Startseite » Allgemein » ProgeSOFT veröffentlicht neues progeCAD 2018 Professional

ProgeSOFT veröffentlicht neues progeCAD 2018 Professional

progeCAD Professional 2018 basiert auf der aktuellen IntelliCAD-Plattform und wird mit einer ganzen Reihe neuer Features und Add-ons angeboten. Brandneu ist das einfach zu bedienende Artisan-Render-Modul, welches eine beeindruckende Visualisierung von Designprojekten mit weitaus besseren fotorealistischen Render-Effekten als zuvor ermöglicht. Mit der perspektivischen Bildkorrektur können nun perspektivische Verzerrungen von Fotos korrigiert werden. Nach Wahl von vier Punkten eines Polygons auf einem Bild wird dieses automatisch entzerrt.
Der PDF-Import und -Export, letzterer auch als interaktives 3D-PDF, berücksichtigt jetzt Layer, so dass die Zeichnungsstruktur wesentlich besser abgebildet wird. Ein neuer Vektorisierungsmodul erlaubt die Konvertierung von Bildern, Ausdrucken oder gescannten Vorlagen in eine DWG-Datei.
Für Anwender im Bereich Geoinformation ist der Shape-Datei-Import von Bedeutung. ESRI-Shape-Dateien sind ein häufig verwendetes Austauschformat bei Geoinformationssystemen. Die Dateien enthalten Punkte, Linien und Polygone zur Darstellung geografischer Merkmale (Flüsse, Seen, Gebäude, Flächengrenzen usw.) sowie Attribute, die diese Geometrien beschreiben. Shape-Dateien mit Datenattributen erweitern die Möglichkeiten der geographischen Datenrepräsentation innerhalb einer Zeichnung.
In progeCAD 2018 wurde der SUPERHATCH-Befehl eingeführt, mit dem Schraffuren direkt aus Bildern, Blöcken, externen Referenzen und Abdeckungsobjekten erzeugt werden können. SUPERHATCH ermöglicht es dem Anwender, realistische Effekte zu erzielen und den Einsatz von Materialien, z. B. Dachziegel, Möbeldekore oder mechanische Komponenten zu simulieren.
Zu den Erweiterungen von progeCAD 2018 gehören außerdem der Objektfang auf PDF-, DWF- und DGN-Unterlagen, ein um zusätzliche Formate ergänzter Punktewolkenimport, Default Layer für Schraffuren und Bemaßungen sowie der neue Direktbearbeitungseditor für Texte. Die Benutzeroberfläche wurde erweitert durch neue Menüs und Kontext-Multifunktionsleisten, die Fade-Steuerung auf gesperrten Layern und Xrefs sowie eine neue Zeichenbereichsverwaltung.
Wie gewohnt bietet progeCAD eine AutoCAD©-ähnliche, intuitive Oberfläche mit dynamischer Eingabe und Unterstützung aller aktuellen DWG/DXF-Formate bis Version 2018. Die Software enthält eine Blockbibliothek mit über 22.000 Blöcken und erlaubt den leichten Zugriff auf die 3D-Portale TraceParts und CADENAS mit freier Auswahl aus Millionen von Blöcken. progeCAD bietet zudem die Integration in Google Earth und enthält das Architektur-Plug-In EasyArch-3D für das Rapid Prototyping von 3D-Gebäudemodellen. Damit lassen sich mit wenig Aufwand parametrische Wände, Türen, Fenster, Dächer, Treppen und Möblierung erstellen.

*ProgeSOFT SA ist ein Softwareunternehmen, das sich auf kostengünstige CAD-Lösungen spezialisiert hat. Mit umfangreichen Erfahrungen im CAD-Bereich bietet ProgeSOFT vielseitige CAD-Plattformen für Windows und Mac sowie Anwendungen für Architektur, Maschinenbau, Elektrotechnik, GIS, HLK/Rohrleitungen und weitere Branchen. ProgeSOFT ist zudem Mitgründer und Vorstandsmitglied des IntelliCAD® Technology Consortiums.

Posted by on 15. August 2017. Filed under Allgemein,Allgemein,Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis