Startseite » Computer & Technik » Lextar Electronics brachte ein doppeltes biometrisches IR-LED-Modul für Iris- und Gesichtserkennung auf den Markt

Lextar Electronics brachte ein doppeltes biometrisches IR-LED-Modul für Iris- und Gesichtserkennung auf den Markt

Lextar Electronics
(http://www.lextar.com/) brachte das PR88 IR-LED-Paketmodul auf den
Markt, das für biometrische Iris- und Gesichtsfunktionen eingesetzt
werden kann. Es ist eines der wenigen IR-LED-Module der Branche, das
über doppelte biometrische Funktionen verfügt. Gleichzeitig brachte
Lextar zwei weitere IR-LED-Module mit unterschiedlichen
Abstrahlwinkeln heraus, die über ein breites Einsatzspektrum
verfügen, wie z. B. Sicherheitssysteme, Zugangskontrollsysteme,
Mobiltelefone, Notebook-PCs und weitere. Durch die gleichzeitige
Markteinführung verschiedener IR-LED tritt Lextar formell in den
Markt für intelligente Sensoranwendungen ein.

In den vergangenen Jahren wurden Handheld-Geräte für bequemere
Entsperrungs- und Zahlungsfunktionen Schritt für Schritt mit
Identifikations- und Erkennungssystemen ausgestattet, die
gleichzeitig auf das Gewicht, die Schlankheit und die
Anwendersicherheit des Produktes Rücksicht nehmen. Dies führte zu
steigender Nachfrage nach biometrischen Sensorkomponenten. Die jetzt
verfügbare doppelte biometrische Iris- und Gesichts-IR LED bietet
zwei Erkennungsfunktionen in nur einem Modul und erhöht damit die
Anwendersicherheit. Mit dem ultraschlanken Design von nur 1,4 mm
bietet es mehr Platz für andere Anwendungen im Endgerät. Lextar hat
zwei weitere IR-Pakete mit unterschiedlichen Abstrahlwinkeln
verfügbar gemacht: eines mit einem engeren Abstrahlwinkel, das für
Iriserkennung eingesetzt werden kann, und eines mit einem weiteren
Abstrahlwinkel, das für Gesichtserkennung geeignet ist. Alle
Produktserien haben den IEC 62471 Test für die Sicherheit des
menschlichen Auges auf höchsten Niveau bestanden und ihre Algorithmen
und Software wurden von verschiedenen bekannten Marken verifiziert.
Diese Produktserien von Lextar werden bereits in Mobiltelefonen und
Zugangskontrollsystemen eingesetzt und können künftig in
Sensorvorrichtungen von Messgeräten, Robotern, Notebook-PCs etc.
verwendet werden.

Angesichts des Trends zu Wearable-Geräten mit
Gesundheits-/Sportfunktionen in Zusammenhang mit der Entwicklung des
IoT und zu intelligenten medizinischen Geräten sind die
IR-LED-Produkte von Lextar jetzt auch in den Bereichen Gesundheit und
tragbare medizinische Anwendungen zu finden. Lextar hat bereits ein
reflektierendes Grünlicht-LED-Herzschlagsensormodul entwickelt und
arbeitet derzeit an einem Dreifunktionsmodul für Herzrhythmus,
Blutsauerstoff und Blutdruck, das auf Biosensoren angebracht werden
kann.

Lextar erklärte, dass man seit der Einrichtung des neuen
Geschäftsfeldes zahlreiche fortschrittliche Technologien entwickelt
und verschiedene Projekte für Lösungen in den Bereichen
Unterhaltungselektronik, Automobilanwendungen,
Industrieautomatisierung, Medizin, Gesundheit und weiteren
vorgeschlagen habe. Diese Technologien wurden im Jahr 2017
erfolgreich auf den Markt gebracht und haben die Anerkennung unserer
Kunden erhalten.

Logo – http://mma.prnewswire.com/media/563781/lextar_Logo.jpg

Pressekontakt:
Fiona Chiu
+886-3-565-8800*1894

Original-Content von: Lextar Electronics Corp., übermittelt durch news aktuell

Posted by on 29. September 2017. Filed under Computer & Technik,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis