Startseite » Business & Software » New Media & Software » Gartner-Studie: Ägypten gehört zu den attraktivsten Outsourcing-Standorten

Gartner-Studie: Ägypten gehört zu den attraktivsten Outsourcing-Standorten

Kairo, 6. Januar 2010. Das renommierte Marktforschungsunternehmen Gartner hat wie schon in den vergangenen Jahren die führenden Standorte für Offshoring- und Outsourcing-Dienstleistungen klassifiziert. Ägypten hat zum zweiten Mal in Folge den Sprung in die Gartner-Liste geschafft und platziert sich unter die Top 30 der attraktivsten Standorte für globales Outsourcing.

Aktuelle Studien bescheinigen der ägyptischen Regierung, dass deren gezielte wirtschaftliche Förderung des ITK-Sektors ideale Rahmenbedingungen für den wachsenden Outsourcing-Markt schafft. Die großzügige staatliche Förderung des nationalen Bildungssystems und exzellente Ausbildungsmöglichkeiten für IT-Spezialisten bringen einen großen und schnell wachsenden Pool von Experten hervor und sichern nachhaltig die Entwicklung der prosperierenden Outsourcing-Industrie. So entwickelt sich Ägypten kontinuierlich zu einem der wachstumsstärksten und attraktivsten Outsourcing-Standorte weltweit.

Dem Ranking der aufstrebenden Outsourcing-Hotspots liegen insgesamt zehn von Garnter erhobene Kriterien zugrunde. Die exzellente Platzierung Ägyptens erklärt sich auch durch die gezielte Förderung von Mehrsprachigkeit. Das wirtschaftliche Umfeld und günstige Grundkosten tragen ebenfalls dazu bei, die Position Ägyptens als Outsourcing-Standort weiter zu stärken.

Dr. Hazem Y. Abdelazim, CEO der ägyptischen Information Technology Development Industry Agency (ITIDA), freut sich über die Ergebnisse: „Auch dieses Jahr schätzen wir uns glücklich, dass sich die Investitionen in den ITK- Sektor bezahlt machen und unsere Bemühungen, Ägypten als weltweit führenden Standort für Outsourcing-Projekte zu etablieren, gewürdigt werden. Wir setzen weiterhin auf staatliche Förderung des Bildungswesens und sorgen für die Verfügbarkeit von hochqualifizierten Arbeitskräften, um den stetig wachsenden Markt bedienen zu können.“

Um Ägyptens Attraktivität als Outsourcing-Standort zu erhöhen und den Ansprüchen des wachsenden Outsourcing-Markts weiter genüge zu tragen, entsteht am Rande Kairos ein weiteres modernes Gewerbegebiet, das Maadi Technology Village. Nach der planmäßigen Fertigstellung 2012 werden sich hier vor allem Call-Center und Business-Process-Outsourcing ansiedeln. Um die Bedürfnisse der Unternehmen zu decken, entstehen hier insgesamt 40 Gebäude mit 75.000 Quadratmetern Bürofläche, die weiteren 30.000 Angestellten Platz bieten.

Posted by on 14. Januar 2010. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis