Startseite » Business & Software » New Media & Software » novomind unterstützt neue Ideen für E-Commerce in Hamburg

novomind unterstützt neue Ideen für E-Commerce in Hamburg

Hamburg ist Handelsstadt aus Tradition und mit glänzenden Perspektiven für die Zukunft. Zur Förderung des elektronischen Handels gibt es seit diesem Jahr den Next Commerce Accelerator (NCA), initiiert von Hamburger Sparkasse und der Landesbank HSH Nordbank. Das Ziel: Startups und Gründer-Teams aus ganz Europa bei der Entwicklung digitaler, innovativer E-Commerce-Geschäftsmodelle zu unterstützen. Die Hamburger Software-Experten der novomind AG sind Teil des Investoren- und Partner-Teams und mit 17 Jahren Online-Erfahrung Kompetenzträger für den erfolgreichen Einsatz von Commerce- und Customer-Service-Software.

?Intelligente Software für E-Commerce und elektronische Kundenkommunikation ist unsere Kernkompetenz?, sagt Stefan Grieben, COO bei novomind. ?Deshalb waren wir sofort dabei, als das Partner-Team für den NCA zusammengestellt wurde. Wir freuen uns auf den intensiven Austausch mit den Gründern, Partnern und Initiatoren.?

Der NCA soll als Startup-Beschleuniger gleichermaßen Innovationstreiber und Standort-Stärker sein. Gesucht werden Startups mit handelsnahen Geschäftsmodellen und starker Technologiekompetenz. Aus ganz Europa können sich interessierte Gründerteams auf www.nca.vc für das NCA-Programm in Hamburg bewerben. Neben Beteiligungskapital von bis zu 50.000 Euro bietet der NCA den ausgewählten Teams Zugang zu potenziellen Kunden und Geschäftspartnern, ein maßgeschneidertes Trainings- und Coachingprogramm sowie Räumlichkeiten. Im Gegenzug geben die Startups Unternehmensanteile zwischen drei und zehn Prozent an die NCA-Gesellschafter ab. Sie verlegen ihren Arbeitsschwerpunkt für mindestens sechs Monate nach Hamburg, um dort ihr Unternehmenswachstum voranzutreiben. Ziel ist es, den Startups dabei zu helfen ihre Geschäftsideen schnell weiter auszubauen und sie für Folgefinanzierungen attraktiv zu machen. Dazu beitragen sollen alle Beteiligten: Initiatoren, Partner, die Stadt Hamburg und das Management-Team des NCA.

?Der NCA ist ein tolles Projekt für alle, insbesondere natürlich für die Gründerteams und den Handelsplatz Hamburg?, sagt Stefan Grieben. ?Als fest in Hamburg verwurzeltes Unternehmen stehen wir voll hinter dem Projekt und werden unser Know-how aus 17 Jahren E-Business gern einbringen. Denn auch novomind hat 1999 mit einer Idee angefangen: der Idee von erfolgreichen Geschäften im Internet.?

Mehr Informationen zum NCA: www.nca.vc

Die novomind AG entwickelt seit 17 Jahren innovative, weltweit einsetzbare Commerce- und Customer Service-Lösungen und gehört zu den Technologieführern in Europa. Das Portfolio in den Bereichen Contact Center, Shop-Software, PIM (Product Information Management) und Marktplatzanbindung deckt die gesamte Wertschöpfungskette der digitalen Kundenkommunikation und des digitalen Handels ab. Das inhabergeführte Unternehmen, dessen über 270-köpfiges Team derzeit mehr als 200 Unternehmen betreut, wächst stetig. Zu den Kunden zählen u.a. C&A, Görtz, OTTO, Ernsting–s family, EnBW, babywalz und Sixt. Sie vertrauen seit vielen Jahren auf die Erfahrung von novomind und auf die partnerschaftlich geprägte Zusammenarbeit. www.novomind.com

Posted by on 22. September 2017. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis