Startseite » Information & TK » Verbinden – Vergleichen – Analysieren! Den Überblick über Microsoft Dynamics Daten behalten

Verbinden – Vergleichen – Analysieren! Den Überblick über Microsoft Dynamics Daten behalten

Nürnberg, 09.03.2016. Die NAVdiscovery Toolbox unterstützt Unternehmen bei der Umsetzung von Analysen und Auswertungen. Sie verbindet die Microsoft Dynamics NAV ERP-Lösung schnell und einfach mit den leistungsstarken Business-Intelligence-Lösungen QlikView® und Qlik® Sense von Qlik®, einem führenden Anbieter im Bereich Visual Analytics, und ermöglicht es dem Anwender so, die zahlreichen Vorteile und Funktionen der etablierten Analyse- und Auswertungs-Plattformen in nur einem System zu nutzen. Darüber hinaus können beliebige weitere Datenquellen wie beispielsweise Dynamics CRM angebunden und verwaltet werden.

Durch die Verbindung der Systeme stehen in Microsoft Dynamics anschließend nahezu unbegrenzte Auswertungs- und Visualisierungsmöglichkeiten zur Verfügung. Jeder Nutzer kann die für ihn relevanten Informationen ohne Unterstützung aus der IT-Abteilung abfragen. Grundsätzlich lassen sich Daten dabei in alle beliebigen Richtungen untersuchen und eigenständig auswerten, so dass der Anwender nicht auf vorgefertigte Standardanalysen beschränkt bleibt. Außerdem stehen mit Qlik Sense per Drag & Drop zusätzlich einfache Möglichkeiten für die Erstellung von Visualisierungen, Reports und Dashboards zur Verfügung. Die generierten Auswertungen können anschließend direkt in die Oberfläche von Dynamics NAV oder Dynamics CRM eingebettet werden.
Die Verknüpfung der verschiedenen Datenquellen und der Informationsaustausch zwischen diesen erleichtern letztendlich die systematische Bearbeitung und Auswertung der in allen angebundenen operativen Systemen gesammelten Daten. So können beispielsweise mittels QlikView analysierte und ausgewertete Kundenverhaltensmuster, Unternehmenspotentiale oder Marktbedingungen als Entscheidungsgrundlage für zukünftige Geschäftsprozesse und -aktionen in Dynamics NAV oder CRM dienen.

Verbinden – Vergleichen – Analysieren! Um den vollen Wert der eigenen Daten zu erkennen und diesen in Zukunft effizient einsetzen zu können, informiert die prisma informatik vom 14. bis 18. März 2016 auf der CeBIT zu diesem Thema in Hannover an Stand B36 in Halle 5 im BARC Forum „Business Intelligence“.

Posted by on 9. März 2016. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis