Startseite » Information & TK » Neue intelligente Smart-Meter-Wasserzähler auf NB-IoT-Basis von ZTE

Neue intelligente Smart-Meter-Wasserzähler auf NB-IoT-Basis von ZTE

ZTE, international führender Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche sowie für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, hat auf der CeBIT zwei intelligente Wasserzähler auf NarrowBand IoT (NB-IoT)-Basis vorgestellt. Die neuen Modelle LXY-15 und LXY-20 erfüllen die für Smart-Meter-Anwendungen typischen Anforderungen für die drahtlose Übertragung kleiner Datenmengen über große Entfernungen.
Hohe Messempfindlichkeit bei großem Messbereich
Die intelligenten Wasserzähler LXY-15 und LXY-20 auf NB-IoT-Basis erfüllen die Anforderungen der meisten Haushalte. Als Produkte der Smart-Meter-Familie von ZTE und auf Basis der Flügelradtechnologie in exzentrischer Anordnung zeichnen sich die neuen Modelle LXY-15 und LXY-20 durch eine Reihe hochwertiger Eigenschaften aus, z. B. durch eine exzentrische Trockenläuferbauweise mit Mehrstrahl-Messkammer, durch hohe Messempfindlichkeit, großen Messbereich, zuverlässige Messergebnisse sowie durch einen hervorragenden Schutz gegen magnetische Störungen und hohe Verschmutzungsfestigkeit.
Einsatz neuer Technologien
Der intelligente NB-IoT-Wasserzähler nutzt auch mehrere neue Technologien, darunter eine nichtmagnetische induktive Kopplung, drahtlose Datenfernübertragung über NB-IoT und niedrigen Energieverbrauch. Sie können außerdem die Zählsignale aufzeichnen, Daten speichern und die Zählmengen per Fernübertragung weitermelden.
Übertragung von Ablesedaten auf der letzten Meile mit NB-IoT
Die NB-IoT-Kommunikationstechnologie ist eine neue Lösung für die Übertragung der Ablesedaten von Smart-Meter-Wasserzählern auf der letzten Meile. In NB-IoT Wireless-Netzwerken werden die Wasserverbrauchsdaten und Wasserzähler-Zustandsinformationen über eine Uplink-Verbindung an einen Backend-Server übermittelt. Dieser Server kann die Wasserzähler-Parameter konfigurieren und Management-Befehle über die Downlink-Verbindung an den Wasserzähler übermitteln.
50- bis 100-mal höhere Uplink-Kapazität
NB-IoT bietet eine um 50- bis 100-mal höhere Uplink-Kapazität als bei Übertragung über ein 2G/3G/4G-Mobulfunknetz und ist 50- bis 100-mal schneller als bisherige Wireless-Technologien. NB-IoT verbessert die Verstärkung gegenüber GPRS (General Packet Radio Service)-Netzen um bis zu 20 dB. Diese Verstärkung ermöglicht die flächendeckende Erkennung und Übertragung der Signale sogar in schwer zugänglichen Bereichen, auch in unterirdischen Räumen, Rohren und Kellern. Darüber hinaus bietet NB-IoT eine diskontinuierliche Empfangstechnik (DRX) über große Entfernungen und einen Stromsparmodus (PSM). Dies gewährleistet eine Batteriebetriebszeit von über 10 Jahren. Der Low-Rate-, Low-Power- und Low-Band-Betrieb trägt insgesamt zu Kostenersparnissen bei.
Vorteile gegenüber bisherigen Datenübertragungsverfahren
Die Lösung auf NB-IoT-Basis bietet verschiedene Vorteile gegenüber den bisherigen Datenübertragungsverfahren, u. a. die drahtlose Kommunikation über große Entfernungen, eine hervorragende Anpassungsfähigkeit an die Umgebungsbedingungen sowie einen geringen Energieverbrauch. Damit wird NB-IoT zur am besten geeigneten IoT-Kommunikationstechnologie für die Ablesung von Smart-Meter-Wasserzählern.
Als Innovator im Bereich IoT bietet ZTE seinen Kunden komplette, durchgängige IoT-Lösungen zur Unterstützung unterschiedlichster industrieller Anwendungen wie intelligente Gas- und Wasserzähler (Smart Meters). ZTE arbeitet an weiteren Entwicklungen und Innovationen im Bereich IoT ? für die Realisierung branchenführender IoT-Lösungen auf Grundlage neuartiger Denkweisen und seiner besonderen technologischen Stärken.

ZTE ist ein Anbieter von modernen Telekommunikationssystemen, mobilen Endgeräten und Netzwerklösungen für Kunden, Mobilfunkbetreiber, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Auf Basis seiner M-IKT-Strategie hat sich ZTE dem Anspruch verpflichtet, Kunden integrierte durchgängige Innovationen mit Spitzenleistungen und Mehrwert im Rahmen der Verschmelzung zwischen dem Telekommunikationsbereich und Informationstechnologiesektor bereitzustellen. ZTE ist an den Börsen Hongkong und Shenzhen notiert (H-Aktienkürzel 0763.HK / A-Aktienkürzel 000063.SZ) und liefert anwenderoptimierte Produkte und Services an über 500 Netzbetreiber in mehr als 160 Ländern. ZTE investiert zehn Prozent seines Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung und spielt eine wichtige Rolle in einer Reihe internationaler Gremien zur Entwicklung internationaler Standards. Als Unternehmen, das der Corporate SocialResponsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact. Weitere Informationen finden Sie unter www.zte-deutschland.de oder unter www.twitter.com/zte_deutschland.

Posted by on 24. März 2017. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis