Startseite » Internet » SpotX setzte im Jahr 2016 seinen Wachstumskurs fort: Umsatzsteigerungen durch Adserving, Direct Deals und OTT

SpotX setzte im Jahr 2016 seinen Wachstumskurs fort: Umsatzsteigerungen durch Adserving, Direct Deals und OTT

Die Video-Inventar-Management-Plattform SpotX gibt
heute ihre Wachstumskennzahlen für das Gesamtjahr 2016 bekannt, die
gekennzeichnet sind von deutlichem Wachstum, getrieben durch die
Themenfelder Ad Serving und OTT (Over The Top)-Videovermarktung.

Das Unternehmen aus Denver (USA) ist im vergangenen Jahr besonders
in Europa und im Asien-Pazifik-Raum gewachsen. Die Mediaspendings
über die SpotX-Plattform stiegen im Jahr 2016 um 33 Prozent gegenüber
dem Vorjahr. Die Mitarbeiterzahl nahm um 26 Prozent gegenüber dem
Vorjahr zu und die Zahl der angeschlossenen Publisher wuchs um 56
Prozent.

Das Wachstum spiegelt einen stärkeren und strategischeren Einsatz
der SpotX-Plattform wider, die neben dem automatisierten Management
von Inventar auch tag-basierte, klassische Kampagnen als Direct Deals
zwischen Publishern und Werbungtreibenden beinhaltet. Über die
Adserver-Plattform von SpotX können sowohl automatisierte als auch
direkte, über Auftragsbestätigungen geschlossene Deals abgewickelt
werden, so dass Publisher über nur eine Plattform alle
Vertriebskanäle managen können.

„Wir sehen einen kontinuierlichen Anstieg und zunehmend komplexere
Methoden bei der automatisierten Erlösgenerierung im Bereich
Videowerbung, da Publisher nach Möglichkeiten suchen, den Ertrag
ihrer Videos zu maximieren“, so Mike Shehan, CEO und Mitgründer von
SpotX.

„Publisher auf der ganzen Welt möchten fortgeschrittene
Adserver-Technologien nutzen und verschiedene
Transaktionsmöglichkeiten kombinieren, um ihr wertvolles
Videoinventar bestmöglich zu monetarisieren. Durch diese Trends
verschiebt sich unser Business hin zu Private Marketplaces und direkt
verhandelte Kampagnen. Sie führen auch zu Wachstum in neuen Bereichen
wie Curated Marketplaces und Connected TV.“

Die Kennzahlen für das Wachstum von SpotX in 2016:

– Mehr als 300 Publisher-Neukunden im Jahr 2016 (ein Wachstum von
56 Prozent gegenüber dem Vorjahr). Zum Beispiel Microsoft Casual
Games, Thomson Reuters, Mediacorp, Meredith Local Media Group,
PBS, Gameloft, Newsy, Xumo, Anypoint Media, MLB Advanced Media,
FOX Deportes, AccentHealth, Cheetah Mobile, Playwire, VICE, TMG,
Time Inc, International Business Times, Dingit, Discovery, G+J
– Drei neue Niederlassungen – in Belfast, Stockholm und Singapur –
und somit insgesamt zehn Büros von SpotX weltweit
– Steigerung der Mitarbeiterzahl auf insgesamt 345 weltweit und
damit 26 Prozent mehr als im Vorjahr
– Komplette Integration von mehr als 50 unterschiedlichen
Gerätetypen für Connected TV. Publisher können ihr Connected
TV-Inventar damit bestmöglich monetarisieren. Dazu zählen
Amazon, Apple TV, Roku, Google, Sony, Vizio und diverse
Spielekonsolen. Im Geschäftsjahr 2016 konnte SpotX ein Wachstum
um 110 Prozent gegenüber dem Vorjahr in der Zahl von Publishern
für Connected TV verzeichnen.
– Durch einen richtungsweisenden Deal mit Anypoint Media, einem
Anbieter für zielgruppenausgerichtete Werbung im linearen TV,
bringt SpotX zum ersten Mal Addressability im linearen TV in die
Haushalte der Asien-Pazifik-Region
– Neue Produkte, wie Mobile In-App Targeting Features,
Verbesserungen im User Rights Management, bei der Outstream
Ad-Unit sowie in den Funktionalitäten und im Reporting für
programmatische Direkt-Kampagnen. Die Releases der Universal
AdOs und der DirectAdOS SDK ermöglichen direkte
Player-Integrationen über alle Devices.

Stefan Beckmann, Geschäftsführer DACH von SpotX, kommentiert: „Im
Jahr 2016 blickt SpotX blickt auf ein starkes Wachstum in
Deutschland, Österreich und der Schweiz zurück und es gab ein großes
Interesse an unserem Angebot Premium Marketplace. Wir arbeiten mit
mehr als 60 Publishern, Sendern und Vermarktern in den drei Ländern
zusammen, wie zum Beispiel RTL II, Discovery, VICE und G+J und wir
bieten ihnen das gesamte Spektrum unserer Plattform. Im letzten Jahr
haben wir unser Team sowohl im Bereich Demand als auch im Bereich
Supply weiter verstärkt. So können wir unsere Kunden optimal betreuen
und sind für die wachsende Nachfrage nach Videowerbung im Bereich
Connected TV bestens aufgestellt. Mehr als 70 Prozent unserer
Transaktionen kommen über Private Deals und Private Marketplaces, was
zeigt, wie gut SpotX auf die spezifische Marktnachfrage reagieren
kann.“

Über SpotX

SpotX ist eine Technologieplattform zur Vermarktung von
Online-Video-Werbung für Premium-Publisher und TV-Sender, die über
eine Lösung ihre gesamte Wertschöpfungskette der Vermarktung abbilden
und ihre Inhalte über alle Bildschirme monetarisieren möchten. Die
SpotX-Plattform bietet Publishern volle Transparenz und eine sichere
und kontrollierte Umgebung zur Steuerung und Optimierung ihrer
Bewegtbildvermarktung. Die Monetarisierung kann sowohl über private
Marktplätze (Private Marketplaces) als auch über direkt automatisiert
gesteuerte Abschlüsse (Programmatic Direct Deals) und offene
Marktplätze (Open Marketplaces) erfolgen. Das Ad Serving, die
führende programmatische Technologie sowie die offene und
erweiterbare Architektur von SpotX, tragen zur Vereinfachung des
komplexen digitalen Video-Ökosystems für globale Publisher bei. SpotX
hat seinen Hauptsitz in Denver (Colorado) und weitere Niederlassungen
in New York, San Francisco, London, Sydney, Amsterdam, Hamburg,
Belfast, Singapur und Stockholm. Im Juli 2014 erwarb die RTL Group
einen Anteil von 65 Prozent an dem Unternehmen, das im Jahr 2007 von
Mike Shehan, CEO, und Steven Swoboda, CFO und COO, gegründet wurde.
Alle wichtigen Neuigkeiten zu SpotX gibt es bei Twitter (@SpotX) oder
auf der Webseite www.spotxchange.com.

Pressekontakt:
SpotX
Joanna Burton
VP European Strategy
Telefon: +44 (0) 20 3705 1738
E-Mail: jburton@spotXchange.com

Original-Content von: SpotX Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 5. April 2017. Filed under Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis