Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » FalconStors VTL Software für Network Appliance Storage-Software zertifiziert

FalconStors VTL Software für Network Appliance Storage-Software zertifiziert

Backup und Restore mit Virtual Tape

FalconStors VTL Software für
Network Appliance Storage-Systeme zertifiziert

München, 17. November 2004 – FalconStor Software, Anbieter von Software für Aufbau und Verwaltung von Storage-Infrastrukturen, hat die Zertifizierung seiner Virtual Tape Library (VTL) für die Nearline Storage-Systeme NearStore und das Betriebssystem Data ONTAP von Network Appliance erhalten. Anwender erhalten dadurch interoperable Lösungen für flexible und leistungsstarke Disk-basierte Backup- und Restore-Prozesse.
FalconStors VTL vereint die Vorteile von Tape und Disk Backup, indem sie beliebige Datensicherungsumgebungen via Fibre-Channel, iSCSI oder NDMP als virtuelle Backup Volumes auf Festplattensystemen konsolidiert. Die Disks präsentieren sich den Backup Hosts dabei als flexibel verfügbare Tape Drives. Da die Preise für Festplatten je nach Format erheblich unter denen für Tapes liegen, können Anwender ihre Storage-Kosten durch VTL deutlich reduzieren. So auch im Falle der NetApp NearStore Storage-Systeme, die das NetApp Betriebssystem Data ONTAP mit kostengünstigen ATA-Festplatten kombinieren. Sie liefern Speicher- und Sicherungsvorgänge wie Archivierung, hochperformantes Backup, Restore und Disaster Recovery sowie die zuverlässige Einhaltung von Compliance-Vorgaben.
Die Zertifizierung gewährleistet die Kompatibilität zwischen vor-handener Backup Software und den NetApp Storage-Systemen mit der FalconStor Software als Bindeglied. FalconStor VTL unterstützt alle gängigen Datensicherungsprogramme, zum Beispiel von Atempo, Bakbone, CA, CommVault, HP, IBM, Legato, Sony und Veritas Software.
Unter www.netapp.com/osn/info/vtl/falconstor-main.html stehen weitere Details zur Zertifizierung zur Verfügung.

FalconStor
FalconStor Software, Inc. (Nasdaq: FALC) ist Hersteller von Storage Software für bessere Performance und Verfügbarkeit komplexer IT Infrastrukturen. FalconStors Hauptprodukt IPStor optimiert die Speichernutzung, beschleunigt das Backup- und Recovery, erhöht die I/O Performance und gewährleistet den ungestörten Ge-schäftsablauf (Business Continuity) dank ausgefeilter Funktionen zur Datenreplika-tion. Der weltweite Verkauf und Support von IPStor erfolgt über OEMs, Systemin-tegratoren und Reseller.

FalconStor, gegründet 2000, hat seinen Hauptsitz in Melville, NY. Weitere Nieder-lassungen unterhält das Unternehmen in Europa und Asien/Pazifik, darunter Paris, Tokio und Taiwan. Die deutsche Niederlassung in München leitet Guy Berlo, Regio-nal Director Central Region. FalconStor ist aktives Mitglied des Technical Support Alliance Network (TSANet), der Storage Networking Industry Association (SNIA) und der Fibre Channel Industry Association (FCIA). Weitere Informationen unter www.falconstor.com.

Posted by on 17. November 2004. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis