Startseite » Allgemein » camos feiert 30-jähriges Jubiläum

camos feiert 30-jähriges Jubiläum

Stuttgart, 3. März 2016 – Die camos Software und Beratung GmbH – Anbieter von CPQ-Lösungen (Configure Price Quote) – feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bestehen. Für das Unternehmen mit Sitz in Stuttgart sind heute rund 100 Mitarbeiter tätig. Im vergangenen Jahr haben sie einen Umsatz von über 10 Millionen Euro erwirtschaftet.

Gegründet wurde camos 1986 von den beiden heutigen Geschäftsführern Michael Hüllenkremer und Hans-Jürgen Lehnert sowie zwei weiteren Gesellschaftern als erstes Spin-off des Fraunhofer Institutes für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) in Stuttgart. Die Gründer hatten die Vision, dass Spezialisten für Arbeitsplanung ohne Programmierkenntnisse ihr Wissen in einem IT-basierten Expertensystem erfassen können. Also entwickelten die jungen Wissenschaftler in kurzer Zeit die CAPP-Software engin und brachten sie zur Marktreife. Schon bald wurde diese von namhaften Unternehmen wie Mercedes Benz, Messerschmitt-Bölkow-Blohm und Steyr-Daimler-Puch eingesetzt.

Erfolgsformel: Individuell anpassbare Standardsoftware

Nach weniger als fünf Jahren war engin bei etwa 200 Unternehmen im Einsatz und wurde kontinuierlich weiterentwickelt – geleitet von den IT-Trends und vor allem in sehr enger Kooperation mit den Kunden von camos. „Deren Anforderungen stehen immer im Mittelpunkt. So war und so ist eine bedarfsgerechte Entwicklung sichergestellt“, betont Michael Hüllenkremer.

Auch deshalb hat camos von Anfang an releasefähige Standardsoftware entwickelt, die leicht an die individuellen Kundenbedürfnisse angepasst werden kann. Ein Team hoch spezialisierter Informatiker entwickelt die Lösungen, während erfahrene IT-Berater die Kunden bei der Einführung betreuen. Und ein Support-Team unterstützt die Anwender im After Sales.

Den bewährten Ansatz weitete camos auf die Angebotserstellung für komplexe Produkte aus: Der Produktkonfigurator camos Configurator und das Angebotstool camos Quotation wurden entwickelt. camos bot damit bereits vor etwa 15 Jahren ein umfassendes CPQ-Tool (Configure Price Quote) als internetfähige Lösung an. Heute ist camos als der wichtigste CPQ-Anbieter für Unternehmen mit variantenreichen und technisch komplexen Produkten vor allem am europäischen Markt anerkannt. Zu den Kunden gehören unter anderem DMG MORI, HOMAG, KSB, Liebherr und Siemens.
30 erfolgreiche Jahre mit ständig neuen Herausforderungen und Entwicklungen der Produkte und Dienstleistungen liegen bereits hinter camos. Neue Anforderungen – die sich zum Beispiel im Zuge der digitalen Transformation ergeben – motivieren camos zu Produktinnovationen und zur Weiterentwicklung der CPQ-Lösungen.

Posted by on 3. März 2016. Filed under Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis