Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » think project! stellt neue Produktversion vor

think project! stellt neue Produktversion vor

Die neue think project! Version 8 des gleichnamigen Projektplattformanbieters steht im Zeichen der Visualisierung. Ziel war es, die vielen Informationen, die im Projektverlauf in think project! gespeichert werden, schneller mit dem Auge erfassbar zu machen. Zu den Highlights der V8 zählt daher insbesondere ?MapDash?, eine neue visuelle Oberfläche zur Darstellung von Projektinformationen. Aber auch das BIM Collaboration Startpaket ist ein wichtiger Meilenstein in der Produktentwicklung von think project!.
Da die Weiterentwicklung von think project! nach dem Prinzip ?Continiuous Delivery? erfolgt, also jede umgesetzte und getestete Softwareneuerung sofort ausgeliefert wird, bezeichnet die V8 ein Paket von Neuerungen, die bereits in den letzten Monaten auf den Markt gebracht wurden.
Völlig neu jedoch ist ?MapDash?. Mit dieser optional verfügbaren Oberfläche erhält der Nutzer eine völlig neue, visuelle Darstellung seiner Projekte. Projekte können auf einer Google-Maps-Karte angezeigt werden und man gewinnt so einen schnellen Überblick über den aktuellen Projektstand. Zu jedem Projekt können verschiedenste Informationen dargestellt werden, unter anderem Eckdaten und Bilder des Projekts, Projektfortschritt, Termine und Kosten sowie projektrelevante Dokumente.
Für die V8 wurde zudem ein umfangreiches Startpaket für BIM Collaboration geschnürt. Mit den drei Modulen BIM Exchange, BIM Coordination und BIM Review sorgt das Paket für eine effektivere Zusammenarbeit und durchgängige Digitalisierung von Bauprojekten. BIM Exchange erleichtert den Austausch von Modellen zwischen Projektteilnehmern, BIM Coordination ermöglicht die Koordination von Teilmodellen und Anreicherung mit Informationen, während BIM Review die Prüfung von Modellen im Webbrowser erlaubt. Auch bei der Entwicklung des BIM Startpakets spielte das Thema Visualisierung eine große Rolle: Das Paket umfasst einen leistungsstarken Viewer. Das heißt, man benötigt keine Spezialsoftware, um Modelle betrachten zu können. So kann auch über Tablet auf der Baustelle gearbeitet werden.
Die V8 umfasst noch viele weitere Neuerungen, die nachgelesen werden können unter: https://www.thinkproject.com/de/newsroom/details/news/think-project-version-8/
?Unser wichtigstes Ziel war es, Informationen visuell so darzustellen, dass sie schnell erfasst werden können. Schnell verfügbare, verlässliche Informationen sind Grundlage für unzählige Entscheidungen, die in Projekten täglich getroffen werden müssen. Und genau diese Entscheidungsfindung wollen wir vereinfachen. Vor allem unsere aktuellste Neuerung ?MapDash? bietet eine völlig neue Art, die wertvollen Informationen, die in think project! gespeichert sind, visuell darzustellen. Auf einen Blick können ab sofort alle wichtigen Informationen zu Projekten, aber z.B. auch zu den einzelnen Abschnitten von Streckenbaustellen, eingesehen werden?, erklärt Jochen Maurer, Leiter Produktmanagement think project!.

think project! ist eine auf die Anforderungen im Hoch-, Ingenieur-, Industrie- und Anlagenbau ausgerichtete Cloud-Lösung für die unternehmensübergreifende Zusammenarbeit in Projekten (Cross-Enterprise-Collaboration).
Die im Jahr 2000 in München gegründete think project! GmbH vermarktet die Cross-Enterprise-Collaboration-Lösung think project! in Deutschland und weltweit über ihr Tochterunternehmen think project! International GmbH & Co. KG. Am Berliner Standort ist die think project! International GmbH & Co. KG zudem für die Produktentwicklung verantwortlich. Der sichere Betrieb der think project! Cloud erfolgt in mehreren professionellen Rechenzentren in Deutschland. Seit Februar 2014 sind die think project! GmbH sowie ihr Tochterunternehmen think project! International GmbH & Co. KG zertifiziert nach ISO/IEC 27001, dem international anerkannten Standard für Sicherheit von Informationen und IT-Umgebungen.
Zu den insgesamt 20 Segmenten, in denen think project! seine Kunden unterstützt, zählen Generalunternehmen, Energie, Automotive und die öffentliche Hand. think project! ist in 21 Sprachen verfügbar und wird in 40 Ländern in 8.000 Projekten mit insgesamt mehr als 100.000 Nutzern eingesetzt.
Als Muttergesellschaft der think project! Group hält die think project! GmbH Mehrheitsbeteiligungen an weiteren Unternehmen, die ergänzende Lösungen und Services anbieten. Im Bereich Cross-Enterprise-Collaboration ist think project! heute Marktführer in Deutschland und Europa.

Posted by on 8. März 2016. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis