Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Attachmate Synapta Services Builder for CICS 3270 Bridge

Attachmate Synapta Services Builder for CICS 3270 Bridge

München, 17. Mai 2005 — Attachmate, seit zwei Jahrzehnten führender Anbieter von Lösungen für den Host-Zugriff und die Legacy-Integration, meldet die Verfügbarkeit der jüngsten Version des Synapta Services Builder for CICS 3270 Bridge. Das neue Tool bietet Entwicklern direkten Zugriff auf 3270-Anwendungen in sogenannten multiplen CICS-Regionen über den IBM® Transaction Server 1.3 oder 2.2. Das ist ein entscheidendes Werkzeug für Unternehmen, die service-orientierte Architekturen implementieren wollen, um mehrfach verwendbare Services einzurichten. Die effizienten Methoden von Synapta für die Verwaltung von Sessions und Status verringern den Aufwand für die Entwicklung und die CPU-Belastung signifikant.

Als mainframe-residenter Adapter, der innerhalb des CICS Transaction Servers läuft, um CICS-Anwendungen schnell zu verarbeiten, nutzt Version 2.0 von Synapta die Möglichkeiten des IBM Transaction Server 2.2 in der 3270-Umgebung. Des weiteren werden die „Multiple Region Operations“ (MRO) und die Verwaltung von Terminal-IDs unterstützt, um eine höhere Performance zu erzielen. Ausserdem unterstützt der Synapta Services Builder for CICS 3270 Bridge mit dem CICS Transaction Server 2.2+ einen Mechanismus der CICS-Integration, der Insidern als „linkable bridge“ bekannt ist.

Der Synapta Services Builder for CICS 3270 Bridge ermöglicht darüber hinaus die Anbindung an die Microsoft Windows, Java und Microsoft .NET Schnittstellen. Synapta enthält einen daten-gesteuerten Ressource-Adapter und ein sogenanntes Stateful EJB, das verwendet wird, wenn die CICS 3270 Bridge in J2EE-Anwendungsserver-Umgebungen integriert wird.

Attachmate Synapta ist eine Familie von Host-Integrationsprodukten, die Hostsysteme servicefähig machen, um Daten und Logik in mehrfach verwendbare Services zu konvertieren. Diese können dann in neu entwickelten Anwendungen eingesetzt werden. Weitere Informationen:
http://de.attachmate.com/de-DE/Products/Synapta

„Unsere Kunden tendieren zunehmend dazu, ihre vielstufigen Architekturen zu eliminieren und die schiere Rechenleistung der Mainframes zu fokussieren“, meint Hans Grander, Geschäftsführer von Attachmate in München. „Die Synapta-Lösung ist ideal für Kunden, die einerseits auf die Geschwindigkeit und Sicherheit der Mainframe-Plattform setzen, und gleichzeitig die Offenheit des SOA-Konzepts wollen, um ihre Anwendungen nahtlos zu integrieren. Attachmate kennt die Mainframe-Welt in- und auswendig und kann Kunden auf diesem Gebiet kompetent unterstützen.“

„Synapta kommt den Forderungen unserer Kunden entgegen, komplexe Prozesse zu vereinfachen. Das Produkt wird ohne Modifikation der CICS 3270-Anwendung installiert“, ergänzt Grander. „Eine zentrale, web-basierte Verwaltung und Steuerung ist ein wichtiger Teil des Synapta Services Builder for CICS 3270 Bridge. Ausserdem haben wir ausreichend Flexibilität eingebaut, um CICS-Interaktionen an die entsprechenden Anforderungen der CICS-Anwendung anzupassen.“
(ca.3.000 Zeichen)

Attachmate mit Hauptsitz in Bellevue, Washington, bietet weltweit Kommunikationslösungen an, mit deren Hilfe sich heterogene Rechnerwelten problemlos verbinden lassen. In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist Attachmate mit eigenen Büros vertreten. Attachmate entwickelt Lösungen für direkten Echtzeit-Zugriff auf Hostsysteme, wie Web-to-Host- und PC-Host-Lösungen, sowie flexible EAI- und Web-Services-Lösungen für die Legacy-Integration. Die Produktpalette wird ergänzt durch Desktop-Management-Software. Kundenspezifische Lösungen von Attachmate kommen in den grossen und renommierten Unternehmen der Banken- und Versicherungsbranche, der Automobil- und Fertigungsindustrie, der Luftfahrt- und Reisebranche und in Behörden zum Einsatz. Nähere Informationen sind unter www.attachmate.de, www.attachmate.ch, www.attachmate.at oder www.attachmate.com zu finden.

Weitere Informationen:
Anja Hartwig
Marketing Communications
Attachmate International Sales GmbH
Wamslerstr. 4, D-81829 München
Tel.: +49-2103-255 889
Mobil: +49-172-8532009
anjaha@attachmate.com.
Telefonnummer für Veröffentlichungen und Produktanfragen:
in Deutschland: +49-89-99351-0
in Österreich: +43-1-595 4335-0
in der Schweiz: +41-43-399 2090

Redaktion und Medienkontakt:
Dr. Philipp Grieb
Media Relations, IT-Redaktion
Söllereckstr. 3, 81545 München
Tel. +49-89-642 56765,
Fax +49-89-642 56766,
Mobil +49-178-864 2734
ph@itredaktion.de

Abdruck frei, Belegexemplar erwünscht.
Weitere Meldungen: http://www.pressebox.de/pressefach/attachmate-international-sales-gmbh-3
Bilder erhalten Sie auf Anfrage von ph@itredaktion.de

Posted by on 17. Mai 2005. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis