Startseite » Allgemein » modotex überzeugt auf der Internet World

modotex überzeugt auf der Internet World

Hannover, 2. März 2016 – Auf der Internet World in München stellte die modotex GmbH ihre Dienstleistungen vor, deren Ziel sich auf einen Nenner bringen lässt: Fashion weltweit so effektiv wie möglich zu vermarkten. Das Unternehmen war erstmals auf der Messe vertreten und hat hier zahlreiche Kontakte zu Entscheidern geknüpft und diesen den weltweit einzigartigen modotex Fashion Standard vorgestellt. Mithilfe der marktüberlegenen Technologie übernimmt die Online-Vertriebsagentur den profitablen digitalen Vertrieb von Mode an den Endkunden – von der exklusiven Premium-Marke bis hin zu Standardmode für die breite Zielgruppe. Auf große Resonanz beim Fachpublikum stieß außerdem die Präsentation von Nicolas Kröger, Head of E-Commerce & IT bei modotex, der anhand des Best Practice-Beispiels des Plus Size-Labels sheego weitere Einblicke in den modotex Fashion Standard gab.

„Die Internet World hat uns ein perfektes Umfeld geboten, interessante Gespräche mit potentiellen Partnern aus Handel und Großhandel zu führen“, zieht Ingo Gerald Heinze, Gründer und Geschäftsführer von modotex, eine positive Messebilanz. „Wir konnten mit unserem modotex Fashion Standard überzeugen. Er bietet Modeherstellern und Brands einen einzigartigen Vorteil: die direkte Verfügbarkeit maximaler Reichweite.“

Die Besucher interessierten sich insbesondere für die einmalige Technologie, die hinter dem Fashion Standard steckt: Mit ihr ist modotex in der Lage, die jeweiligen Produktinformationen innerhalb von nur einer Stunde zeitgleich in 15 Weltsprachen zu übersetzen und die entsprechenden Artikel auf mehr als 50 internationalen Vertriebsplattformen für den Verkauf in Stellung zu bringen. Daraus erfolgt für die Partner aus dem Mode-Business eine stark verkürzte Time-to-Market sowie eine sofortige Umsatzsteigerung.

Nicolas Kröger zeigte in Form eines Best Practice-Beispiels, wie die Zusammenarbeit in der Praxis funktioniert: Fashion-Hersteller und Brands wie beispielsweise sheego stellen die Ware, modotex übernimmt den Online-Vertrieb und auf Wunsch außerdem Produktbeschreibung, Fotografie, Reporting, Kundensupport und Logistik. Das inhabergeführte mittelständische Unternehmen garantiert seinen Kunden volle Transparenz und Kontrolle über die Darstellung und Platzierung der Fashion-Artikel. Der gesamte Prozess erfolgt mit hoher Geschwindigkeit und voller Vertriebssteuerung aus einer Hand. Daraus ergibt sich für die Kunden eine Vervielfachung der Absatzpotenziale ohne zusätzliche Investitionskosten sowie Ressourcenbindung. „Mit dem modotex Fashion Standard schaffen wir für unsere Kunden einen echten Wettbewerbsvorsprung. Und damit das so bleibt, wird dieser von uns permanent strategisch weiterentwickelt“, betont Heinze.

Posted by on 2. März 2016. Filed under Allgemein,Online Shopping. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis