Startseite » Information & TK » Wyse Technology wird Mitglied der

Wyse Technology wird Mitglied der

Wyse kooperiert mit anderen OSDL-Mitgliedern,
um Linux Desktops im Markt weiter zu etablieren

Kirchheim bei München, 1. September 2004 — Wyse Technology, führender Anbieter im Bereich des Server-centric Computing, wird den Open Source Development Labs (OSDL) beitreten. Die OSDL sind ein internationales Konsortium mit dem Ziel, den Einsatz von Linux im Unternehmen zu fördern. Wyse verfügt über eine umfassende Produktpalette an Linux Terminals und Software und ist bisher das einzige Mitglied, das ausschliesslich Thin-Client-Lösungen anbietet. Wyse wird dem für Linux Desktops zuständigen Leitungsgremium der OSDL angehören und damit an den Weichenstellungen und Initiativen für den Linux Desktop entscheidend beteiligt sein.

„Wir freuen uns auf unsere OSDL-Mitgliedschaft. Damit werden wir einen bedeutsamen Beitrag leisten können, um die Entwicklung des Linux Desktops sowie Server-basierter Technologien im Open-Source-Bereich voranzubringen“, kommentiert Stephen Yeo, Director of Marketing EMEA & ANZ bei Wyse Technology. „Linux Thin Clients repräsentieren das am schnellsten wachsende Segment im Thin-Client-Markt. Sie tragen dazu bei, die Vorteile von Linux im Desktop-Bereich auch den Unternehmen zu erschliessen.“

Die Mitgliedschaft bei den Open Source Development Labs ermöglicht Wyse den Erfahrungsaustausch mit anderen Mitgliedern über den neuesten Stand der Linux-Technologie. Wyse unterstützt mit seiner Mitgliedschaft die Zielsetzungen der OSDL: die Verbreitung von Linux in Unternehmen, die Gewährung von praktischer Unterstützung sowie den Abbau von Hemmnissen, die der Verbreitung von Linux Desktops im Wege stehen.

„Linux gewinnt im Thin-Client-Markt zunehmend an Bedeutung durch Unternehmen wie Wyse, die ihr Know-How und ihre Expertise im Bereich Server-centric Computing und Open-Source einbringen“, kommentiert Stuart Cohen, CEO der OSDL, die Mitgliedschaft von Wyse.

Open Source Development Labs (OSDL)
Die OSDL – eng verbunden mit Linus Torvalds, dem Entwickler von Linux – verfolgen die Zielsetzung der Weiterentwicklung und Weiterverbreitung von Linux. Im Jahr 2000 von CA, Hitachi, HP, IBM, Intel und NEC gegründet, sind die OSDL eine Non-Profit-Organisation im Mittelpunkt von Linux. Die OSDL werden von einem Konsortium von Linux-Kunden und führenden IT-Unternehmen unterstützt. Die OSDL sponsern Initiativen rund um Linux in den Bereichen Telekommunikation, Unternehmensrechenzentren und Desktop. Die OSDL verfügen über umfassendes Linux Know-How und unterhalten Testlabors in den USA und Japan, auf die Entwickler weltweit zurückgreifen können. Informationen im Internet unter: http://www.osdl.org/.

Wyse Technology
Wyse Technology bietet eine umfassende Produktpalette im Bereich Server-centric Computing, mit deren Hilfe Unternehmen den Zugriff auf Daten und Applikationen einfacher und kostengünstiger gestalten können. Dies gilt für alle Bereiche der IT-Infrastruktur – für den Desktop, das Netzwerk und den Server. Die Produktpalette des Marktführers Wyse Technology umfasst die Wyse® WintermTM Thin Clients, die Thin-Client-Managementsoftware WyseTM Rapport®, die PC-Managementsoftware WyseTM AlcatrazTM und die Software Wyse ExpedianTM zur Optimierung von Terminalservern. Wyse war die letzten sieben Jahre in Folge weltweiter Marktführer im Bereich Thin Clients. Der Firmensitz von Wyse befindet sich in San Jose, Kalifornien, USA. Darüber hinaus ist das Unternehmen weltweit mit zahlreichen Niederlassungen vertreten. Weitere Informationen auf der Wyse Website unter: http://www.wyse.de

OSDL ist eine eingetragene Marke der Open Source Development Labs, Inc. Linux ist eine Marke von Linus Torvalds. Marken und Produktbezeichnungen von Dritten sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen. Wyse ist eine eingetragene Marke und Wyse, Winterm und das Wyse Logo sind Marken der Firma Wyse Technology, Inc. Sonstige Produktbezeichnungen werden lediglich zur Information erwähnt und sind ggf. Marken und / oder eingetragene Marken der jeweiligen Firmen.

Informationen für Kunden:

Wyse Technology GmbH
Tel: +49-(0)1805-99 73 11 E-Mail: info@wyse.de
Fax: +49-(0)89-46 00 99-99 Web: www.wyse.de

Bei Veröffentlichung dieser Pressemitteilung bitten wir um Zusendung eines Belegexemplars.

Weitere Presseinformationen sind erhältlich bei:

Wyse Technology GmbHUlrike WaltherRegional Marketing Manager Central EuropeDomagkstrasse 785551 KirchheimTel: +49-(0)89-46 00 99-22Fax: +49-(0)89-46 00 99-15E-Mail: uwalther@wyse.deWeb: www.wyse.de HBI GmbH (PR-Agentur)Alexandra Janetzko / Account DirectorAnja Woithe / Account ManagerStefan-George-Ring 281929 MünchenTel: +49-(0)89-99 38 87-32 /-27Fax: +49-(0)89-930 24 45E-Mail: alexandra_janetzko@hbi.deE-Mail: anja_woithe@hbi.deWeb: www.hbi.de

Posted by on 6. September 2004. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis