Startseite » Computer & Technik » Technik & Elektronik » Smart Home: Start der mozaiq-partner alliance e.V.

Smart Home: Start der mozaiq-partner alliance e.V.

• Der mozaiq-partner alliance e.V. ist ein herstellervernetzendes Gremium, das sich für die vollständige Interoperabilität von Produkten und Services im Smart Home Eco-System einsetzt.
• Die Partner Alliance ist offen für neue Mitglieder – vom etablierten Unternehmen bis zum Start-up.
• Ziele: Offener und aktiver Austausch zur Entwicklung neuer Smart Home Lösungen und Services; Gestaltung und Weiterentwicklung der mozaiq Plattform.
• Die offene mozaiq Plattform wird von der mozaiq operations gmbh entwickelt und betrieben. Sie verbindet das Smart Home mit dem Internet der Dinge (Internet of Things, IoT).
• Die mozaiq Plattform bricht bisherige herstellerbezogene Insellösungen auf. Sie erlaubt einen einfachen, herstellerübergreifenden Datenaustausch zwischen verschiedenen Geräten, Anwendungen und Dienstleistungen des Endnutzers.

Eschborn, 29.02.2016 – Heute startet der mozaiq-partner alliance e.V.. Unter den Gründungsmitgliedern befinden sich ABB, Bosch und Cisco Systems, aus denen zudem das internationale Gemeinschaftsunternehmen mozaiq operations gmbh hervorgeht. Über die Partner Alliance können Kunden, Interessenten und Anwender der mozaiq Plattform ab sofort direkt Einfluss auf deren Entwicklung nehmen. Zudem steuern sie aktiv die Art, wie das smarte Zuhause zukünftig gestaltet wird. Der Fokus liegt darauf, ein offenes Industrie-Netzwerk zu schaffen, das die nahtlose Kompatibilität sämtlicher Produkte und Services im Smart Home Eco-System ermöglicht.

Die offene Plattform für das vernetzte Smart Home wird von der mozaiq operations gmbh entwickelt und betrieben. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, einen einfachen, herstellerübergreifenden Datenaustausch zwischen verschiedenen Geräten, Anwendungen und Dienstleistungen des Endnutzers zu ermöglichen. Höchste Sicherheitsstandards stehen hierbei an vorderster Stelle. Die systemübergreifende Plattform ist dabei offen für jegliche komplementäre Smart Home Lösungen.

Die Partner Alliance

Der mozaiq-partner alliance e.V. ist ein unabhängiger, eingetragener non-profit Verein. Seine Mitglieder gestalten in einem offenen Innovationsprozess neue Lösungen und Anwendungen selbst mit. Auf diese Weise wird die mozaiq Plattform stetig weiterentwickelt. Neben einer domänen- und herstellerübergreifenden, optimierten Benutzerfreundlichkeit kann dadurch eine noch bessere Interoperabilität von Produkten und Services erreicht werden.

Neue Mitglieder und aktiver Einfluss über „Working Committees“

Die Partner Alliance ist jederzeit offen für neue Mitglieder – sei es aus etablierten Unternehmen oder aus Start-Ups. Wer der Alliance beitritt, kann eine aktive Rolle bei der Gestaltung einer neuen interoperablen Welt des Smart Homes spielen. Die Mitglieder sind in ,Working Committees‘ organisiert. Über diese Arbeitsgruppen können Personen, Unternehmen sowie Organisationen weltweit zur Entwicklung der mozaiq Plattform beitragen. Die Weiterentwicklungsmöglichkeiten erstrecken sich dabei über verschiedenste Bereiche von technischen Anforderungen über Sicherheitsstandards bis hin zu Use Cases. Weiterhin ergänzen die Marktbeobachtung sowie die Ausarbeitung zielgerichteter Marketingstrategien die facettenreichen Möglichkeiten der Mitgestaltung. Jüngste Mitglieder der Alliance sind die innovativen Start-Ups ComfyLight und Kinexon Industries.

Bernhard Dörstel, Vorstandsvorsitzender der mozaiq-partner alliance e.V., erläutert die Aufgabe der Alliance:

„Die mozaiq Plattform ist eine diskriminierungsfreie und sichere IoT Umgebung, die es ermöglicht, alle Smart Home Anwendungen in einem offenen Eco-System abzubilden. Die Alliance als „Sounding Board“ des gesamten Eco-Systems ist bis jetzt im Smart Home Bereich einzigartig und bietet großes Potenzial, die Zukunft des smarten Zuhauses entscheidend voranzutreiben. Mitglied der Alliance kann jeder werden, der sich für das Thema Smart Home interessiert und deren zukünftige Entwicklung aktiv mit gestalten möchte – unabhängig davon, ob etablierte Unternehmen oder Start-Ups.“

Posted by on 29. Februar 2016. Filed under Technik & Elektronik. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis