Startseite » Allgemein » SonicWall präsentiert auf der it-sa 2017 seine aktuellen IT-Sicherheitslösungen

SonicWall präsentiert auf der it-sa 2017 seine aktuellen IT-Sicherheitslösungen

Santa Clara, Kalifornien, 14. September 2017 — Auch 2017 ist SonicWall wieder auf der it-sa vertreten. Auf zwei Partnerständen in Halle 9 (Stand 414 und 640) zeigt das Firmen sein komplettes Angebot an Sicherheitslösungen und Dienstleistungen, mit denen Unternehmen ihre IT auf effiziente Weise schützen und ihre Abwehrmaßnahmen zentral verwalten können.

Locky, WannaCry, GoldenEye oder Petya – die Liste der Cyberangriffe wird immer länger. Für Unternehmen ist der Einsatz zuverlässiger Sicherheitslösungen daher Pflicht. Auf der it-sa 2017 zeigt SonicWall in Halle 9 als Mitaussteller an den Ständen von Techdata (640) und Infinigate (414), wie sich Unternehmen gegen Angriffe schützen können.

Im Mittelpunkt stehen dabei die aktuellen Next-Generation-Firewalls, Mobile- und E-Mail-Security-Lösungen sowie der Cloud-basierte Service „Capture Advanced Threat Protection“. Er setzt mit einem Multi-Engine-Ansatz und Sandboxing bei der Abwehr von unbekannten und von Zero-Day-Attacken neue Maßstäbe.

Weitere Highlights sind die Management-Lösung CLOUD-GMS sowie Neuerungen im SonicWall-Partnerprogramm SecureFirst. Reseller können sich über die Vorteile einer Zusammenarbeit und Partner-Tools informieren, darunter die SonicWall University, eine webbasierte On-Demand-Plattform, die Mitarbeitern im Pre-Sales, Vertrieb und Support umfangreiche Materialien und Ressourcen rund um die neuesten Sicherheitsbedrohungen und -lösungen bietet.

Die SonicWall-Experten stehen darüber hinaus auch für Fragen zur 2018 in Kraft tretenden EU-Datenschutz-Grundverordnung zur Verfügung und zeigen, wie die Lösungen von SonicWall Unternehmen bei der Umsetzung der neuen Vorgaben unterstützen.

„Die it-sa hat sich als Pflichttermin für die Sicherheitsbranche etabliert“, erklärt Sven Janssen, Regional Director, Central Europe Sonicwall. „Gerade in Zeiten von immer komplexer werdenden Bedrohungen brauchen Unternehmen integrierte Sicherheitslösungen, die Kosten und Komplexität reduzieren und das Netzwerk sicher optimieren.“

SonicWall gehörte bis Oktober 2016 zu Dell Software und ist seither wieder eigenständig. Das Unternehmen bietet Lösungen für Organisationen aller Größen, die in verteilten Umgebungen agieren, beispielsweise im Bildungssektor, bei Behörden, im Einzelhandel sowie in der Finanz- und Gesundheitsbranche.

Posted by on 14. September 2017. Filed under Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis