Startseite » Allgemein » Exclusive Networks präsentiert Security-Evangelist David Holmes auf seinem DDoS Day

Exclusive Networks präsentiert Security-Evangelist David Holmes auf seinem DDoS Day

München, 2. Juni 2015. Seit mehr als 20 Jahren entwickelt und stellt sich David Holmes den Herausforderungen der IT-Sicherheit. So war er etwa auch an der Entwicklung Security-relevanter Open-Source-Softwareprojekte wie OpenSSL beteiligt. Seine Erkenntnisse zu den neuesten Bedrohungsszenarien und Abwehrstrategien versprechen einen spannungs- und lehrreichen Vormittag auf dem „DDoS Day“ von Exclusive Networks und F5 Networks.

Distributed-Denial-of-Service-Angriffe zählen zu gefährlichsten Waffen im Arsenal von Cyber-Kriminellen und politisch motivierten „Hacktivisten“. Mit solchen Attacken können sie Onlinedienste und Webshops tagelang blockieren. F5 Networks registrierte im ersten Quartal 2015 eine drastische Zunahme von DDoS-Angriffen. Eines der prominentesten Opfer war im März der Hosting-Dienst GitHub, eine der weltweit wichtigsten Plattformen für Softwareprojekte.

Doch was können Unternehmen und Organisationen tun, um ihr Rechenzentrum und ihre IT-Infrastruktur vor DDoS-Angriffen zu schützen? Herkömmliche Firewalls und Intrusion-Detection-Systeme sind dafür nicht die beste Wahl. Denn sie sind nicht in der Lage, komplexe Attacken abzuwehren. Dazu zählen DDoS-Angriffe, die eine SSL-Verschlüsselung einsetzen. Das macht sie für Firewalls unsichtbar. Zudem kombinieren Angreifer häufig mehrere Verfahren, etwa Attacken auf der Netzwerk-, Session- und Applikationsebene.

David Holmes erläutert, welche alternativen Schutzverfahren es gibt. Ein wirkungsvoller Ansatz ist beispielsweise die Kombination von Cloud-basierten Security-Services mit DDoS-Abwehrsystemen, die im Rechenzentrum eines Unternehmens implementiert werden. Der Fachmann von F5 Networks geht im Detail auf einzelnen Lösungsansätze ein und zeigt auf, wie sich Unternehmen und Serviceprovider wirkungsvoll vor DDoS-Angriffen schützen können.

Termin
Montag, 8. Juni 2015
Hotel München Palace, München

Agenda
09.30-10.00 Registrierung & Begrüßung
10.00-10.45 David Holmes: DDoS attacks; the most critical Security threat for Business today
10.45-11.30 David Holmes: Security strategies for your data centre to address paradigm shifts in cyber-security
11.45-12:45 Live-Hacking (Joakim Sundberg, Solution Architect für AFM/DDoS bei F5)
12.45-13.30 David Holmes: SSL everywhere „a Trend“ which everybody needs to be prepared
13.30-14.30 Mittagessen

Anmeldung: http://training.exclusive-networks.de/local/semdetail.php?nr=241

Posted by on 2. Juni 2015. Filed under Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis