Startseite » Computer & Technik » Sage: Eine weltweite Studie zeigt, dass technologisch intelligente Unternehmen stärker wachsen, sich besser abgrenzen, konkurrenzfähiger und flexibler sind

Sage: Eine weltweite Studie zeigt, dass technologisch intelligente Unternehmen stärker wachsen, sich besser abgrenzen, konkurrenzfähiger und flexibler sind

Sage kündigte als Reaktion darauf bei der größten
Unternehmerkonferenz Großbritanniens vor Firmenstrategen aus aller
Welt für 2017 die zweite Welle von Cloud-Buchhaltungslösungen an

Laut einer neuen Studie weist fast ein Drittel der kleinen
Unternehmen, die Technologie einsetzen, erheblich besseres Wachstum
auf als Unternehmen, die dies nicht tun. Das heute veröffentlichte
Whitepaper* mit dem Titel „Technologisch intelligente Unternehmen
sind erfolgreicher“ wurde von Sage, dem Markt- und Technologieführer
für cloudbasierte Buchhaltungslösungen, in Auftrag gegeben und von
IDC durchgeführt.

Die Studie schließt sich an die Markteinführung der zweiten Welle
des Jahres 2017 von Cloud-Buchhaltungslösungen beim Sage Summit in
London an. Die Produkte unterstützen Firmen darin, von Menschen bis
zu Finanzen alles zu verwalten und sind dafür konzipiert,
administrative Funktionen so zu automatisieren, dass sie für die
übrige Welt unsichtbar ablaufen.

Technologisch intelligente Unternehmen sind erfolgreicher

Die Zahl von mehr als einer Million neuer Kunden, die Sage 2016 in
die Cloud gefolgt sind, macht deutlich, dass kleine Firmen die
Vorteile von Technologie erkennen. Die Studie zeigt jedoch, dass mehr
als die Hälfte (56 %) der kleinen Unternehmen noch keine digitalen
Technologien eingeführt hat, sondern ihre Geschäfte weiterhin auf
traditionelle Weise abwickelt.

Dort, wo Firmen Technologie einsetzen, wird der Nutzen jedoch
deutlich, denn 32 % der Kleinunternehmen, die schwerpunktmäßig auf
digitale Innovationen für ihre Geschäftstätigkeit setzen,
verzeichneten Wachstumsraten von mehr als 10 % im vergangenen Jahr.

Eine Welt der unsichtbaren Administration fördern

Während die Studie den hohen Nutzen von Technologieeinsatz zeigt,
arbeitet Sage mit Cloud-Produkten der Weltklasse gleichzeitig an
einer Welt, in der die Verwaltungsabläufe von Firmen aller
Größenordnungen unsichtbar ablaufen, damit Firmenstrategen die
Freiheit haben, sich auf das Wesentliche ihres Geschäftes zu
konzentrieren.

„Mit dieser zweiten Runde von neuen Cloud-Produkten, die 2017 auf
den Markt kommen, gelangen unsere Kunden noch näher an eine
Arbeitsumgebung, in der Verwaltung unsichtbar abläuft und
Unternehmensstrategen somit die Freiheit gibt, ihre Träumen zu
verfolgen“, sagte Nick Goode, EVP für Produktmanagement bei Sage.
„Wir treten aufs Gas und erschaffen die Zukunft für Unternehmen in
der ganzen Welt auf jedem Wegabschnitt.“

Diese Produkte wurden heute beim Sage Summit vorgestellt:

– Sage One mit Pegg (https://www.hellopegg.io/) – der weltweit erste
Buchhaltungs-Chatbot ist jetzt in Sage One eingebunden. Der schlaue
Assistent ermöglicht es den Anwendern, Ausgaben nachzuverfolgen und
ihre Finanzen mit Hilfe von populären Nachrichten-Apps zu
verwalten. Nach dem Start in den USA Anfang des Jahres ist das
Produkt nun auch in Großbritannien erhältlich.
– Sage Live – eine kostengünstige Cloud-Buchhaltungslösung, die an
die Kundenbedürfnisse angepasst wird. Sie läuft über die Salesforce
Lightning-Anwenderschnittstelle und ermöglicht es den Kunden,
mehrere Standorte und Währungen buchstäblich aus einer Hand zu
verwalten. Sie ist jetzt in Großbritannien sowohl für iOS- als auch
Android-Betriebssysteme verfügbar.
– Sage X3 v11 – eine Firmenverwaltungslösung, die genau auf die
Bedürfnisse von anspruchsvollen und wachsenden Unternehmen
zugeschnitten ist. Die neueste Version dieser kostengünstigen
Lösung zur Planung von Unternehmensressourcen, mit der mittelgroße
Unternehmen wettbewerbsfähig bleiben und wachsen, gibt es nun in
den USA, Kanada, Frankreich, Großbritannien, Spanien, Deutschland,
Australien und Neuseeland.
– Direct Bank Feeds – eine sichere, direkte Verbindung zu Banken und
Finanzdienstleistern in Großbritannien und Irland, mit der
Transaktionsdaten automatisch in die Sage-Buchhaltungsprodukte
eingespeist werden. Dadurch können Unternehmen einen
Echtzeiteinblick in ihren Cashflow gewinnen, manuelle Abläufe
verringern und Fehler reduzieren. Zudem werden Zahlungs- und
Abstimmungsvorgänge beschleunigt. Direct Bank Feeds startet im
Laufe des Frühjahrs 2017 in Sage One, Sage Live, Sage 50c und Sage
200.

Jennifer Warawa, EVP für Produktmanagement bei Sage, sagte dazu:
„Angesichts der hohen Anforderungen an Firmeninhaber, die härter als
je zuvor arbeiten, geht Sage auf die Bedarfe der Unternehmen ein. Wir
wollen die Cloud zur Wirklichkeit für Kunden jeder Größenordnung
werden lassen, ohne dass sie von ihrer beliebten
Sage-Unternehmensverwaltungslösung weggehen müssen. Unsere neuen
Kunden begrüßen wir direkt in der Cloud.

„Wir wollen unseren Kunden die Möglichkeit geben, mobil zu sein
und von jedem Ort zu jeder Zeit arbeiten zu können, so wie es am
besten zu der Weise passt, wie sie ihre Geschäfte führen.“

„Am wichtigsten ist es, dass diese Lösungen kostengünstig und Teil
des Unternehmenswachstums unserer Kunden sind – Technologie soll ein
Katalysator und kein Hindernis sein.“

Der Sage Summit UK wird von diesen Diamant-Sponsoren unterstützt:
Microsoft und PwC; Platin-Sponsoren: Draycir, Kimble Applications und
Deloitte; Gold-Sponsoren: Aviva Life Services UK Ltd, Certify,
Elavon, humanforceThe People–s Pension und Pinnacle.

*Whitepaper auf Anfrage verfügbar

Informationen zu Sage

Sage ist Markt- und Technologieführer für integrierte
Buchhaltungs-, Lohnabrechnungs- und Bezahlsysteme und unterstützt die
Ambitionen von Unternehmern und Firmenstrategen. Heutzutage messen
Firmenstrategen Erfolg anhand von starken Verbindungen,
Partnerschaften und Gemeinschaften. Deswegen unterstützt Sage sie
heute mit der intelligentesten und flexibelsten cloudbasierten
Software, mit Support und Ratschlägen, um alles von Finanzen bis zu
Menschen zu managen. Jeden Tag arbeiten über 13.000 Mitarbeiter von
Sage in 23 Ländern mit einer wachsenden Gemeinschaft von mehr als 3
Millionen Unternehmern, Firmeneigentümern, Händlern, Buchhaltern,
Partnern und Entwicklern zusammen, um den Erfolg von Geschäftsleuten
auf der ganzen Welt voranzutreiben. Als FTSE 100-Unternehmen setzen
wir uns mit Leidenschaft dafür ein, Geschäfte auf die richtige Weise
durchzuführen und unterstützen unsere ortsansässigen Gemeinschaften
durch die Sage-Stiftung.

Sage – der Markt- und Technologieführer für integrierte
Buchhaltungs-, Lohnabrechnungs- und Bezahlsysteme wird von der Cloud
angebtrieben und unterstützt die Ambitionen von Unternehmern und
Firmenstrategen auf der ganzen Welt. Denn wenn es Unternehmern gut
geht, geht es allen gut.

Für weitere Informationen besuchen Sie http://www.sage.com

http://www.microsoft.com/ – Microsoft (Nasdaq „MSFT“) wurde 1975
gegründet und ist weltweit führend bei Software, Dienstleistungen,
Geräten und Lösungen, mit denen Menschen und Unternehmen ihr
Potenzial voll ausschöpfen können.

http://www.draycir.com

https://www.kimbleapps.com/

http://www.propelbydeloitte.com

Pressekontakt:
:
Adam Davidson,
FTI Consulting
+44(0)203-727-1676

Original-Content von: Sage, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 6. April 2017. Filed under Computer & Technik,Internet,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis