Startseite » Internet » ddvg beteiligt sich mit 15,2 Prozent am Online-Marktplatz Locafox

ddvg beteiligt sich mit 15,2 Prozent am Online-Marktplatz Locafox

Großes Wachstumspotenzial für lokale
Online-Produktsuche und Kauf im stationären Handel /
Tageszeitungsverlage können als Partner vom Geschäftsmodell gleich
mehrfach profitieren

Hamburg, 2. Juni 2015 – Die Deutsche Druck- und
Verlagsgesellschaft (ddvg) beteiligt sich mit 15,2 Prozent an dem
Berliner Start-up-Unternehmen Locafox. Der 2013 gegründete
Online-Marktplatz bietet Verbrauchern unter dem Motto „Online finden,
im Geschäft kaufen“ die Möglichkeit, Produkte im stationären Handel
in ihrer Nähe zu finden und auch dort zu kaufen.

„Der Umsatz mit Kunden, die online suchen und offline kaufen, ist
für den Handel bereits heute eine wesentliche Erlössäule mit weiter
steigender Tendenz“, sagt ddvg-Geschäftsführer Jens Berendsen.
„Hinter Locafox steht ein attraktives Geschäftsmodell, von dem
insbesondere Regionalverlage als Partner nachhaltig profitieren
können. Gleichzeitig können auf diese Weise Anzeigenkunden wie auch
Leser an die Tageszeitung als führendes regionales Medium gebunden
werden.“ Erste Beteiligungen und Kooperationsvereinbarungen mit
Regionalverlagen sind vereinbart oder stehen kurz vor dem Abschluss.

Neben zahlreichen Tageszeitungsverlagen sind im
Beteiligungsportfolio der ddvg seit längerem auch online-Portale rund
um das Thema Nachhaltigkeit – wie etwa avocadostore.de oder utopia.de
– zu finden, die organisatorisch in der Green Lifestyle Group
zusammengefasst sind. Die Beteiligung an der Locafox GmbH oder etwa
stuffle.it sind in der neu gegründeten 2 Welten Investment GmbH
angesiedelt.

Die Umsetzung des Locafox-Modells ist für Partner-Verlage denkbar
einfach: Sie integrieren ein Suchfenster für die Produktsuche auf
ihrer Website und sind zudem unter www.locafox.de mit einer
gebrandeten Landingpage vertreten. Für jeden so verkauften Artikel
erhalten sie eine Umsatzbeteiligung an den Transaktionskosten.
Aktuell enthält die Locafox-Datenbank über 500.000 Produkte von mehr
als 350 Filialisten und regionalen Händlern.

Pressekontakt:
Jens Berendsen, Geschäftsführer ddvg,
Tel. 0151/504 301 98

Posted by on 2. Juni 2015. Filed under Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis