Startseite » Business & Software » New Media & Software » Fun-Domains: Etwas Spaß muß sein…

Fun-Domains: Etwas Spaß muß sein…

Am 5. April startet die General Availability der Fun-Domains. Jeder kann jetzt Fun-Domains registrieren. Es ist aber nicht ratsam bis zum 5. April zu warten.
Um alle Chancen zu wahren, sollten die gewünschten Fun-Domains bereits jetzt bei einem ICANN akkreditierten Registrar, wie z.B. domainregistry.de, vor-registriert werden.
In unserem Nachbarland Frankreich wachen viele Bürger über die Reinheit der französischen Sprache. Viele Institutionen kämpfen aktiv für die Reinheit der französischen Sprache. Der Browser z.B. muß daher „navigateur“ genannt werden. Die Deutschen sehen das viel pragmatischer: Browser und Laptop werden einfach in die deutsche Sprache übernommen, mit dem selbstverständlichen Unterschied der Großschreibweise.
Zu den Begriffen aus dem Englischen, die von vielen Deutschen gebraucht werden, gehören zum Beispiel „Weekend“ und „Fun“. Beide Begriffe sind im deutschen Online Duden gelistet. Der Online Duden
kennt auch noch „just for fun“.
Weil „fun“ bereits populär ist, haben die Fun-Domains auch große Chancen populär zu werden.
Warum Fun-Domains?
Den Zusammenhang zwischen einem besseren Ranking in Suchmaschinen und den Neuen Top-Level-Domains hat eine Studie von Searchmetrics für die Berlin-Domains bereits erwiesen. Webseiten mit Berlin-Domains sind bei regionalen Suchanfragen in Google häufig besser platziert als Webseiten mit .de-Domains und .com-Domains. Das Ergebnis der Searchmetric-Studie lässt sich wie folgt zusammenfassen:
„Bei 42% der Suchanfragen ranken .berlin-Domains lokal besser.“
Eine weitere Studie von Total Websites in Houston zeigt, dass die Ergebnisse der Searchmetrics-Studie prinzipiell auf alle Neuen Top-Level-Domains übertragbar sind, also auch auf die Events-Domains und Fun-Domains. Total Websites stellt fest, dass Google die Domainendungen der Neuen Top-Level-Domains als wichtiges Kriterium für die Bewertung einer Domain heranzieht und kommt daher zu folgendem Schluss:
„Es ist klar, dass die Neuen Top-Level-Domains das Ranking in Suchmaschinen verbessern.“
Marc Müller
http://www.domainregisty.de/fun-domains.html

Posted by on 25. März 2017. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis