Startseite » Business & Software » Software » Tagung informiertüber intelligente Information

Tagung informiertüber intelligente Information

„Die Nutzer mit Intelligenter Information
begeistern“, mit diesem Satz ist die tekom-Frühjahrstagung 2016
überschrieben. Sie findet vom 14. bis 15. April im Hotel Estrel in
Berlin statt. Auf die Teilnehmer warten Vorträge, Workshops und
Tutorials, außerdem eine Ausstellung mit Branchenneuheiten und
Dienstleistungen.

Die Frühjahrstagung des Fachverbands für Technische Kommunikation
aus Stuttgart startet mit der Keynote „User Experience 4.0: Wie wir
im Zeitalter smarter Medien und innovativer Technologien denken
sollten“. Dafür konnten die Organisatoren Prof. Wolfgang Henseler,
Offenbach, gewinnen. Der Gründer und Managing Creative Director von
SENSORY-MINDS beschäftigt sich damit, wie sich das menschliche Denken
verändern muss, um die Herausforderungen zu meistern, die durch die
rapiden Veränderungen der Digitalisierung entstehen.

Vertieft wird das Tagungsthema in 17 Vorträgen. Die Referenten
erklären, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit eine
Information als „intelligent“ gilt. Weiterhin zeigen sie
Anwendungsbeispiele für die Bereitstellung von Produktinformationen
auf Smartphone und Tablet. Solche Informationen, auch „mobile
Dokumentation“ genannt, können Konsumenten bei der Bedienung eines
technischen Geräts unterstützen. Denkbar ist auch, dass
Servicetechniker Maschinen oder Anlagen mit Augmented Reality warten.
Für die Hersteller bedeutet das, parallel zur Erstellung von
Gebrauchs- und Betriebsanleitungen alternative Wege der
Informationsbereitstellung zu gehen, neue Dienste zu entwickeln und
ungenutzte Potenziale in den sozialen Medien zu erschließen.

Das weitere Vortragsprogramm gliedert sich in „Professionelle
Sprache“, „Redaktionsmanagement“ und „Erstellungsprozesse und
-technologien“. Insgesamt 27 Vorträge, Tutorials und Workshops bieten
die Organisatoren zusätzlich zum Schwerpunkt an. Darüber hinaus
veranstalten sie das „tekom-OpenLab“ bereits am 13. April. Das
Konferenzprogramm bestimmen die Teilnehmer selbst, lediglich das
Thema wird vorgegeben.

Parallel zur Frühjahrstagung zeigen Dienstleister und
Softwarehersteller Branchenneuheiten und Dienstleistungen. Bislang
haben sich 38 Aussteller angemeldet.

Das Programm ist unter http://tagungen.tekom.de/f16/startseite
verfügbar.

Die tekom Deutschland ist der deutsche Fachverband für Technische
Kommunikation und hat rund 8.000 Mitglieder in allen Branchen.

Pressekontakt:
tekom, Gregor Schäfer, Tel. 0711/65704-54, g.schaefer@tekom.de

Posted by on 8. März 2016. Filed under Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis