Startseite » Allgemein » Eine Art „Facebook“ für Autofans

Eine Art „Facebook“ für Autofans

Old- und Youngtimer Fans können sich auf Carsablanca.com miteinander vernetzen, gemeinsame Ausfahrten unternehmen, Ihre Autos vorstellen und fachsimpeln.
Unter der Führung von Richard Sreballus wurde Carsablanca komplett neu entwickelt und mit zahlreichen Funktionen aufgewertet. „Ziel ist es, das weltweit größte Old- und Youngtimer Portal zu werden“, sagt Sreballus.

Jeder Nutzer kann auf der Webseite „Carsablanca.com“ kostenlos ein Profil mit seinem Auto anlegen und mit Gleichgesinnten über das Hobby „Auto“ philosophieren. Der Fokus liegt dabei auf gemeinsamen Ausfahrten, Old- & Youngtimertreffen, sowie Erfahrungsaustausch und Kaufberatungen.

Posted by on 24. März 2017. Filed under Allgemein,Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis