Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Backup mit Asigra Televaulting spart Aufwand, Zeit und Kosten

Backup mit Asigra Televaulting spart Aufwand, Zeit und Kosten

München, 20. Januar 2005 – Asigra, kanadischer Spezialist für die Konsolidierung webbasierter Backups in dezentralen Unternehmensumgebungen, stellt auf dem Partnerstand von Sun Microsystems in Halle 1, Stand 8a2 seine Produkte und Services vor. Zur CeBIT wird erstmalig die deutsche Version von Asigra Televaulting verfügbar sein.

Helmut Mühl-Kühner von Asigra Europe unterstreicht die Bedeutung einer zuverlässigen Datensicherung: „Wegen der Einhaltung gesetzlicher Vorgaben ist eine solide Backup-Lösung in jedem Unternehmen inzwischen unverzichtbar. Im Rahmen der GDPdU-Bestimmungen (Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen) wurde verdeutlicht, wie wichtig eine wirksame Datensicherung ist, damit die Geschäftsführung die Auflage erfüllen kann, Daten für einen Zeitraum von zehn Jahren zur Prüfung vorzuhalten.“

Helmut Mühl-Kühner und Eran Farajun, Executive Vice President von Asigra, werden während der Messe am Stand über das Unternehmen, die aktuelle Produktversion und das kostensparende Lizenzmodell informieren sowie über bestehende Kunden und Partnerschaften sprechen.

Durch die Architektur von Asigra Televaulting, die keine Software auf den zu sichernden Systemen benötigt, und durch die Abrechnung der Services nach komprimiertem, gesichertem Datenvolumen werden Kosten und Aufwand für das Backup-Management deutlich reduziert. Asigra tritt damit den hohen Kosten für Lizenzen, Datensicherheit, Performance und Skalierbarkeit bei Lösungen, die zusätzliche Software und Lizenzen auf den zu sichernden Systemen benötigen, entgegen. Die Televaulting-Software ermöglicht die automatische, zuverlässige, zentrale und kostengünstige Sicherung dezentraler, geschäftskritischer Informationen, wo auch immer die Daten in geographisch verstreuten Umgebungen gespeichert sind – auf Servern, PCs oder Laptops.

Kurzprofil:
Asigra ist spezialisiert auf Backup- und Recovery-Lösungen für Daten in verteilten Netzwerken. Mit der Asigra Televaulting Software können Unternehmen zuverlässig geschäftskritische Informationen über geografisch verstreute „Dateninseln“ sichern, egal ob sie sich auf Servern, PCs oder Laptops befinden.
Das 1986 gegründete Unternehmen, mit Sitz in Toronto, Kanada, befindet sich in Privatbesitz. Weitere Informationen über Asigra stehen unter www.asigra.com zur Verfügung. In Deutschland wird Asigra durch die Firma HMK vertreten. Weitere Informationen finden Sie unter www.hmk.de.

Posted by on 20. Januar 2005. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis