verstärkt auswerten müssen. Auch intern kommt Statistica zum Einsatz. Gleich nach dem Kauf des Statistica-Herstellers StatSoft im letzten Jahr migrierte Dell seine bisherigen Analysetools auf die neu erworbene Plattform.

Zitate

„Die Auswertung von Daten zum besseren Verständnis des Anwenderverhaltens ist heute mehr denn je ein Konkurrenzfaktor. Auch für Dell ist eine solche Lösung ein Muss“, erläutert John K. Thompson, General Manager, Global Advanced Analytics, bei Dell Software, den internen Einsatz der Statistica-Software bei Dell. „Deswegen hatte der Erwerb von StatSoft und auch der interne Einsatz der Lösung für uns eine hohe Priorität. Auch haben wir im vergangenen Jahr kontinuierlich an der Weiterentwicklung der Lösung gearbeitet. Die neue Partnerschaft mit Datawatch und die zielgerichtete und schnelle Integration in das Dell-Portfolio macht Statistica zu einer umfassenden, leicht zu nutzenden Plattform zur Durchführung fortgeschrittener Datenanalysen.“

„Dell übernimmt eine Vorreiterrolle im Wettbewerb“, erklärt Michael Morrison, Präsident und CEO von Datawatch. „Dell kombiniert fortschrittliche Analyseverfahren mit den Datawatch-Möglichkeiten: Die für Fachabteilungen ohne fremde Hilfe mögliche Aufbereitung der Daten sowie eine durch die optische Darstellung unterstützte Recherche von Informationen setzen das Dell-Angebot von der Konkurrenz ab. Gegenwärtige und zukünftige Anforderungen an die Datenanalyse werden erfüllt. Die Lösung bietet einen enormen Mehrwert für Unternehmen.“

Weitere Informationen zu Dells Lösungen zum Information Management unter http://software.dell.com/solutions/information-management

Dell auf Twitter: http://twitter.com/DellGmbH

Dell Blog: www.dell.de/d2dblog

Diese Presseinformation kann auch unter www.pr-com.de abgerufen werden.

(1) http://software.dell.com/products/statistica

(2) https://software.dell.com/whitepaper/analytics-in-the-cloud-a-study-conducted-by-enterprise-management-asso873965

Posted by on 1. Juni 2015. Filed under Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis