Startseite » Allgemein » LogiMAT 2010: ags präsentiert Branchenlösungen auf Basis von Microsoft Dynamics NAV

LogiMAT 2010: ags präsentiert Branchenlösungen auf Basis von Microsoft Dynamics NAV

1986 wurde ags von Andreas Gruber mit dem Ziel gegründet, maßgeschneiderte IT für den Mittelstand zu entwickeln. Heute sind in über 270 Unternehmen ags-Lösungen im Einsatz. Von den zwei Standorten Essen und Nürnberg aus, werden ERP- und Dokumentenmanagement-Systeme, die auf Microsoft Dynamics NAV beziehungsweise windream aufbauen, bei Kunden aus Dienstleistung, Industrie und Handel implementiert.

Mit move)log hat ags ein umfangreiches Warehouse Management System (WMS) / Lagerverwaltungssystem (LVS) zur Optimierung aller EDV-unterstützbaren Vorgänge in einem Lagerhaus konzipiert. move)log kommt bei allen üblichen Lagervorgängen zum Einsatz: von der Ein- und Auslagerung, Kommissionierung und Umlagerung über Ab- und Umpackvorgänge, bis zur Konfektionierung sowie Inventur. Dabei sorgen innovative Technologien wie Edifact, EAN128 Scanning, RFID-Erfassung oder Pick-by-Voice sowie ein vollständig integriertes funkbasiertes Staplerleitsystem für ein modernes Lagermanagement. Zahlreiche Zusatzmodule machen move)log zu einer Logistiklösung, die sich durch eine umfassende Funktionalität auszeichnet und insbesondere für den Einsatz in spezifischen Branchen wie der Lebensmittellogistik oder der Logistikdienstleistung (Outsourcing) geeignet ist.

Hier ein kleiner Einblick in weitere Branchenlösungen von ags:
move)trans ist eine Speditionssoftware und ergänzt die kaufmännische Standardlösung um Funktionen des Transportmanagements und der Tarifierung. Ihre Konditionen, Haustarife, Kundentarife und Frachten dritter Speditionsdienstleister können flexibel eingestellt werden. Distanzen von Transportaufträgen lassen sich aus hinterlegten Entfernungswerken berechnen. Alle Transportwege können mit Microsoft® MapPoint auf der Landkarte visualisiert werden.
move)fleet ist ein Fuhrparkmanagementsystem und ergänzt die Lösung um Funktionen der Fahrzeug-, Fahrer- und Tankkartenverwaltung, Fahrtenbuchführung, Erfassung und Archivierung von Verbrauchsdaten. Über eine Schnittstelle können Rechnungsdaten (Verbrauchsdaten) des Dienstleisters DKV (Deutscher Kraftverkehr GmbH) eingelesen werden. Die Fuhrparkverwaltung kann Mandantenübergreifend erfolgen.
Die Lösungen sind eingebettet in die ERP-Module von Microsoft Dynamics NAV, das heißt die Logistiksoftware ist integriert mit einer vollwertigen standardisierten und umfangreichen Finanzbuchhaltung, optional mit Modulen wie Anlagenbuchhaltung, Controlling und Lohn und Gehalt. Außerdem verfügt sie über eine der besten integrierten Entwicklungsumgebungen und macht die Anpassung der Standardlösung an individuelle Erfordernisse flexibel und einfach. Daneben können die Systeme autark eingesetzt und an beliebige dritte Systeme angebunden werden.

Exklusiv auf der LogiMAT 2010 – Die Branchenlösungen von ags live:
Erleben Sie die Branchenlösungen für den Logistik- und Transportbereich auf der LogiMAT 2010.

Auf dem Stand werden live demonstriert:
– move)trans – Die vielseitige Speditionslösung
– move)log – Das umfangreiches Lagerverwaltungssystem
– move)fleet – Die Fuhrparkmanagementsoftware

Weitere Informationen über ags und ihre Softwarelösungen, sowie Anmeldungen zu den kostenlosen Infotagen finden Sie auf der ags-Website unter http://www.ags-online.de..

Posted by on 14. Dezember 2009. Filed under Allgemein,ERP,New Media & Software,Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis