Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Drögsler neu im Bitkom-Vorstand AK Input-&E-Mail-Management

Drögsler neu im Bitkom-Vorstand AK Input-&E-Mail-Management

Der Bitkom-Arbeitskreis Input- & E-Mail-Management hat einstimmig seinen neuen Vorstand für die kommenden zwei Jahre gewählt. Neuer Vorsitzender ist Stephan Gehling, H&S Heilig und Schubert InformationsManagement GmbH, Schwabach. Marc Drögsler, CTO bei der Inovoo GmbH, Inning, und Steffen Mahlmeister, Swiss Post Solutions GmbH, Prien, wurden als seine Stellvertreter gewählt.

Der Arbeitskreis behandelt alle Aspekte des aktuellen und zukünftigen Multi-Channel-Inputs, angefangen bei eingesetzten Technologien bis hin zu rechtlichen Aspekten, wie Aufbewahrungsfristen und Datenschutz. ?Ich freue mich darauf, zukünftig an Projekten aktiver mitzuwirken und somit noch näher am Puls der Digitalisierung zu sein?, so Marc Drögsler und betont gleichzeitig, wie wichtig der fachliche Austausch ist.

Davon profitieren auch inovoo-Kunden, da auch diese so Zugriff auf neueste Informationen haben. Unternehmen sehen sich im Alltag mit Anfragen über eine Vielzahl von Kommunikationskanälen konfrontiert, die integriert bearbeitet, denen aber zugleich differenziert begegnet werden muss. Neben den klassischen Eingangskanälen Papierpost und Fax nimmt heute die E-Mail eine besondere Rolle ein, aber auch Social-Media-Kanälen, Kollaborationsplattformen und anderen neuen Kommunikationsmedien kommt eine wachsende Bedeutung zu. Multi-Channel-Input-Management betrachtet deshalb den Informationseingang ganzheitlich, bündelt eingehende Kommunikation zentral und steuert es in die Geschäftsprozesswelt eines Unternehmens.

Dabei geht es dem AK Input- und E-Mail-Management darum, Markttransparenz zwischen Anbietern und Anwendern herzustellen sowie praxisnahe Hilfestellungen für Anwender und Anbieter zu erarbeiten. Ferner will er Information über Einsatz und Nutzen moderner Methoden des Multi-Channel-Input-Management geben und das Themas in aktuelle und künftige IT-Trends positionieren und einbinden.

inovoo ist ein hochgradig spezialisierter Partner für die Bereiche E-Mail Management, Scan-Lösungen, Multi-Channel-Management (Kundendialog, Customer Correspondence) sowie Prozess-Automatisierung und Mobile. Wir liefern unseren Kunden Produkte und Lösungen vom Input- bis hin zum Output-Management ? alles aus einer Hand. Dabei garantieren wir 100 % integrierte und effiziente Lösungen für alle Kanäle: Vom klassischen Brief und Fax über E-Mail und Web bis hin zu mobilen Endgeräten! Das Ergebnis: Eine hocheffiziente und automatisierte Prozessbearbeitung.

Über Bitkom

Bitkom ist der Digitalverband Deutschlands. 1999 als Zusammenschluss einzelner Branchenverbände in Berlin gegründet, vertritt er mehr als 2.500 Unternehmen der digitalen Wirtschaft, unter ihnen 1.000 Mittelständler, mehr als 400 Start-ups und nahezu alle Global Player. Bitkom setzt sich insbesondere für eine innovative Wirtschaftspolitik, eine Modernisierung des Bildungssystems und eine zukunftsorientierte Netzpolitik ein. In diesem Jahr setzt der Digitalverband Themenschwerpunkte in den Bereichen Digitale Transformation, Bildung und Arbeit, Sicherheit und Datenschutz sowie zur Lage der ITK-Branche.

Posted by on 22. September 2017. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis