Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » KEOS stimmt Verifikationstest bei Pepperl & Fuchs zu und gewinnt gegen den Wettbewerb

KEOS stimmt Verifikationstest bei Pepperl & Fuchs zu und gewinnt gegen den Wettbewerb

Bei Pepperl & Fuchs standen gleich mehrere Themen an. Einerseits sollten die Lokationen in USA und Asien angebunden werden und anderseits sollten die MIS Systeme mit aktuellen Daten versorgt werden. Bedingt durch die Zeitverschiebung mussten nun die Themen 24×7 Verfügbarkeit der Anwendungen (Movex-Java) und 24×7 Überwachung der gesamten Infrastruktur gelöst werden.
Als mögliche Partner standen mehrere Hersteller zur Verfügung. Allerdings konnten nicht alle eine Komplettlösung bieten oder stimmten einem Verifikationstest nicht zu.
Nach Festlegung der anspruchsvollen Aufgabenstellung konnte KEOS keine besonderen Schwierigkeiten erkennen und stimmte dem Wunsch, der Pepperl & Fuchs Geschäftsführung, nach einem Test zu. Warum die Mitbewerber keinem Test vor der Kaufentscheidung zustimmten bleibt offen bzw. unbeantwortet. Eventuell waren die Anforderungen (Bedienbarkeit, Movex-Komplexität, Datenverteilung, SLA-Anforderungen) seitens des Kunden zu hoch.
Das Projekt wurde nun erfolgreich abgeschlossen. Neben der Implementation der kompletten Tango/04 Produktlinie zur Erkennung und Vermeidung von Stö-rungen, werden auch die Lakeview Lösungen MiMiX -ha1 (OS/400 HA-Lösung) und MiMiX replicate1 (Datenspiegelung / Transformation) eingesetzt.
(174 Wörter / 1355 Zeichen)

KURZINFORMATIONEN FÜR DIE PRESSE
Über Keos Software Service GmbH
Keos Software Service bietet seit 1988 effiziente Lösungen für den Aufbau und die Optimierung von IT-Infrastrukturen, insbesondere im Bereich der IBM-Mainframe- und Midrange-Systeme. Mehr als 35 Spezialisten unterstützen die Kunden des im hessischen Rodenbach ansässigen Unternehmens mit einem breit gefächerten Leistungsspektrum. Die Lösungen im Bereich Verfügbarkeitsmanagement bilden den gesamten IT-Workflow ab, von der Prävention über die Problemanalyse und -behebung bis zu Desaster Recovery-Massnahmen.
Auch die Unterstützung der Kunden bei der Auswahl von Hard- und Softwareressourcen gehört ins Aufgabenspektrum von Keos. Das beinhaltet neutrale Performance-, Sicherheits- und Verfügbarkeitsuntersuchungen, Rechenzent-rums-Planung, Rightsizing-Konzepte, aber auch Rechner- und Systemkonsoli-dierungen.
Das KEOS-Entwicklungsteam verfügt über profunde plattformübergreifende Kenntnisse und Entwicklungstechnologien. Dadurch können standardisierte Anwendungssysteme und Prozesse an die individuellen Anforderungen der Kunden angepasst werden. Optimierte, kundenorientierte Lösungen sind damit gewährleistet.
Zu den Kunden des Unternehmens zählen renommierte Banken und Versicherungen, Handels- und Industrieunternehmen sowie öffentliche Institutionen.
Weitere Informationen sind unter www.keos.de erhältlich.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Günter Meser,
Keos Software Service GmbH
Odenwaldstrasse 8
63517 Rodenbach
Fon: 06184 / 95 03 0
Fax: 06184 / 95 03 33
E-Mail: meser@keos.de

Posted by on 3. März 2005. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis