Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Höchstgeschwindigkeit: 6.000 Artikel in acht Minuten

Höchstgeschwindigkeit: 6.000 Artikel in acht Minuten

Höchstgeschwindigkeit: 6.000 Artikel in acht Minuten
Der Anti-Aging-Boom geht auch an der IT-Branche nicht
vorbei. Was passiert also wenn ein Softwarefossil eine
Verjüngungskur macht? Die Antwort gibt das Dortmunder
Unternehmen QuinScape. Dort entwickelten Programmierer
aus dem Jahrzehnte alten Textsatzsystems TeX und einer
neuen Reihe praxisnaher Makropakete die Software
‚DocScape’. Medizin für echte Ansprüche.

DocScape ist ein datenbankbasiertes System, mit dem sich
innerhalb von einer Sekunde ganze 100 Seiten eines
umfangreichen Produkt-Kataloges druckfertig erzeugen lassen.
Vollautomatisch, auf Knopfdruck. Kein aufwendiges Hin-und-
Her-Verschieben von Texten, Bildern und Tabellen in
QuarkXpress mehr. Und man sieht es dem Produkt nicht an.
Ganz im Gegenteil: Mit DocScape erzeugte Produkt-Kataloge
gewinnen Designer-Preise. Tatsächlich. Und wer mag, kann sie
auch noch als Druckvorlage im Internet präsentieren, wo sie
mit einem einfachen Klick in der gewünschten Sprache,
inklusive der länderspezifischen, technisch-inhaltlichen
Anpassungen abrufbar sind.

Von der eigentlichen Erstellung des Print- und Online-Materials
sieht der Anwender gar nichts. Aber im Innern des Rechners
passiert eine ganze Menge. Dort transkribiert DocScape die im
Unternehmen vorhandenen Produkt-Datenbanken in das
System, wo es die künftigen Katalogseiten auf Grundlage
eines Entwurfsrasters layoutet. Dieses Raster bestimmt die
Formatierung der Seite und wird vom Unternehmen selbst
definiert. Über das Regelwerk kontrolliert der Anwender also
das Endergebnis. Schliesslich werden die Daten noch in PDF-
Dateien umgewandelt und stehen dann zum Druck bereit.

Eigentlich gar nicht so kompliziert. Aber äusserst wirkungsvoll:
Das Unternehmen spart bares Geld, besonders im Bereich der
globalen Produkt-Kommunikation. Das bestätigt auch das
Design-Leuchten-Unternehmen ERCO, langjähriger DocScape-
Kunde. Moderne Wirtschaftlichkeit bei höchster
Gestaltungsqualität – eben ganz DocScape.

Es steht auch ein redaktioneller Text zur Verfügung.
Fotomaterial in Druckqualität finden Sie im Internet:
www.quinscape.de unter dem Menüpunkt Service – Presse.

Kontakt:

QuinScape GmbH
Thomasstrasse 1
44135 Dortmund
Internet: www.quinscape.de

Herr Dr. Norbert Jesse (Geschäftsführer)
Telefon: 0231 5844 984 51
Fax: 0231 5844 984 24
Mobil: 0163 61 53 675
E-Mail: norbert.jesse@quinscape.de

Herr Dr. Stephan Lehmke (Abteilungsleiter DocScape)
Telefon: 0231 5844 9984 0
Fax: 0231 5844 984 24
Mobil: 0160 95 26 33 60
E-Mail: stephan.lehmke@quinscape.de

Posted by on 27. April 2005. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis