Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » microTOOL spricht auf der REConf 2016über globales Requirements Engineering

microTOOL spricht auf der REConf 2016über globales Requirements Engineering

Ursula Meseberg, Geschäftsführerin der microTOOL GmbH und mehrfach prämierte Referentin, hält auch 2016 einen Vortrag auf der REConf, der größten deutschsprachigen Konferenz für Requirements Engineering. Direkt im Anschluss an die Keynote der Veranstaltung, die vom 01.-02. März in Unterschleißheim stattfindet, spricht sie über ?Requirements Engineering und Business Analyse auf dem Weg zu Global Professions? und vergleicht die methodischen Grundlagen für die Zertifizierungen nach IIBA, IREB und PMI.
?Connecting People ? Overcoming Barriers? lautet das Motto der diesjährigen REConf, mit der die Konferenz einen Brückenschlag zwischen klassischem Anforderungsmanagement und der agilen Welt anstrebt. Ein umfassendes Vortragsprogramm, eine Fachausstellung für Softwarehersteller, Beratungsunternehmen und Prüfungsinstitute und zwei Workshop-Tage im Vorfeld bzw. im Nachgang zur Konferenz ? die REConf verspricht auch 2016 wieder eine interessante Veranstaltung zu werden. Als Premiumaussteller wird die Berliner microTOOL GmbH mit in-STEP RED, objectiF RM und in-STEP BLUE Lösungen für professionelles Requirements Engineering bzw. IT Projektmanagement präsentieren.
Einen Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf der Professionalität der Business Analyse bzw. des Requirements Engineerings. Für diese Bereiche gibt es unterschiedliche Zertifizierungsmodelle und Ursula Meseberg spricht in Ihrem Vortrag über die methodischen Grundlagen, die drei der führenden Organisationen für ihre jeweiligen Zertifizierungen definiert haben. Dabei geht sie auf das Business Analysis Body of Knowledge (BABOK v3) des International Institute for Business Analysis (IIBA), auf die Lehrpläne und Skripte für die Prüfungen zum Certified Professional for Requirements Engineering (CPRE) des International Requirements Engineering Board (IREB) und die ?Business Analysis for Practioniers: A Practical Guide? des Project Management Institute (PMI) ein. Im Anschluss an ihren Vortrag lädt Frau Meseberg zum Erfahrungsaustausch auf dem Stand der microTOOL GmbH ein.
Weitere Informationen zur REConf 2016 finden Sie unter http://www.microtool.de/…
Weitere Informationen zum Vortrag von Ursula Meseberg finden Sie unter https://www.hood-group.com/…

Die Berliner microTOOL GmbH ist seit mehr als 30 Jahren ein führender deutscher Anbieter von Tools und Services für Projektmanagement, Requirements Engineering und modellgetriebene Softwareentwicklung. Europaweit setzen mehr als 5.600 Unternehmen aller Branchen und Größen mit mehr als 125.000 Anwendern die Werkzeuge in-STEP BLUE, objectiF RM, in-STEP RED, objectiF und case/4/0 von microTOOL ein.

Posted by on 29. Februar 2016. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis