Startseite » Allgemein » TeamShirts launcht mobilen Konfigurator

TeamShirts launcht mobilen Konfigurator

Leipzig, 8. März 2016: Spreadshirt, die führende E-Commerce-Plattform für Print-On-Demand-Produkte, baut den Service ihrer Marke TeamShirts weiter aus: Gruppen – wie etwa Sportmannschaften, Fan-Clubs oder Cliquen – können ihre Team-Produkte ganz bequem über das Smartphone designen und bestellen. Möglich macht dies der eigens von TeamShirts entwickelte T-Shirt-Konfigurator. Das neue Tool wird zeitgleich in Deutschland, Frankreich und dem Vereinigten Königreich gelauncht. In diesen drei Ländern ist die auf Gruppenbestellungen spezialisierte Spreadshirt-Marke derzeit aktiv.

„Unsere Devise lautet mobile first, denn eine wachsende Zahl von Nutzern bestellt bereits Produkte über das Smartphone. Über eine Testkampagne mit Facebook-Ads erhielten wir in den vergangenen Wochen fast 70 Prozent Traffic über mobile Endgeräte. Das übertrifft unsere Erwartungen deutlich und steht für einen echten Paradigmenwechsel. Selbst komplexe Vorgänge wie das Designen von Team-Produkten werden immer öfter über mobile Endgeräte erledigt und nicht über den Desktop. Daher wird der Konfigurator zuerst für den Einsatz auf Smartphones ausgerollt“, erklärt Elmar Kühn, Head of TeamShirts bei Spreadshirt. Entsprechende Desktop- und Tablet-Versionen werden im zweiten Schritt folgen.

Mit dem T-Shirt-Konfigurator können Teammitglieder Produkte entwerfen und alle Beteiligten einladen, darüber abzustimmen. Dieses Voting-Feature hilft, langwierige Diskussionen über Entwürfe zu verkürzen und den Bestellprozess effizienter abzuschließen. In der nächsten Ausbaustufe ist unter anderem eine Funktion geplant, über die jedes Team-Produkt ohne viel Aufwand mit Spielernummer und -namen angepasst werden kann, z.B. „Tom Torwart“ mit der „1“.

Wie schon der touch-optimierte T-Shirt-Designer von Spreadshirt entstand auch der TeamShirts-Konfigurator [http://www.spreadshirt.de/newsroom/2013/07/31/spreadshirt-startet-t-shirt-designer-fur-tablets/] inhouse. Er basiert wesentlich auf dem Javascript-Framework rAppid.js [http://www.rappidjs.com/#/home], das von zwei Spreadshirt-Developern – Tony Findeisen und Marcus Krejpowicz – kreiert wurde.

Smartphone-Nutzer können den T-Shirt-Konfigurator über folgenden Link starten: http://www.teamshirts.de/jetzt-gestalten

Posted by on 8. März 2016. Filed under Allgemein,Online Shopping. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis