Startseite » Allgemein » CeBIT 2016: Die Anforderungsanalyse als zentraler Faktor eines erfolgreichen Business Intelligence-Projekts

CeBIT 2016: Die Anforderungsanalyse als zentraler Faktor eines erfolgreichen Business Intelligence-Projekts

Unter dem Leitthema ?d!conomy? ziehen auch in diesem Jahr die Themen Business Intelligence, Big Data und die Analyse der Unternehmenszahlen auf der weltgrößten IT-Messe ein. Als technologieübergreifende Anlaufstelle für Business Intelligence-Interessierte präsentiert xax erste Einblicke in professionelle BI-Lösungen für Reporting, Analyse & Planung mit einem gezielten Fokus auf die fachlichen Anforderungen von mittelständischen bis großen Unternehmen als Basis für ein erfolgreiches BI-Projekt.
Mit der CeBIT 2016 wird das Leitthema ?d!conomy? weiter forciert und beschreibt den wachsenden Bedarf an Informationstechnologie in sämtlichen Wirtschafts- und Gesellschaftsbereichen. Allem voran steht die Transparenz, Konsistenz und die Aktualität der (Unternehmens-) Daten & Zahlen, um schnell und angemessen am Markt agieren zu können. Die Nachfrage an BI-Lösungen wächst stetig und wird in großen und mittelständischen Unternehmen bereits als notwendiger Standard diskutiert.
Doch welche Lösung ist die passende? Wie soll das Ergebnis – unterstützt durch professionelle Reporting-, Analyse-, und Planungstools – aussehen? Der Bedarf einer BI-Lösung wird häufig durch die Fachbereiche getrieben. Doch wie sehen diese fachlichen Anforderungen aus? Vor diesen Fragen stehen viele Unternehmen. Gleichzeitig wächst der Markt verschiedener Business Intelligence- und Performance Management-Lösungen stetig. Die Transparenz fehlt.
Noch komplexer als die Anzahl der BI-Werkzeuge am Markt, sind die individuellen Anforderungen der Unternehmen – von klassischen Finanzthemen bis hin zu sehr speziellen operativen Reports, Planungen und Berechnungslogiken. So rückt die Anforderungs-Analyse im Zuge der BI-Auswahl stärker in den Fokus und ist essentiell für die Wahl der passenden Lösung sowie für ihren späteren Erfolg.
Was müssen Sie im Vorfeld beachten? Welche Fragen sollten Sie sich stellen? Welche Themen möchten Sie abbilden? Wie soll das Ergebnis aussehen? Anforderungen gibt es unterschiedlichster Natur:
– Ziele? Abbildung betriebswirtschaftlicher Themen: Finanzen, Vertrieb, Einkauf, Logistik, Produktion, Konsolidierung uvm.
– Funktionen? Analyse, Standard-Reporting, Planung
– Zugriff? Via Client, Web, Mobile ? online oder offline
– Flexibilität? Self-Service-BI – Wieviel Freiheit möchte ich dem Anwender lassen?
– Und weitere Themen
Um einen ersten Überblick über die unterschiedlichen Themen und Lösungen zu erhalten, haben BI-Interessierte auf der diesjährigen CeBIT die Möglichkeit ihre fachlichen Anforderungen direkt mit den Spezialisten der xax zu diskutieren und mehr zum Prozess und der Wichtigkeit der Anforderungsanalyse, der professionellen BI-Auswahl sowie zu passenden und maßgeschneiderten BI-Lösungen zu erfahren.
Von der Anforderungsanalyse und der BI-Auswahl, über die Durchführung und Implementierung, bis hin zu Support, Wartung, Coachings und Schulungen: xax berät in allen Stufen des BI-Prozesses. Seit 17 Jahren unterstützt das Team erfolgreich über 250 Kunden in den Bereichen Reporting, Analyse, Planung und Konsolidierung und schöpft aus einem umfangreichen Portfolio professioneller und erprobter BI-Lösungen. xax ist zertifizierter Partner etablierter BI-Hersteller wie Infor, BOARD, Qlik, LucaNet, arcplan, IBM, SAP, Theobald Software und weiteren.
Wer mehr erfahren möchte, sollte sich noch schnell einen persönlichen Termin auf der CeBIT reservieren. Zu finden sind die Experten auf dem BARC BI Forum, Halle 5, Stand B36-02-01.
Terminvereinbarung und kostenfreie Tickets unter: www.xax.de/CeBIT2016
Veranstaltungstipp: Vortrag der xax am Montag, den 14.03.16, 15:30 Uhr auf dem BARC BI Forum der CeBIT (Halle 5, B36), Thema: ?Auf der Suche nach der passenden BI-Lösung ? Was passt zu unseren Anforderungen??

Seit 1998 realisieren die Experten für Business Intelligence und Controlling professionelle Lösungen für große und mittelständische Unternehmen.
Das Team aus Betriebswirten und Fachinformatikern berät bei der Auswahl eines passenden BI-Werkzeugs, erarbeitet sowohl fachlich-konzeptionelle als auch technische Lösungen für die spezifischen Anforderungen ihrer Kunden, sorgt für die Implementierung und die Wartung der jeweiligen Lösung und bietet zugehörige Schulungen sowie Coachings an.
Neben der fachlichen Expertise setzt xax zur Realisierung der Projekte professionelle Werkzeuge führender BI-Softwarehersteller ein: Infor, Qlik, BOARD, LucaNet, arcplan, IBM, SAP, Microsoft und Theobald Software.
Die Experten von xax sind neben dem Hauptsitz in Bremen auch an den Standorten Berlin, Hamburhg und Stuttgart vertreten.
Zu den Kunden von xax gehören renommierte Unternehmen: Melitta Europa, BLG, Zech Group, Coca-Cola, Bilfinger, MEYER WERFT, dodenhof, Eurogate, GLS, Marseille Kliniken sind nur einige ihrer langjährigen und namhaften Kunden.

Posted by on 9. März 2016. Filed under Allgemein,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis