Startseite » Computer & Technik » Talentsoft schließt von Goldman Sachs geführte Investitionsrunde über 25 Millionen Euro ab

Talentsoft schließt von Goldman Sachs geführte Investitionsrunde über 25 Millionen Euro ab

Der führende Anbieter cloud-basierter Talentmanagement-Software
stärkt seine globalen

Ambitionen sowie die Bereiche Produktinnovation und
Talentakquise. 

Talentsoft, ein sich im Privatbesitz befindender, führender
internationaler Anbieter für SaaS-basierte, integrierte
Talentmanagement-Lösungen, gab heute den Abschluss einer
Finanzierungsrunde über 25 Millionen Euro bekannt. Die
Investitionsrunde wurde exklusiv von der Goldman Sachs Merchant
Banking Division geführt.

     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20151026/280572LOGO
)

Angesichts der digitalen Transformation stärkt Talentsoft mit der
Kapitalerhöhung seine Ambition auf eine Vorreiterrolle in Bezug auf
Talentmanagement-Lösungen für Unternehmen. Diese wichtige Veränderung
wirkt sich auf alle Sektoren aus und fordert Arbeitgeber, die
Kompetenzen ihrer Arbeitskräfte kontinuierlich zu bewerten, die
Weiterbildung von Mitarbeitern zu verbessern sowie ihre Ressourcen
effektiv zu verwalten. Mit seiner integrierten Suite an
Talentmanagement-Anwendungen unterstützt Talentsoft Unternehmen aller
Grössenordnungen beim Übergang zur digitalen Wirtschaft.

Die Investition wird eine wichtige Rolle bei der Umsetzung des
strategischen Wachstumsplans von Talentsoft spielen und soll der
Unterstützung folgender Bereiche dienen:

– Internationales Wachstum – 2016 wird Talentsoft seine lokale Präsenz u. a. in den
USA und Singapur ausweiten und in ganz Europa, Nordamerika und Asien eine
24-Stunden-Kundenbetreuung vor Ort anbieten. Mit der Investition rückt Talentsoft dem
Ziel, seine Umsätze bis Ende 2018 auf über 100 Millionen USD zu verdreifachen, ein
Stück näher.
– Produktinnovation – Talentsoft will seine Produktinnovations-Teams, die gegenwärtig
mehr als 100 Entwickler umfassen, weiter vergrössern. Damit ist das F&E-Zentrum das
grösste in Europa, das sich einer cloud-basierten HR-Lösung verschrieben hat. Des
Weiteren wird Talentsoft sich auf die globale Umsetzung seiner führenden
Social-Sourcing-Anwendung “Hello Talent” konzentrieren, um Anwendungen auf den Markt
zu bringen, die Arbeitnehmern helfen, Verantwortung für ihre eigene
Karriereentwicklung und Weiterbildungsmöglichkeiten zu übernehmen. Auch will das
Unternehmen weiter in seine einzigartige Human Resources Analytics-Lösung investieren.
– Personalbeschaffung – Talentsoft plant für 2016 die Einstellung 120 neuer Mitarbeiter,
sodass bis Ende 2018 insgesamt mehr als 500 Personen beim Unternehmen tätig sein
werden.

“Diese neue Finanzierungsrunde wird die internationale Expansion
von Talentsoft beschleunigen und unsere Position als in Europa
führender Anbieter cloud-basierter Talentmanagement-Software
stärken”, erklärt Jean Stéphane Arcis, CEO von Talentsoft. “Wir sind
äusserst stolz darauf, Goldman Sachs als unseren neuesten Investor
begrüssen zu dürfen und wir wissen das Vertrauen in unsere Vision,
unsere Mission sowie unsere Produkte sehr zu schätzen. Neben der
Finanzexpertise von Goldman Sachs werden wir auch von der Kompetenz
des Unternehmens beim Aufbau globaler strategischer Partnerschaften
sowie den fundierten Kenntnissen hinsichtlich wichtiger Regionen und
Endmärkte profitieren.”

David Reis, Executive Director und Head of Technology bei der
Goldman Sachs Merchant Banking Division sagt: “Dank seiner
Innovationskraft und herausragenden operativen Expertise hat es
Talentsoft geschafft, kontinuierlich signifikant schneller als der
Markt zu wachsen. Wir freuen uns darauf, das Unternehmen und sein
ausserordentlich starkes Managementteam dabei zu unterstützen, die
nationale sowie internationale Entwicklung von Talentsoft weiter
voranzutreiben.”

“Diese Kapitalspritze ermöglicht es Talentsoft, sich geographisch
auszudehnen, seine Feldorganisation zu stärken, F&E zum Ausbau der
vorhandenen Lösungen zu beschleunigen und sich weiterhin immer
deutlicher als europäische Alternative darzustellen.” sagt Bo
Lykkegaard, Associated Vice President bei IDC. “IDC sieht in der
Zukunft ein hohes Wachstum im Markt für Talentmanagement-Anwendungen,
da Unternehmen in Europa und in aller Welt digitale Geschäftsmodelle
und neue Arbeitsweisen verfolgen. Ausserdem sehen wir einen Wandel
der Nachfrage: Kunden wenden sich von Nischen-Anwendungen ab und
ziehen eher SaaS-basierte Talent und Human Capital Management-Suites
in Erwägung.”

Goldman Sachs ist der einzige Investor dieser Finanzierungsrunde.
Das Unternehmen gesellt sich damit als Investitionspartner zu
Seventure Partners, Bpifrance (durch deren Ambition Numérique-Fonds),
Alto Invest und Highland Capital Partners Europe.

Talentsoft mit Hauptsitz in Paris, Frankreich, hat seit seiner
Gründung im Jahr 2007 einen beständigen Erfolg und stetiges Wachstum
verzeichnet. Zu den Meilensteinen zählen:

– 5 Millionen Nutzer in 22 Sprachen
– 60 % der Nutzer befinden sich ausserhalb Frankreichs, verteilt auf über 100 Länder
– 56 % Unternehmenswachstum im Jahr 2014
– Erwarteter Umsatz von 29 Millionen Euro für 2015
– Kundenstamm von 800 Unternehmen

Über Talentsoft 

Talentsoft wurde 2007 von drei französischen Unternehmern ins
Leben gerufen und ist ein führender Anbieter in den Bereichen
Talentmanagement und Human Resources. Mit mehr als 5 Millionen
Nutzern in 100 Ländern gestaltet Talentsoft die Zukunft des
Personalwesens mittels individuell anpassbarer, cloud-basierter
Lösungen, die skalierbar und auf Unternehmen zugeschnitten sind. Die
Software-Applikations-Suite des Unternehmens bietet eine
ganzheitliche Talentmanagement-Lösung, die Rekrutierung, Ausbildung,
Vergütung und Leistungsmanagement umfasst. Talentsoft zielt mit
seiner Software-Lösung sowohl auf mittelständische als auch auf
Grossunternehmen ab und konnte seine Produkte erfolgreich in
Unternehmen mit mehr als 200.000 Mitarbeitern positionieren. Das
Unternehmen wurde vom Gartner Magic Quadrant in drei
aufeinanderfolgenden Jahren als “Visionär” genannt und beständig in
den Deloitte Technology Fast 500 EMEA Rankings gelistet.

Über Goldman Sachs MBD: 

Goldman Sachs MBD ist der Kern der langfristigen
Prinzipalinvestitionstätigkeit von Goldman Sachs und dieser
Geschäftsbereich wird von Goldman Sachs seit über 25 Jahren als
integraler Bestandteil des Unternehmens betrieben. Die Gruppe
investiert in Eigenkapital und Kredite über Unternehmens-,
Immobilien- und Infrastrukturstrategien hinweg. Seit 1986 hat die
Unternehmensgruppe über 145 Milliarden USD Kapital für die
Investition über eine grosse Bandbreite von Regionen, Branchen und
Transaktionsarten hinweg beschafft. Mit neun Büros in sieben Ländern
ist MBD einer der grössten Verwalter privaten Kapitals weltweit und
hat ein profundes Fachwissen sowie langjährige Partnerschaften mit
Unternehmen, Investoren, Unternehmern und Finanzmittlern rund um den
Globus zu bieten.

 
Pressekontakt 
Für Talentsoft: 
EmptyBreak:MARKER 
Frankreich: 
Clémence Brondel 
Hopscotch France 
Telefon: +33-1-58-65-00-50 
Email: sgay@hopscotch.fr 
EmptyBreak:MARKER 
Germany: 
Laura Neuber 
Hopscotch Europe 
Telefon: +49-785-150-85-189 
Email: lneuber@hopscotch.eu 
EmptyBreak:MARKER 
Für Goldman Sachs: 
EmptyBreak:MARKER 
Frankreich: 
Florence Coupry 
Image7 
Telefon: +33-1-53-70-74-57 
EmptyBreak:MARKER 
International: 
Joseph Stein 
Goldman Sachs 
Telefon: +44-207-774-2523 

 

Photo:
http://photos.prnewswire.com/prnh/20151026/280572LOGO

Posted by on 27. Oktober 2015. Filed under Computer & Technik,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis