Startseite » Allgemein » Stefan Godulla verlässt CTS Media

Stefan Godulla verlässt CTS Media

Mit Wirkung zum 1. Mai 2017 verlässt der Geschäftsführer und Unternehmensgründer Stefan Godulla die CTS Media GmbH. Als geschäftsführender Gesellschafter zeichnet Daniel Schwiperich künftig alleinige Verantwortung für die Unternehmensführung und die strategische Ausrichtung. Den Grund für das Ausscheiden Godullas sehen beide Geschäftsführer in einer zunehmenden Spezialisierung der Branche – komplexe E-Commerce-Systeme und Web-Applikationen auf der einen Seite, Online-Marketing, SEO und Datenanalyse auf der anderen Seite. Folglich war die einvernehmliche Trennung eine vernunftgesteuerte Entscheidung, die beiden Seiten bessere Möglichkeiten der Entwicklung bieten soll. Aus den Augen werden sich Godulla und Schwiperich ohnehin nicht verlieren. Abgesehen von der Tatsache, dass Godulla die Entwicklung der CTS GmbH als Unternehmensgründer verständlicherweise am Herzen liegt, wollen beide auch künftig auf Projektebene eng zusammenarbeiten.

Mit einem Augenzwinkern verabschiedet Schwiperich den Unternehmensgründer denn auch im Namen des gesamten Teams: „Stefan Godulla gilt unser ganzer Dank. Mit großem persönlichen Einsatz und Engagement hat er CTS zu dem gemacht, was es heute ist.“ Godulla bescheinigt Daniel Schwiperich einen entscheidenden Einfluss auf die Unternehmensentwicklung in den zurückliegenden Jahren, der vor allem intern für sichere Prozesse und zeitgemäße Strukturen gesorgt hat. Einen Masterplan für weiteres kontrolliertes Wachstum hat Schwiperich in der Schublade. „Um die Marktposition auszubauen, ist es unsere Aufgabe, die Kernkompetenzen bei der Web-Individualentwicklung sowie in den Bereichen CMS und E-Commerce nachhaltig zu stärken“, erläutert Schwiperich die Entwicklungsrichtung der CTS. Für die Zukunft rechnet der 33-jährige Schwiperich mit einer weiteren Beschleunigung auf der technologischen Seite, der es mit Kompetenz und Verlässlichkeit zu begegnen gilt.

Konkrete Zukunftspläne hat auch Godulla. Bereits vor geraumer Zeit hatte sich die CTS GmbH von Geschäftssparten wie Shared Webhosting getrennt, um den Fokus auf den Ausbau ihrer Kernkompetenzen legen zu können. Godulla, der seit den Gründertagen als Stratege im Online-Marketing aktiv ist, nutzte diese Möglichkeiten, um seine Expertise in den Bereichen SEO und Datenanalyse auszubauen. Mit Erfolg: Heute ist Godulla ein Experte, der seine Kenntnisse gerne weitergibt. Vorträge als Speaker im Rahmen bundesweiter SEO-Events werden für ihn zunehmend zu einem festen Bestandteil seiner Tätigkeit. Und so verwundert es nicht, dass Godulla der Branche in diesen Bereichen erhalten bleibt. „Als Speaker und Consultant stelle ich meine Expertise künftig Unternehmen mit digitalen Ambitionen zur Verfügung“, so Godulla. Dabei verfolgt der 46-Jährige eine andere Geschäftsstrategie als die CTS GmbH. Sein neues Unternehmen ist Stefan Godulla selbst. Und der neue Name Programm: Godulla. Web. Business. Strategy. So lautet die Firmierung seines neuen Unternehmens. Im Anschluss an einen ausgiebigen Urlaub soll im Sommer 2017 der Startschuss erfolgen. Ob’s klappt? Ein Blick in den Terminkalender verrät: „Wohl eher nicht“, grinst Godulla. „Wahrscheinlich geht es früher los.“

Posted by on 4. April 2017. Filed under Allgemein,Innovation. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis