Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » ToolsGroup verbindet S&OP mit operativer Ausführung

ToolsGroup verbindet S&OP mit operativer Ausführung

ToolsGroup hat die sofortige Verfügbarkeit von Sales and Operations Planning (S&OP)-Funktionen für seine SO99+ Supply Chain-Planungssoftware angekündigt. Die neuen Funktionen helfen Kunden, eine der dringlichsten S&OP-Herausforderungen zu lösen: die Verbindung von S&OP mit operativer Planung und Ausführung.
Branchenuntersuchungen zufolge können die meisten S&OP-Nutzer keinen konsistenten, durchführbaren S&OP-Plan erstellen. Laut einer Umfrage von Supply Chain Insights von 2015 sind nur 30% der Unternehmen ?fast immer? oder ?meistens? in der Lage, die S&OP-Planung mit der Ausführung zu verbinden. Untersuchungen von Gartner bestätigen: ?Die größte Herausforderung für produzierende Unternehmen ist es, Sales and Operational Planning (S&OP) mit operativer Planung und Ausführung zu verbinden.?1
Die fehlende Verbindung von S&OP und operativer Planung macht aus S&OP einen passiven Ansatz, anstatt sich aktiv an Ergebnissen auszurichten. In monatlichen S&OP-Meetings treffen Manager strategische Entscheidungen, wie z.B. Umsatzsteigerungen oder zusätzliche Produkte, die sich nicht immer in operativ ausführbare Pläne umsetzen lassen. Das ist nicht weiter überraschend, da Unternehmen in der Regel separate, nicht aufeinander abgestimmte Planungs- und Ausführungsmodelle nutzen.
ToolsGroups S&OP-Funktionen wenden das gleiche Datenmodell auf beiden Ebenen an – für taktische und operative Planung. ToolsGroup arbeitet mit einem einzigen integrierten Datenmodell, mit einer ?einheitlichen Version der Wahrheit?. Das Datenmodell ist kohärent von der Taktik bis zur Ausführung, inklusive der Zwischenstufen, und wird mit perfektem Mapping kontinuierlich synchronisiert.
?Erfolgreiche Unternehmen priorisieren interne Zusammenarbeit, Supply Chain-Modellierung und -Ausrichtung an operativer Planung innerhalb ihrer S&OP Technologien, um zunehmende S&OP-Reife zu erzielen,? so Gartner2 . ToolsGroups SO99+ ist an diesen Prioritäten ausgerichtet:
– S&OP-Teams können Service-Richtlinien erstellen, die den gewünschten, bei der Markteinführung anvisierten, Kundenservicegrad nach Produkt und Marktsegment definieren. ToolsGroups Multi-Echelon Optimierung übersetzt diese Service Level-Ziele in einen optimalen Lagerbestands-Mix, der vorgelagerte und nachgelagerte Fluktuationen der Supply Chain absorbiert und es dem Team erlaubt, faktenbasierte Kompromisse im Sales, Inventory and Operations Planning (SI&OP)-Prozess zu schließen.
-Web-basierte Kollaborations-Hubs für Nachfrage und Angebot, die Technologien zur Kernoptimierung und Modellierung von ?What-if?-Szenarien sowohl intern als auch extern Beteiligten – wie z.B. Vertrieb, Händler, Partner oder Zulieferer – zugänglich machen.
-Eine ?Instant Replay?-Funktion zum Backtesting vergleicht aktuelle Ereignisse mit denen, die laut S&OP-Plan hätten stattfinden sollen. Diese funktioniert ähnlich einer ?Golfschwung-Analyse?, die es Nutzern erlaubt, Stärken und Schwächen visuell zu simulieren und zu diagnostizieren, um den S&OP-Prozess kontinuierlich zu verbessern und Feinabstimmungen vorzunehmen.
SO99+ unterstützt alle drei Ebenen des S&OP-Prozesses: strategische Planung (auch Integrated Business Planning oder IBP genannt), taktische Vertriebsplanung sowie operative und ausführende Planung (auch Sales and Operations Execution oder S&OE genannt).
?Vor Jahren haben wir den Satz geprägt: Mit ToolsGroup bekommen Sie, was Sie geplant haben?, erklärt Joseph Shamir, CEO von ToolsGroup. ?Wenn mehr als zwei Drittel aller Unternehmen nicht das bekommen, was sie planen, ist unsere Stärke wichtiger als je zuvor.?
ToolsGroups S&OP-Funktionen sind in der neusten Version 7.60 von SO99+ ohne zusätzliche Kosten enthalten.
Über ToolsGroup
ToolsGroup ist ein weltweiter Anbieter von ?Powerfully Simple? – leistungsfähiger und einfach zu nutzender – Supply Chain-Planungs- und Nachfrageanalyse-Software. Unsere Kunden meistern Nachfragevolatilität und Supply Chain-Herausforderungen, um zuverlässige Vorhersagen, hervorragenden Kundenservice und reduzierte Lagerbestände zu erzielen. Zuverlässige Technologie und skalierbare statistische Modelle ermöglichen die Verbindung von intelligenter, datengetriebener Entscheidungsfindung mit leichter Bedienbarkeit. ToolsGroups Lösungen umfassen Schlüsselaspekte der Supply Chain-Planung wie Nachfrageplanung und Zusammenarbeit, S&OP, Demand Sensing, Promotions-Vorhersage und Multi-Echelon Optimierung. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website auf www.toolsgroup.com oder folgen Sie uns auf Twitter unter @ToolsGroup.
1 Set Up Sales and Operations Execution Process to Support the S&OP Cycle, Marko Pukkila, Januar 2016
2 Survey Analysis: S&OP User Survey 2015 – Getting the Fundamentals Right for Mature S&OP, Tim Payne, November 2015

Posted by on 20. Mai 2016. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis