Startseite » Information & TK » Damovo implementiert Asigra Televaulting als Backup/Restore-Lösung für verteilte Netze

Damovo implementiert Asigra Televaulting als Backup/Restore-Lösung für verteilte Netze

München, 26. Januar 2005 – Asigra, kanadischer Spezialist für Backup- und Recovery-Software in verteilten Netzwerkumgebungen, weitet sein Partnernetz in Deutschland aus. So wurde jetzt der Systemintegrator Damovo als Partner gewonnen. Das Unternehmen bietet herstellerübergreifende, leistungsfähige Speicherlösungen und die dazu passenden Netzwerkinfrastrukturen an, ist aber unter anderem auch als Service Provider tätig. Damovo realisiert die Datensicherheitslösung für Unternehmensinformationen als autorisierter Asigra-Vertriebspartner von der Beratung, über die Konzeption und die Implementierung bis hin zum Support.

„Ein renommiertes Unternehmen wie Damovo an Bord zu haben, bestätigt uns, dass Backup und Recovery in dezentralen Umgebungen immer unternehmenskritischer werden,“ so Helmut Mühl-Kühner vom deutschen Master Reseller HMK. „Wir bieten allen Asigra-Vertriebspartnern die Möglichkeit als Storage Service Provider oder im Rahmen ihres Projektgeschäftes vom grossen Wachstumspotential im Markt für Enterprise-Datensicherung zur profitieren.“

Asigra Televaulting konkurriert nicht mit traditioneller Backup-Software für das Rechenzentrum, sondern ergänzt diese einfach um die Möglichkeit, Clients und Server in entfernten Niederlassungen in das unternehmensweite Backup-Konzept zu integrieren. Durch die IP-basierte Speichertechnologie, die unauffällig im Hintergrund läuft, können sich Unternehmen viele kostenintensive und zeitraubende Backup-Prozeduren sparen. Zudem benötigt die Asigra Technologie keine Software auf den einzelnen, zu sichernden PCs. Dadurch sind immense Einsparungen für Lizenzen und beim Administrationsaufwand möglich. Nur geänderte Daten werden, stark komprimiert, in das Rechenzentrum übertragen. Unter anderem bedeutet das eine geringe Bandbreitenauslastung, weniger benötigte Speicherkapazitäten und erfordert keine neuen Hardwareinvestitionen. Auch bisherige Backup-Strukturen, wie z.B. Tape Labraries können beibehalten werden. Die hohe Skalierbarkeit und Provisioning-Möglichkeiten, auch innerhalb des Unternehmens, bringen echte Kostenvorteile für Unternehmen unterschiedlichster Grössenordnung.

„Informationssicherheit ist ein Thema, welches für alle Unternehmen höchste Priorität hat. Mit der Televaulting-Lösung von Asigra ermöglichen wir unseren Kunden einen sicheren, automatisierten und plattformübergreifenden Backup- und Recovery-Service für dezentrale Server, PCs und Notebooks. Hierbei kommen Synergien, welche wir durch unsere Fähigkeiten im Bereich von IP-Netzwerklösungen und der IT-Security schaffen, für unsere Kunden voll zum Tragen.“ so Dieter Fiegert, Business Development Manager Storage & Networking Solutions bei Damovo, zum Kundennutzen der neuen Partnerschaft.

Kurzprofile:

Asigra ist spezialisiert auf Backup- und Recovery-Lösungen für Daten in verteilten Netzwerken. Mit der Asigra Televaulting Software können Unternehmen zuverlässig geschäftskritische Informationen über geografisch verstreute „Dateninseln“ sichern, egal ob sie sich auf Servern, PCs oder Laptops befinden.
Das 1986 gegründete Unternehmen, mit Sitz im kanadischen Toronto, befindet sich in Privatbesitz. Weitere Informationen über Asigra stehen unter www.asigra.com zur Verfügung. In Deutschland ist Asigra durch HMK (www.hmk.de) vertreten.

Damovo mit Hauptsitz in Glasgow ist ein weltweit tätiger, herstellerneutraler Anbieter von IT- und Telekommunikationslösungen sowie Dienstleistungen für Geschäftskunden. Das Unternehmen fungiert als Systemintegrator und zeichnet sich durch seine Expertise bei der Konvergenz von Sprache und Datennetzen aus; seine ausgeprägte Kundenorientierung und Flexibilität führt zu höchster Kundenzufriedenheit. Die Services reichen von der Planung über die Implementierung bis zum Management auch komplexester Lösungen und Infrastrukturen. Damovo hat über 26.000 Kunden in 20 Ländern und beschäftigt mehr als 2.200 Mitarbeiter. Der Jahresumsatz liegt im Bereich von 1 Mrd. Euro. Der deutsche Sitz ist Neuss (www.damovo.de).

Posted by on 26. Januar 2005. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis