Startseite » Computer & Technik » Allgemeines & Information » Der Microsoft Windows Server 2016 kommt

Der Microsoft Windows Server 2016 kommt

CLIPPERnet GmbH – Garching bei München, Ingolstadt, Neckarsulm, Rosenheim

Infos im kurzen Überblick:
Künftig werden die benötigten Lizenzen nach Anzahl der Prozesskerne berechnet. Eine Lizenz ist pro zwei Cores gültig. Ferner gibt es weiter eine minimale Lizensierung pro Server, die bei 16 Cores (zwei CPUs zu je acht Cores) liegt.

Die Datacenter Edition und Standard Edition bleiben unverändert.

Die Nano-Server-Installation kommt mit einer noch schmaleren Installation, als das ein Core Server erlaubt. Allerdings nur mit einer netzwerkbasierte Verwaltung, die vor allem für kleine Serverdienste geeignet sind.

Der Docker stellt Container für virtuelle Anwendungen zur Verfügung, die deutlich weniger Ressourcen benötigen als virtuelle Server. Hyper-V wird verbessert.

Über das Netzwerk in der Cloud haben Sie mit Hilfe des Network Controllers die zentrale Kontrolle der virtuellen Umgebung und im Rechenzentrum.

Bei konkreten auch individuellen Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Support.

CLIPPERnet GmbH
www.clippernet.de

Posted by on 21. Januar 2016. Filed under Allgemeines & Information. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis