Startseite » Information & TK » Erstes interaktives Sprachportal einer Partei in Deutschland und Europa

Erstes interaktives Sprachportal einer Partei in Deutschland und Europa

Bonn/Düsseldorf – Jürgen Rüttgers war im Kabinett Kohl Zukunftsminister. Als Spitzenkandidat der CDU in Nordrhein-Westfalen (NRW) setzt er jetzt wieder einen technologischen Trend: Das Sprachportal der CDU NRW http://www.cdu-nrw.de ist das erste interaktive Sprachportal einer Partei in Deutschland und in Europa. Die notwendige Technologie stellt Voice Objects AG http://www.VoiceObjects.com zur Verfügung, die sich auf automatisierte Telefonservices spezialisiert hat. Ziel der Initiative ist die Barrierefreiheit. „Unter der Servicenummer 01805-238 679 oder der Vanity-Nummer 01805-CDU NRW ist dieses Angebot für jeden ohne Vorkenntnisse oder technische Fertigkeiten abrufbar. Das Angebot kommt auch gerade älteren Bürgern entgegen, die keinen Internet-Zugang haben oder unter Sehschwächen leiden“, so der Experte Bernhard Steimel, Sprecher der Initiative VOICE Business http://www.voiceaward.de. Und Hans-Joachim Reck, Generalsekretär der NRW-CDU, ergänzt: „Die CDU-NRW setzt in ihrer Wahlkampfführung auf neue Wege der Wähleransprache. Das Sprachportal ist ein Medium, über das die Menschen sich auf die denkbar unkomplizierteste Weise informieren können, wofür die CDU mit ihren Themen und Inhalten steht.“

Inhaltlich präsentiert der Landesverband NRW Informationen über das Parteiprogramm, den Spitzenkandidaten Jürgen Rüttgers sowie die Positionierung zu politischen Themen. Das Medium dient aber nicht nur der Information, sondern gibt dem Bürger auch Gelegenheit, seine Meinung zu sagen oder eine Nachricht zu hinterlassen. Wenn ein Anrufer mit einem persönlichen Ansprechpartner verbunden werden möchte, ist dies unter dem Stichwort Kontakt möglich. Darüber hinaus erfährt er unter diesem Menüpunkt Anschrift, Telefonnummer, Internet-Homepage und die E-Mail-Adresse der Parteizentrale in der Landeshauptstadt Düsseldorf. Der Rund-um-die-Uhr-Service sei immer aktuell, da das Informationsangebot situativ an das Tagesgeschehen angepasst werde. Die Nummer des Sprachportals wird den Bürgern auf Wahlplakaten zusätzlich bekannt gemacht.

Posted by on 7. April 2005. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis