Startseite » Allgemein » Aerohive trifft ins Schwarze mit skalierbarem Gastmanagement für Managed Service Provider

Aerohive trifft ins Schwarze mit skalierbarem Gastmanagement für Managed Service Provider

München, Freitag, 29. September 2017 – Der Visionär und Pionier des Cloud-Networking, Aerohive Networks® (NYSE: HIVE), lanciert cloudbasierte Hotspot-Services für den öffentlichen und Gastzugriff für WLAN-Netze. Die jüngsten Updates der Aerohive-Plattform beinhalten neue Methoden und Tools für Gastauthentifizierung und Hotspot-Management, mit denen Managed und Hospitality Service Provider (MSPs/HSPs) ihren Kunden noch bessere, maßgeschneiderte WLAN-Dienste offerieren können.

Basierend auf der softwaredefinierten WLAN-Architektur von Aerohive umfasst das neue MSP-Angebot modernste Hotspot 2.0- und cloudgestützte Social-Login-Funktionen für Facebook und Google, so dass die Betreiber von Restaurants, Coffeeshops und anderen Einrichtungen mit viel Publikumsverkehr ihren Besuchern einen schnellen und zuverlässigen Internetzugang bereitstellen können. Besonders kostenbewusste Aerohive-Kunden erhalten durch die zusätzlichen Optionen für das Gastmanagement, die ihnen abonnementfrei in Aerohive Connect zur Verfügung stehen, eine noch größere Konnektivitätsauswahl.

Um MSPs auch operativ zu unterstützen, wurde HiveManager® NG durch eine „Inventory“-Funktion ergänzt, die den Gerätebestand in der drahtgebundenen Ethernet und in der drahtlosen WLAN-Infrastruktur übersichtlich zusammenfasst und speziell bei räumlich weit verteilten Deployments wertvoll ist. Nicht zuletzt sorgt Aerohive durch individuell definierbare Policy-Ausnahmen für eine dramatische Vereinfachung der Abläufe, mit denen MSPs ihren zahlreichen Kleinkunden WLAN-Services bereitstellen, diese verwalten und auf den neuesten Stand bringen. Dabei können die Provider eine globale Netzwerkrichtlinie für Deployment und Tuning anwenden und gleichzeitig mit standortbezogenen SSID-Namen, Sicherheitsfeatures und Captive-Web-Portalen ihren Kunden eine spezifische Nutzererfahrung ermöglichen.

Die jetzt vorgestellten Updates sind Teil der Innovationskampagne, mit der Aerohive seit einigen Monaten seine Plattform für Managed Service Provider gezielt ausbaut. Dazu zählt eine neue Private-Cloud-Option, mit der MSPs ihre eigene Instanz von HiveManager NG für mehr als 1 Million Geräte hosten können, ebenso wie die innovative Hierarchical HiveManager (HHM)-Funktion für das Multi-Tenant-Management, die Geräte und Lizenzen der gesamten Kundenbasis und aller Standorte zentral zusammenfasst.

Das erweiterte Portfolio für MSPs überzeugt durch flexible Geschäftsbedingungen, die Trennung von Hardware- und Softwarekauf, neue Monitoring-APIs für die Integration von WLAN-Daten in zentralisierte MSP-Dashboards und Ticketing-Systeme sowie verschiedene Implementierungsmodelle zur CapEx- und OpEx-Senkung.

Sehen Sie selbst, wie MSPs ihre Multi-Tenant-Netzwerke mit den Aerohive-Funktionen für das Hotspot- und Gastzugriffsmanagement deutlich einfacher verwalten können.

Posted by on 29. September 2017. Filed under Allgemein,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis