Startseite » Allgemein » Responsive Design und Schnittstellen zu SAP und Intranet – Website Relaunch der LORCH GmbH mit TYPO3 von anders und sehr

Responsive Design und Schnittstellen zu SAP und Intranet – Website Relaunch der LORCH GmbH mit TYPO3 von anders und sehr

Ende letzten Jahres bereits begannen die Arbeiten am Konzept für die neue Webseite des aus dem schwäbischen Auenwald stammenden Spezialisten für Schweißtechnik. Seit Sommer dieses Jahres erstrahlt nun die Onlinepräsenz der Lorch GmbH in neuem Glanz und bringt dabei einige tiefgreifende Neuerungen mit sich. Für die Umsetzung verantwortlich war die Stuttgarter Internetagentur anders und sehr, die unter anderem auf High Performance Websites mit dem Content Management System TYPO3 spezialisiert ist.

Essentiell: Schnittstellen zu SAP und PIM

Kernaspekt des neuen Onlineauftritts war es, die Webseite mit dem Extranet zusammenzuführen. „Die Zusammenlegung hat viele Vorteile, Händler können nun Ersatzteile und Garantieleistungen direkt über einen Login bestellen. Die zu den jeweiligen Ersatzteilen gehörenden Informationen, wie technische Daten oder der Lagerbestand werden dabei vollautomatisiert durch SAP-Schnittstellen auf die Webseite übernommen”, erklärt Javier Salas, Geschäftsführer von anders und sehr. „Weitere Schnittstellen zum Intranet ermöglichen außerdem die schnelle Synchronisation von Benutzerdaten”. Salas sieht den Hauptvorteil dabei insbesondere für die Administratoren bei Lorch: „Produktbezogene Daten können mit geringem Aufwand durch die Mitarbeiter des Unternehmens selbst aktualisiert werden. Ermöglicht wird dies durch den Import aus PIM. Beschreibungen der einzelnen Artikel können bei Bedarf durch das TYPO3-Backend geändert werden. Dies ermöglicht eine einfache Bedienung auch für Mitarbeiter ohne Fachkenntnisse im IT-Bereich”.

Multilingualer Webauftritt für ein global agierendes Unternehmen

Der multilinguale Webauftritt umfasst insgesamt acht verschiedene Sprachenvarianten und bringt einige weitere Funktionalitäten mit sich, die auch spürbare Erleichterungen für Kunden und Händler mit sich bringen. So können Webseitenbesucher über die Eingabe der Postleitzahl die nächstgelegenen Vertriebspartner erfahren und sich diese auf einer Karte anzeigen lassen. Für Käufer besteht die Möglichkeit, sich online durch die Eingabe eines erworbenen Upgrade-Keys auf der Webseite, einen Code generieren zulassen, den sie dann wieder an ihrem Schweißgerät eingeben können, um das Upgrade durchzuführen. Detailliertere Informationen sind auf der Webseite von anders und sehr unter: https://www.andersundsehr.com/referenzen/relaunch-lorch-schweisstechnik/ verfügbar.

Posted by on 21. Januar 2016. Filed under Allgemein,Webdesign,Webentwicklung. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis