Startseite » Allgemein » Vorsprung in der Planung durch IPO.Plan und Magna Steyr

Vorsprung in der Planung durch IPO.Plan und Magna Steyr

Der Technologievorreiter und Experte für Logistik- und Produktionsplanung IPO.Plan entwickelt in enger Kooperation mit Magna Steyr Fahrzeugtechnik die nächste Generation des Planungswerkzeugs IPO.Log, welches exakt auf die Anforderungen der Anwender zugeschnitten ist. Diese Kooperation und die Pläne zur Weiterentwicklung wurden in einer Pressekonferenz auf der LogiMAT bekanntgegeben.
Zum Hintergrund:
Die Planung neuer Montagelinien oder die Integration neuer Produkte auf bestehenden Linien ist durch viele Einflussfaktoren und Zusammenhänge sehr komplex und undurchschaubar. Diese Fertigung beziehungsweise Montage bildet seit Jahren eine Basis von IPO.Log und dient als Grundlage für die kommende Erweiterung. Hier hat sich IPO.Log bei zahlreichen Unternehmen weltweit etabliert und sichert die Wirtschaftlichkeit der produzierenden Betriebe und steigert deren Effizienz. Die Software wird unter anderem im Bereich der Automobilindustrie eingesetzt, wodurch der österreichische Automobilzulieferer Magna Steyr Fahrzeugtechnik ebenfalls auf IPO.Log aufmerksam geworden ist.
Über die Kooperation:
Für Magna Steyr war nach einem breiten Benchmark unterschiedlichster Software klar, dass es für die Logistikplanung keine Software gibt, die die Anforderungen aus der Automobilindustrie erfüllt. Die positiven Erfahrungen mit IPO.Log waren der Grund für Magna Steyr, sich hier in der Weiterentwicklung der Software zu engagieren.
Durch die Kooperation mit Magna Steyr wird ein zukunftssicheres und innovatives Werkzeug geschaffen, welches für die Planung einen Vorsprung generiert. Magna Steyr erhält dadurch eine Softwarelösung, welche die Integration standardisierter Fabrikmodelle ermöglicht und die Logistikplanung vom strategischen Konzept bis hin zum operativen Betrieb einschließt.
Die Weiterentwicklung:
Das Unternehmen IPO.Plan bietet mit der neuen Version von IPO.Log die vernetzte Planung der Logistik zusammen mit der Produktion: der gesamte Materialfluss vom Wareneingang bis zum fertigen Produkt wird in der Software interaktiv planbar.
Die Software zeichnet sich durch eine visuell ansprechende Benutzeroberfläche sowie eine intuitive Bedienung aus. Sie verbindet die Vorteile von CAD, Virtual Reality und automatischer Simulation. In IPO.Log wird ein Digitaler Zwilling der Produktion geschaffen, in welchem in Echtzeit interagiert wird. Basierend auf einem Produktionsprogramm kann die Planung gemäß des Line-Back-Prinzips retrograd aufgebaut werden. Darauf aufbauend werden sämtliche innerbetrieblichen Prozesse transparent in Abhängigkeit dargestellt und simuliert. Anhand dieser Vorgehensweise wird exaktes und realistisches Planen von Prozessen in der Logistik und Montage möglich. Routenfahrpläne können beispielsweise leicht verständlich und übersichtlich an die aktuelle Auftragslage vor Ort angepasst werden, um eine kostenoptimale Versorgung zu erreichen. Ebenfalls im Fokus sind Planung von Supermarkt, Kommissionierzonen und Lager. Änderungen und deren Auswirkungen werden sofort im Zusammenhang sichtbar. Ein flexibles Rollen- und Rechtemanagement ermöglicht durchgängige Planung. Mit der vollständigen interaktiven Planung werden Potentiale übergreifend nutzbar, Ziele schneller erreicht und das Ergebnis sicher in der Umsetzung.
Für Interessenten:
IPO.Plan stellt aktuell einen Demonstrator der neuen IPO.Log-Version auf der LogiMAT der Öffentlichkeit vor.
Weiteren Interessenten wird es aktuell angeboten, konkrete Anforderungen in die Entwicklung von IPO.Log einzubringen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Software bei ersten Pilotprojekten einzusetzen und somit einen Vorsprung in der Planung zu realisieren.

Die IPO.Plan GmbH hat sich auf die Planung von Fabriken und Produktionen spezialisiert. Klassische Ingenieurskunst wird mit High-Tech Lösungen kombiniert und ermöglicht den Kunden ein neues Planungs- und Optimierungsvorgehen. Mit speziell für diesen Bereich entwickelten Softwareprodukten und Werkzeugen, welche weltweit zur dreidimensionalen Simulation und Visualisierung eingesetzt werden, bietet IPO.Plan die Sicherheit komplexe innerbetriebliche Prozesse beherrschbar zu machen und effizient zu gestalten.

Posted by on 8. März 2016. Filed under Allgemein,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis