Startseite » Allgemein » Drei Unternehmen, eine Marke, viel Erfolg

Drei Unternehmen, eine Marke, viel Erfolg

Warum cy:con mehr ist als ein führendes Content-Management-System

cy:con ist nicht nur die Marke einer internetbasierten Software-Lösung. cy:con ist auch mehr als eine grosse Produktfamilie rund um ein Content-Management-System. cy:con ist ein Geschäftsmodell. Drei Unternehmen haben sich zusammengetan, um alles im Internet zu tun, was mit Inhalten getan werden kann.

„Was passiert denn normalerweise, wenn Unternehmen ihre Internet-Inhalte effizient verwalten möchten?“, fragt Sebastian Bosch und kann sich ein Siegerlächeln kaum verkneifen. Denn der cy:con-Partner kennt das weit verbreitete Problem „Content-Management“ und auch – die Lösung. Schliesslich haben die cy:con-Partnerunternehmen eine internetbasierte Software entwickelt, mit der Geschäftsprozesse unternehmensweit abgebildet und optimiert werden können. Und genau deswegen kommen mittelständische Unternehmen und Konzerne zu Eikona Medien nach Volkach bei Würzburg, zu it.x media nach Konstanz oder zu Mosaiq-Media nach Stuttgart. Diese drei cy:con-Partnerunternehmen geben ihren Kunden das Lächeln zurück, wenn es um das Management von Content im Internet geht. Alle sind seit vielen Jahren im Internet-Business tätig „und wer die letzten Jahre in dieser Branche gesund überstanden hat, kann schon ein bisschen stolz sein“, meint Oliver Schaus von it.x media. Im Jahr 2001 haben sich die drei Partner kennen gelernt. Jedes Unternehmen hatte bereits umfangreiche Erfahrung mit Content-Management-Systemen. Doch erst das gemeinsame Brainstorming führte zu der Initialzündung für den cy:con-Erfolg. Auf der Basis eines Software-Frameworks sollte eine breitere Plattform entwickelt werden. Denn in Zukunft würden Systeme nötig sein, die universell, umfassend und unternehmensweit eingesetzt werden können. Diese Einschätzung der cy:con-Partner sollte sich bestätigen. Gleichzeitig bewährte sich damit auch ihre Geschäftsidee, zu dritt an der Entwicklung der neuen Software zu arbeiten. Denn dadurch konnten die cy:con-Partner ihre Marke überdurchschnittlich schnell auf den Markt bringen. Das erste Anwender-Projekt stimmten die Entwicklungsunternehmen besonders sorgfältig mit dem Kunden ab, um von Anfang an eine hohe Praxistauglichkeit zu gewährleisten. Seit 2003 wird cy:con nun in einem Atemzug mit den Marktführern der Branche genannt.

cy:con – internetbasierte Softwarelösungen
Das System cy:con umfasst zehn Software-Produkte. Zentraler Baustein ist cy:con CMS, das zu den führenden Enterprise-Content-Management-Systemen in Deutschland zählt. cy:con E-Mailing bietet alles für das moderne E-Mail-Marketing vom Newsletter-Versand bis zur Erfolgsanalyse. Eine Lösung für Intranet-Content ist gerade frisch dazugekommen. Daneben bewähren sich noch andere pfiffige Content-Lösungen z.B. für die Bewerberverwaltung oder die Personalentwicklung. Ein Online-Shop ist dabei oder auch ein Online-Styleguide zur Verwaltung aller CI-Richtlinien und -Dokumente. Über hundert grosse und kleine, immer aber hilfreiche, praxiserprobte Module tragen dazu bei, dass cy:con jede beliebige Kommunikationsstruktur unternehmensweit abbilden kann. Die einzelnen Module können frei kombiniert und variabel eingesetzt werden. Der flexible, modulare Aufbau und der umfassende, unternehmensweite Ansatz heben cy:con positiv von den meisten marktüblichen CMS-Applikationen ab.

Mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis voll im Trend
„Im Moment überlegen auch grössere Unternehmen, ob sie nicht lieber schlankere Lösungen mit einem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis einsetzen sollten“, berichtet Oliver Schaus. Diesem Wechselklima in der Wirtschaft entspricht das gesamte cy:con-Geschäftsmodell. Denn die drei Partnerunternehmen funktionieren genauso wie ihre Software: schlanke Strukturen, die trotzdem alle nötigen Funktionen bereitstellen. „Die Produktivität ist in solch einem Partnerschaftsmodell einfach viel höher als in einer einzigen grossen Firma“, betont Sebastian Bosch von Mosaiq-Media. Und Martin Gleiss von Eikona Medien ergänzt: „Wir können überdurchschnittlich qualifizierte Entwickler und Mitarbeiter beschäftigen, weil cy:con eine sehr interessante Software-Lösung ist und wir ausserdem die Vorteile von mittelständischen Firmen bieten: flache Hierarchien, gutes Betriebsklima, verantwortungsvolle Aufgaben.“
Oliver Schaus spricht noch weitere Vorteile der cy:con-Partnerschaft an: „Wir haben uns auf gemeinschaftlicher Basis zusammengetan und kooperieren intensiv. Dennoch sind wir drei wirtschaftlich voneinander unabhängige, eigenständige Unternehmen. Das stärkt die Zukunftsfähigkeit von cy:con und die Investitionssicherheit für unsere Kunden.“ Insgesamt 45 Mitarbeiter stemmen natürlich ganz andere Entwicklungs- und Kundenprojekte als es die einzelnen Partner im Alleingang könnten. Diese geballte Manpower ist sicher auch ein Grund für die illustre Kundenliste von cy:con. Liebherr, SAP, SOS-Kinderdorf, Allianz, Loewe oder Bosch Rexroth gehören dazu, aber auch viele mittelständische Unternehmen. Jeder Auftraggeber hat immer nur einen Vertrags- und Ansprechpartner. Die Auftragsabwicklung ist für den Kunden also völlig „normal“ und unbürokratisch, denn die Zusammenarbeit der Partner läuft reibungslos im Hintergrund. Dabei kommt das Know-how aus drei Unternehmen zusammen, Ressourcen werden gebündelt, Ideen und Lösungen gemeinsam erarbeitet. So können die cy:con-Partner jedem Kunden individuelle und absolut bedarfsorientierte Lösungen anbieten. Die klassischen cy:con-Projekte für den Mittelstand, meistens CMS-Implementierungen, umfassen ein durchschnittliches Volumen von 10.000 bis 30.000 Euro, Spezialprojekte für Konzerne werden ab 50.000 Euro realisiert. „Das wichtigste bei jedem Projekt ist für uns, dass unser Kunde am Ende sagt: Genau das haben wir gewollt und genau das haben wir auch bekommen“, beschreibt Martin Gleiss das Erfolgsrezept der cy:con-Partner. Dazu gehört beispielsweise auch das Weitergeben der offenen Quellcodes an die Kunden. Wieder ein Dienstleistungsmerkmal, mit dem cy:con gegenüber anderen Anbietern die Nase vorn hat.

Über cy:con

Die Marke cy:con wurde 2001 von den drei Unternehmen Eikona Medien GmbH in Volkach bei Würzburg, it.x media, einer Tochter der it.x informationssysteme gmbh in Konstanz und Mosaiq-Media GmbH in Stuttgart ins Leben gerufen und seit 2002 am Markt etabliert. Die drei wirtschaftlich voneinander unabhängigen cy:con-Partnerunternehmen beschäftigen insgesamt 45 Mitarbeiter und kooperieren eng bei Entwicklung, Vertrieb und Durchführung der Kunden-Projekte.

cy:con ist eine internetbasierte Software-Lösung, die unternehmensweit Inhalte organisiert und Kommunikationsstrukturen abbildet. cy:con besteht aus den Produkten CMS (Content-Management-System), Intranet (Intranet CMS), E-Mailing (E-Mail-Marketing), Recruiting (Bewerberverwaltung), Career (Personalentwicklung), Commerce (Online-Shop), MediaAssetManagement (Medien- und Datenverwaltung), Learn (E-Learning-Plattform), Knowledge (Wissensmanagement) und Xpress (Online-Schnittstelle zu QuarkXPress) sowie aus über 100 Modulen wie z.B. Autoren- und Rechteverwaltung, PDF-Generator, Workflow-Manager und Mediendatenbank.

cy:con gehört zu den führenden Enterprise-Content-Management-Systemen in Deutschland. Gemeinsam mit Partnern aus Deutschland und der Schweiz realisierten die cy:con-Unternehmen seit 2003 über 100 Projekte.

Weitere Informationen unter: www.cy-con.de

cy:con – internetbasierte Softwarelösungen
Venloer Str. 254-260
50823 Köln
Telefon: (02 21) 58 91 98 34
Telefax: (02 21) 58 91 98 36
welcome@cy-con.de
www.cy-con.de

Ansprechpartner für Redaktionen:
PR-Büro Gloger
Kapellenweg 5
78464 Konstanz
Fon +49 (75 31) 91 48 09
Fax +49 (75 31) 91 48 10
post@buero-gloger.de
www.buero-gloger.de

Text ohne Abbinder: 5.950 Zeichen
Veröffentlichung honorarfrei, Belegexemplar erbeten

Posted by on 20. Mai 2005. Filed under Allgemein,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis