Startseite » Allgemein » Weine aus Spanien – Aufträge aus der Cloud

Weine aus Spanien – Aufträge aus der Cloud

Esker, führender Anbieter von Lösungen für automatisierte Dokumentenprozesse und Pionier in Sachen Cloud-Computing, arbeitet ab sofort mit García Carrión zusammen. Das spanische Unternehmen zählt zu den Marktführern für Weine und Säfte und automatisiert per Fax und E-Mail eingehende Aufträge ab sofort mit einer Esker-Lösung. Durch die automatisierte Cloud-Lösung für die Auftragsbearbeitung konnte García Carrión seine Reaktionszeiten für Bestellungen um 80 % verkürzen und die Auftragsbearbeitungskosten um 70 % reduzieren.
García Carrión erhält jährlich über 30.000 Aufträge, die per E-Mail oder Fax eingehen. Die Aufträge wurden zuvor manuell verarbeitet. Mehrere Vollzeitmitarbeiter in Madrid und Barcelona waren für das Ausdrucken der E-Mails, die Eingabe der Daten ins SAP®-System und die Archivierung der Dokumente zuständig.
Herausforderungen
Im Rahmen der Strategie zur Optimierung von Geschäftsprozessen suchte García Carrión nach einer Möglichkeit, die Auftragsbearbeitung durch eine Reduzierung der Fehler und einen zentralen Einstiegspunkt für alle Aufträge zu verbessern. So wollte man das Aufrufen von Aufträgen vereinfachen, das Verlorengehen von Bestellungen möglichst vermeiden und die Kundenbeziehungen optimieren. Außerdem war García Carrión an weniger manueller Papierbearbeitung und Platzeinsparungen bei der Archivierung interessiert.
Das spanische Unternehmen implementierte die Esker-Lösung zur automatisierten Auftragsverarbeitung in nur zwei Monaten und konnte so den gesamten Auftragsverwaltungsprozess verschlanken. Heute gehen alle Aufträge elektronisch im Esker-System ein. Die Daten werden automatisch extrahiert und geprüft, Aufträge in SAP angelegt und elektronisch archiviert.
Vorteile der Automatisierung
García Carrión konnte durch die automatisierte Auftragsverarbeitung sowohl die Produktivität als auch die Kundenzufriedenheit steigern und folgende Vorteile erzielen:  
70 % geringere Auftragsbearbeitungskosten
80 % schnellere Auftragsbearbeitungszeit
Geringere Fehlerquote im Vergleich zur manuellen Bearbeitung
65 % Zeitgewinn für Kundenservicemanager
100 % Transparenz im Auftragsprozess
Platzeinsparungen durch elektronische Archivierung
?Neben den quantitativen Vorteilen schätzen unsere Anwender besonders die intuitive Bedienung der Esker-Lösung. Sie finden, dass sich ihr Arbeitsalltag deutlich verbessert hat?, so Carlos Uceira, IS-Manager bei García Carrión. ?Wir können jetzt deutlich schneller auf Kundenanfragen reagieren und konnten durch die Bestellinformationen in Echtzeit auch unseren Kundenservice verbessern. Außerdem haben wir unsere geschäftliche Kommunikation standardisiert und verschlankt.?
Über García CarriónGarcía
Carrión wurde 1890 gegründet und ist das in Spanien führende Unternehmen für Weine und Säfte. Es verfügt über die europaweit größte und fünftgrößte Kellerei der Welt und ist die zweitgrößte Saftmarke Europas. Das Unternehmen ist in über 155 Ländern auf fünf Kontinenten vertreten und erzielt die Hälfte seiner Umsätze im Exportgeschäft. In den nächsten fünf Jahren soll diese Zahl auf 75 % anwachsen. Auch im heimischen Markt, wo die Kellerei und Weingüter betrieben werden, konnte das Unternehmen ein erhebliches Wachstum realisieren.

Weltweit nutzen Unternehmen Lösungen von Esker, um ihre Dokumentenprozesse zu optimieren. Das Esker-Portfolio umfasst Cloud Computing-Lösungen zur Verarbeitung eingehender wie ausgehender Dokumente: Eingangs- und Ausgangsrechnungen, Aufträge und Bestellungen, Mahnungen, Lieferscheine, Lieferavise, Marketingkommunikation usw. Die Esker-Lösungen führen zu reduzierten papierbasierten Prozessen, wodurch Produktivitätszuwächse und Kosteneinsparungen erreicht werden. Mehr als 11.000 Unternehmen und Organisationen weltweit nutzen Esker-Lösungen, darunter BASF, Whirlpool, Lufthansa, Vodafone, Edeka, und ING DiBa.
Esker wurde 1985 in Lyon/Frankreich gegründet und ist gelistet im NYSE Alternext Paris (Code ISIN FR0000035818). Heute verfügt Esker über ein internationales Niederlassungsnetz mit ca. 380 Mitarbeitern, wobei sich der deutsche Sitz in München befindet. Im Jahr 2015 betrug der weltweite Umsatz ca. 58,5 Mio. Euro. Weitere Informationen zu Esker unter www.esker.de und www.esker.com. Esker auf Twitter: twitter.com/eskerinc; Esker-Blog: blog.esker.com

Posted by on 29. Juni 2016. Filed under Allgemein,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis