Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Csion zieht positive EuroMold – Bilanz

Csion zieht positive EuroMold – Bilanz

Software-Lösungen und Fachvorträge zu Fehlermanagement und Produktvalidierung

Bad Homburg, den 12. Januar 2005 — Die Bad Homburger Unternehmensgruppe Csion zieht eine positive Bilanz aus der Teilnahme an der 11. EuroMold. Die internationale Fachmesse für Werkzeug- und Formenbau, Design und Produktentwicklung fand vom 1. bis 4. Dezember 2004 in Frankfurt am Main statt. Csion präsentierte im Design & Engineering Forum (Halle 9.2, Stand C 38) dem Fachpublikum seine Software-Lösungen für das Management und die Verbesserung des Produktentwicklungsprozesses (PEP).

Die Teilnahme an der EuroMold erwies sich für Csion als richtige Entscheidung. „Die Besucher interessierten sich primär für Einsatzbereich und Funktionsumfang unserer Tools PEP-Fehlermanagement und PEP-Validierung. Darüber hinaus haben wir wertvolle Kontakte zu Entscheidungsträgen geknüpft, mit konkreter Aussicht auf neue Geschäftsabschlüsse“, freut sich Dr. Thomas Mochel, Geschäftsführer von Csion, über die positive Resonanz.

Als besonderer Publikumsmagnet im Design & Engineering Forum, das durch die hohe fachliche Kompetenz und die Vielfalt der Aussteller überzeugte, erwiesen sich die Vortragsforen. Den „Nerv“ der Zeit trafen die praxis- und lösungsorientierten Vorträge von Csion zu den Themen Produktvalidierung und Fehlermanagement. Die steigende Anzahl der Rückrufaktionen und die Auslieferung zunehmend fehlerhafter oder unreifer Produkte in den letzten fünf Jahren belegen die thematische Aktualität der Vorträge. Die Csion-Referenten erläuterten unter anderem, wie Kosten durch frühzeitige Erkennung und nachhaltige Behebung von Entwicklungsfehlern signifikant gesenkt werden können. Im Produktentwicklungsbereich bestehen extreme Optimierungs- und Einsparungspotenziale sowohl bei Versuchs- als auch bei Hardwarekosten. Mit Hilfe von schlanken IT-Lösungen wie zum Beispiel PEP-Validierung oder PEP-Fehlermanagement können die bestehenden Ressourcen bestmöglich ausgeschöpft werden.

Weitere Informationen: Unternehmensgruppe Csion (www.csion.de),
Dr. Thomas Mochel, Tel. 06172 – 92 41-0, E-Mail: info@csion.de
Fotomaterial (Screenshots) senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.

Über Csion
Die Unternehmensgruppe Csion ist ein strategischer Dienstleister und Anbieter innovativer Lösungen für technologieorientierte Unternehmen. Sie unterstützt Unternehmen verschiedener Branchen in den Bereichen Consulting (Strategieentwicklung, Prozessmanagement und Organisationsentwicklung), Solutions (Softwareprodukte und IT-Projektmanagement) sowie Communications (Kommunikationsberatung und Public Relations). Aufgrund der Kombination von Technologie- und Beratungskompetenz verfolgt Csion einen umfassenden, ganzheitlich ausgerichteten Beratungsansatz.

Presse-Kontakt:
Unternehmensgruppe Csion
Bereich Communications
Daniela Buchinger
Louisenstrasse 121
61348 Bad Homburg v. d. H.
Tel.: +49 (0) 61 72 – 92 41 – 25
Fax: +49 (0) 61 72 – 92 41 – 11
E-mail: daniela.buchinger@csion.de

Posted by on 15. Februar 2005. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis